イベント

今日

11

2019

Berlin
1969 – 2019 – 2069: Schule im Wandel
Der Deutsche Lehrerverband wird 50! Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt er zu einer Tagung ein: 1969 – 2019 - 2069: Schule im Wandel. Wir wollen nicht nur auf ein halbes...

11

2019

Berlin
1969 – 2019 – 2069: Schule im Wandel
Der Deutsche Lehrerverband wird 50! Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt er zu einer Tagung ein: 1969 – 2019 - 2069: Schule im Wandel. Wir wollen nicht nur auf ein halbes...
もっと学ぶ

8

2019

-

12

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

8

2019

-

12

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
もっと学ぶ

11

2019

-

1

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...

11

2019

-

1

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...
もっと学ぶ

11

2019

Erfurt
Autonomes Fahren - die Mobilität der Zukunft?
Vorträge und Expertengespräch

11

2019

Erfurt
Autonomes Fahren - die Mobilität der Zukunft?
Vorträge und Expertengespräch
もっと学ぶ

専門討論会

Demokratie ist wichtig im globalen Gesundheitswesen

Diese Veranstaltung ist nur in englisch verfügbar. Bitte wechseln Sie die Sprachversion.

専門討論会

From Fake News to Deep Fakes

On the Threat of Deep Fakes to Democracy and Society
During recent years, the influence of fake-news and the manipulation of public and political perception through information and propaganda operations by non-state actors, such as terrorist and extremist groups as well as state actors has increasingly been discussed as a threat to political systems and various measures to counter this threat have been proposed.

討論会

Religion und Staat in einem pluralisierten und säkularisierten Land

100 Jahre Weimarer Verfassung - 70 Jahre Grundgesetz
Gemeinsame Diskussionsveranstaltung
von Heinrich-Böll-Stiftung und Konrad-Adenauer-Stiftung

著作紹介

Von Humboldt bis heute – Lateinamerika als Partner im 21. Jahrhundert

Gespräch und Vorstellung Handbuch Lateinamerika

朗読会

Burkhard Spinnen Lesung

Lesung vom Autor Burkhard Spinnen zu seinem neuen Roman "Rückwind" (2019)
Wie erzählt man vom Zustand der Demokratie zwischen zwischen Parlamentarismus und Populismus? Welche politische Rolle spielt die Literatur? Davon handelt Burkhard Spinnens neuer Roman "Rückwind" (2019).

討議会

Religionen im Nahen Osten

20. Mülheimer Nahostgespräch
In diesem Jahr findet das Mülheimer Nahostgespräch zum 20. Mail statt. In bewährter Kooperation zwischen WOLFSBURG, Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Institut für Theologie und Frieden beleuchtet diese Jubiläumsveranstaltung das komplexe Wechselverhältnis von politischen und ethnischen zu religiösen Unterschieden im Nahen Osten. Inwiefern wirken die Religionen hier als „Brandbeschleuniger“? Wie steht es in der Region aktuell um die Religionsfreiheit? Wie sieht heute beispielsweise jesidisches Leben nach der Verfolgung durch den sog. IS aus? Droht dem Christentum in den Ländern des Nahen Ostens tatsächlich ein Niedergang? Die Tagung geht aber auch den toleranz- und pluralitätsfördernden, friedensstiftenden und versöhnenden Potentialen der Religionen nach und stellt Ansätze und Initiativen des Dialogs und der Kooperation vor, z.B. in Irak und Israel.

専門討論会

Die Treuhand in der Diskussion - Stand und Perspektiven der Forschung

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

奨学・情報提供プログラム

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

イベントの報告

„Die Demokratie steht und fällt mit dem Engagement der Bürger“

Lammert fordert bürgerliches Engagement und Verantwortung zur Stärkung der Demokratie
Es war ein ungewöhnlicher Auftakt der „Rabbiner-Brandt-Vorlesung“-Reihe des Deutschen Koordinierungsrates in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin, als die musikalische Begleitung die „Moritat“ von Mackie Messer aus der Dreigroschenoper anstimmte. Das Theaterstück von Berthold Brecht Ende der 1920er war ein kultureller Protest in der Zeit des aufsteigenden Nationalsozialismus und fiel in eine Epoche, in der die Demokratie scheiterte.
Susan Vaupel / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

イベントの報告

„Die Geschichte von 1918 kann uns einander näher bringen“

Stefan Stahlberg

Tagung zum Ende des Großen Krieges und Osteuropa
Seit 11. November 1918 schwiegen die Waffen, nachdem der erste Weltkrieg über vier Jahre lang unendliches Leid und den Tod über Millionen Menschen brachte. In Europa zerfielen die großen Imperien und besonders der Osten des Kontinents erlebte eine einzigartige Neustrukturierung, die die europäische Politik bis heute prägt. Über die Bedeutung des Kriegsendes für das östliche Europa diskutierten Expertinnen und Experten jetzt bei einer Tagung in Berlin.
Juliane Liebers

イベントの報告

Daten Zum Wohle Aller

Pencho Kuzev

European Data Summit
Durch eine offene Datenpolitik, wie sie von den Briten und Franzosen in der Europäischen Union initiiert und etappenweise von der EU-Kommission fortentwickelt wurde, hin zur vollen Ausschöpfung des Datenpotenzials in Deutschland und Europa

イベントの報告

Sicherheitspolitische Herausforderungen in Afrika

Thomas Volk, Lucas Lamberty, Tinko Weibezahl

Der stellvertretende Generalsekretär Dr. Gerhard Wahlers betont im Senegal die Bedeutung Westafrikas für die europäische Sicherheit
Im Rahmen seines Besuchs nahm der stellvertretende Generalsekretär am Dakar Sicherheitsforum teil, der größten sicherheitspolitischen Konferenz in Afrika. Die KAS werde als wichtiger Partner in Westafrika geschätzt, sagte Wahlers während seines Aufenthalts. Bei der Einweihung der neuen Büroräumlichkeiten der KAS in Dakar lobte er auch die Entwicklung des Landes.

イベントの報告

Stipendiatentreffen 2018 in Berlin zum Thema „Wandel verstehen. Zukunft gestalten“

Diego Cuadra

Das Regionalteam Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung traf sich erstmals mit allen in Deutschland studierenden lateinamerikanischen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Stiftung in Berlin. Die Beteiligten waren von dem ersten Austausch begeistert und entwickelten Ideen für die weitere Zusammenarbeit.

イベントの報告

Verteidigungsministerin von der Leyen eröffnet Treffen von Abgeordneten der Sahelregion

Thomas Schiller

Am 12. und 13. November 2018 diskutierten über 30 Abgeordnete aus Burkina Faso, Mali, Mauretanien, Niger und Tschad in Bamako den Stand und die Perspektiven des G5 Sahel Staatenbundes.

イベントの報告

„Die Holocaust-Vermittlung wird sich ändern, aber nicht schwieriger werden“

Trotz schwindender Zeitzeugen sieht Lammert Chancen für den Erhalt der deutschen Shoah-Erinnerung
Zum Auftakt der Fachtagung „Bestandsaufnahme der Holocaust-Vermittlung in Deutschland“ betonte Prof. Dr. Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, den unangefochten, hohen Stellenwert des Holocausts in der deutschen Erinnerungskultur. „Er ist ein zentraler Aspekt des Selbstverständnisses jeder aufgeklärten Nation und diese Notwendigkeit trifft insbesondere für Deutschland zu“, sagte der ehemalige Bundestagspräsident am Montag in Berlin.

イベントの報告

Kein Plan B

Serbiens Ministerpräsidentin betont Reformbereitschaft ihres Landes auf dem Weg in die EU
Die serbische Ministerpräsidentin Ana Brnabic hat den EU-Beitritt Serbiens als „wichtigstes Ziel“ ihres Landes bezeichnet. Bei einer Rede unter der Überschrift "Serbiens Zukunft in der EU" in Berlin zeigte sie sich optimistisch, dass der Beitritt wie geplant im Jahr 2025 erfolgen kann.

イベントの報告

„An der Grenze“: Migration aus Venezuela im Norden von Brasilien

Ann-Kathrin Beck

Expertengespräch
Flucht und Migration sind derzeit auch in Lateinamerika eine große Herausforderung. Insbesondere die tiefe politische, wirtschaftliche und soziale Krise in Venezuela macht sich in den Ländern der Region bemerkbar. In den vergangenen Jahren haben mehr als 2,5 Millionen Venezolaner ihr Land verlassen. Seit 2015 sind etwa 175.000 davon nach Brasilien eingereist. Die Botschaft der Föderativen Republik Brasilien und die Konrad-Adenauer-Stiftung luden zum Expertengespräch mit Vertretern der interministeriellen Gruppe, die sich um die Erstaufnahme und Versorgung dieser Flüchtlinge kümmert.

イベントの報告

Gegenwärtige Entwicklungen und Trends des Terrorismus erkennen

Norman Siewert, Nikola Künder

Das diesjährige Arbeitstreffen des KAS-Arbeitskreises „Terrorismus und Innere Sicherheit“ stand unter dem Titel „The Future of Terrorism“. Vom 30. Oktober bis 1. November trafen sich die Mitglieder im nahe Berlin gelegenen Zeuthen, um sich über die gegenwärtigen Veränderungen und Trends des nationalen und transnationalen Terrorismus zu verständigen.