イベント

今日

5

2022

Freiburg
Mit Wein Staat machen.
Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

5

2022

Berlin
Die politische Rede
Workshop für Redenschreiber/innen

5

2022

Magdeburg
„Wie schaffe ich das alles?“ Zeitmanagement für politisches und ehrenamtliches Engagement
Seminar im Rahmen des Frauenkollegs

5

2022

Leipzig
Harmonie und Gesellschaft
Tagung in Kooperation mit der Universität Leipzig
— ページごとの項目数 8
該当件数: 14 件中 1 - 8

講演会

Die transatlantische Illusion

Die neue Weltordnung und wie wir uns darin behaupten können

Jahrzehnte lang konnten sich Deutschland und Europa blind auf die USA verlassen. Doch die Zeit transatlantischer Selbstverständlichkeiten ist vorbei. Die Weltmacht hat viel mit sich zu tun und verlangt zu Recht mehr Eigenverantwortung ihrer Partner. Vor dem Ukrainekrieg erschien es so, als ob die USA nur noch auf China schauen würden. Die militärische Aggression des Putin-Regimes zwingt sie in ihr europäisches Engagement zurück. Wie auch immer dieser Krieg ausgeht, das transatlantische Verhältnis kann nicht so bleiben wie die Jahrzehnte zuvor, in denen man sich in der "Transatlantischen Illusion" bequem einrichten konnte. Der USA- Experte Josef Braml analysiert unsere geopolitische Lage und zeigt, warum wir selbstständiger werden müssen: militärisch, politisch, wirtschaftlich. Das geht nicht von heute auf morgen. Aber wenn wir jetzt nicht damit anfangen, dann werden wir zu den Verlierern der neuen Weltordnung gehören und die Grundlagen verspielen, auf denen unser Wohlstand beruht.

講演会

Die aktuelle Entwicklung des bundesdeutschen Parteiensystems

Eine Analyse...

セミナー

storniert

Kraftvoll formulieren - Stark wirken

Rede- und Schreibblockaden auflösen

イベント

Unser Staat in guter Verfassung?

Gesprächsabend anlässlich der Verkündung des Grundgesetzes vom 23. Mai 1949

ワークショップ

Digitale Sprechstunde „Studieren mit Stipendium“ -
jetzt zur Bewerbungsrunde 2022 bewerben

Informationen kompakt und maßgeschneidert im direkten Gespräch

Diskutieren über aktuelle Themen, Freundschaften schließen und finanzielle Unterstützung beim Studium oder der Promotion – all das und mehr gibt es mit einem Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung. In unserer digitalen Sprechstunde beantworten wir alle Fragen.

講演会

Politische Bildung

zwischen gestern, heute und morgen

Politische Bildung ist ein notwendiger und effektiver Bestandteil der freien und offenen Gesellschaft, da sie eine wehrhafte und streitbare Demokratie stärkt.

討議会

Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Die EU-Agrarreform und ihre Umsetzung in Mitgliedstaaten und Regionen

Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

講演会

Unternehmerin des Jahres 2018: „Mut zur Gründung“

Mittagsgespräch aus der Reihe „kas kompakt“

専門討論会

Mehr Sicherheitsgefühl – Aber wie?

mit Vorstellung der Ergebnisse einer repräsentativen KAS-Umfrage zu Kriminalitätsangst und der Akzeptanz von Maßnahmen gegen Kriminalität

講演会

„Was darf Wissenschaft?“

Diskussion um das Verhältnis zwischen Ethik und Wissenschaft am Beispiel CRISPR CAS

Vortags- und Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit dem RCDS Landesverband Niedersachsen

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS日独経済政策対話

「コロナ禍の長期化を踏まえた経済政策:日本とドイツ/EUによる戦略を巡る比較的視点」

KAS日独経済政策対話は、経済政策に関するオープンな交流の場を提供することを目的としている。日本とドイツ・EUの政策立案者や経済団体の代表者など経済政策における重要な関係者を定期的に招き、両国経済における課題や展望について率直に話し合い、相互理解を深め、政策立案の質を高めるものである。 2月10日のイベントには登壇者として、ドイツと日本の二大経済団体であるドイツ産業連盟(BDI)と日本経済団体連合会(経団連)の代表者、欧州議会議員、日本の経済産業省の幹部が名を連ねた。登壇者は両国の課題や展望について率直に議論するとともに、両国およびそれぞれの政策立案への理解を深めることに貢献した。

Situación del sector manufacturero

PROPUESTAS PARA EL PRESENTE Y FUTURO DE LA ECONOMÍA EN VENEZUELA

El día 10 de marzo de 2022 la Facultad de Ciencias Económicas y Sociales de la Universidad Católica Andrés Bello, a través de la Escuela de Economía celebró el foro “Situación del sector manufacturero” como parte del ciclo de discusiones del Proyecto “Propuestas para el presente y futuro de la economía en Venezuela”.

New life for local journalism

Editors, reporters and academics gather in Malawi to discuss local media

Many journalists who do local news have low self-esteem, says Abdul Brima from Freetown in Sierra Leone. The former KAS journalism scholar was one of 20 editors, reporters and media managers who gathered from February 28th to March 3rd on the shores of Lake Malawi to discuss ways to improve the quality of local news in African media.

Schabbat und die schöpferische Ruhe

Veranstaltungsreihe zum Thema jüdische Kultur

KAS Syria/Iraq presents the virtual art exhibition “Iraqi Lines between Hope and Conflict”

In the virtual art exhibition artists illustrate the ambivalence of the Iraqi reality

Visit the Virtual Art Exhibition “Reigning Shades of Syria”

With the virtual art exhibition ("Reigning Shades of Syria"), artists are given a platform to express the Syrian realities of life

Zeit zum Handeln! Wie kann die Christdemokratie den Klimadiskurs gestalten?

Launch des Klima-Readers

Am 23. Februar 2022 stellte die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. im Rahmen einer digitalen Veranstaltung den Klima-Reader vor. Mit namhaften Expertinnen und Experten wurde diskutiert, warum Klimapolitik zu den Grundpfeilern christdemokratischer Politik gehören sollte und wie ein christdemokratischer Klimadiskurs gestaltet werden kann.

Dialogue Interreligieux 2022

Quelles sont les stratégies contre l'extrémisme religieux ?

Centropa internationales Lehrerseminar

Die Geschichte zu erfahren, die uns alle verbindet, indem wir etwas über menschliche Schicksale lernen

Die Stiftung Centropa veranstaltete mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Visegrad-Fonds vom 4. bis 6. März ein internationales Lehrerseminar in Tokaj. Hinter den historischen Ereignissen und Tragödien des 20. Jahrhunderts, hinter den Zahlen und Fakten, verbergen sich individuelle Leben und menschliche Schicksale.

Prospective design et planification urbaine

Table ronde et formation

In Partnerschaft mit der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete die ICESCO am 9. März 2022 an ihrem Sitz in Rabat einen Runden Tisch zu den Themen Zukunftsforschung, Design und Stadtplanung mit anschließender Schulung für Architekten.