イベント

— ページごとの項目数 8
該当件数: 7 件

セミナー

Starkes Auftreten

Klar, souverän, authentisch Reden halten und überzeugend argumentieren, strukturiert und ohne Angst

朗読会

ausgebucht

Ausstellungseröffnung DDR - Mythos und Wirklichkeit

Zeitzeugengespräch mit Pfarrer i. R. Dietmar Linke

討論会

Was hält unsere Gesellschaft zusammen?

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Norbert Lammert und Burak Yilmaz

Wie können wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken? Wir sind gefordert, denn eine Demokratie braucht Menschen, die Verantwortung übernehmen möchten.

フォーラム

Vernetzt? Versiert? Vergessen?

Studentische Perspektiven auf die Lage an den Hochschulen

Gemeinsam mit Ministerpräsident Michael Kretschmer diskutieren Studierende aus Leipzig gegenwärtige Probleme der sächsischen Hochschullandschaft und die Folgen der Corona-Pandemie für Lehre und Forschung.

朗読会

storniert

Bedrohter Alltag – als Pfarrer im Fokus der MfS

Lesung aus dem Buch "Bedrohter Alltag " mit anschließender Fragerunde

奨学・情報提供プログラム

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Online-Seminar

Crashkurs Framing

Sprach-Handwerk für die politische Praxis

Framing, wörtlich das Setzen eines Rahmens, ist ein inflationär gebrauchter Begriff, wenn es darum geht, Kampagnen zum Erfolg zu führen. Wir erklären, was genau Framing ist und wie man es politisch einsetzen kann.

フォーラム

Fußball, Handball und viel mehr…! Die Sportstadt Magdeburg

Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

討論会

FrauSein - "Der Brustkrebs hat mich wider Willen zur Frau gemacht!"

Folge 14 unserer digitalen Reihe FrauSein. Was bedeutet FrauSein? Jeden Monat lernt Ihr eine andere Person kennen, mit der Ihr Eure Frauenbilder diskutieren könnt.

奨学・情報提供プログラム

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

,,Argentina frente a los acuerdos de Abraham"

El jueves 8 de septiembre, la Fundación Konrad Adenauer Argentina organizó un encuentro acerca las relaciones entre Argentina y el Medio Oriente. Los expositores Dr. Paulo Botta y Dr. Ariel S. Gonzalez Levaggi presentaron su publicación: “Argentina frente a los acuerdos de Abraham”, en la Universidad Católica Argentina (UCA). Un informe con el mismo nombre, fue publicado en la página de la KAS Argentina en 2021. El día del evento, muchos estudiantes de la UCA se acercaron para oir a los dos expositores.

Der Streit ums letzte Wort

Talk im Bahnhof „Das Bundesverfassungsgericht – Hüter des Grundgesetzes“

Zum Schutz unseres freiheitlich demokratischen Rechtsstaats ist eine starke Verfassung und ein ausbalanciertes Machtverhältnis seiner Organe unerlässlich. Prof. Stephan Harbarth, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, hielt beim „Talk im Bahnhof“ ein leidenschaftlich-sachliches Plädoyer für die Verteidigung der Verfassung.

Stadt? Land? Ost? West? Wie wir die Weichen für gleichwertige Lebensverhältnisse stellen können.

Veranstaltungsbericht: Seminar zum Thema "Gleichwertige Lebensverhältnisse" in der Villa La Collina, Cadenabbia

In der Tagung "Stadt? Land? Ost? West? Wie wir die Weichen für gleichwertige Lebensverhältnisse in unserem Land stellen können." vom 11. bis 14. September 2022 wurde nicht nur ein Blick auf verschiedene Arbeitsfelder geworfen, in den Fortschritte notwendig sind, sondern gleichfalls an konkreten und aktuellen Beispielen aufgezeigt, welche Weichen in unserem Land für gleichwertige Verhältnisse gestellt werden müssen.

Juliane Liebers

Unterstützung für die Ukraine bedeutet Unterstützung für Europa

Dieses Jahr stand der Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung im Zeichen der Solidarität für die Ukraine sowie der aktiven Suche nach konkreten Lösungen für die russische Aggression

Der jährliche Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung, der auch in diesem Jahr unter dem Motto "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten" stand, bot Raum für Diskussionen und Denkanstöße zur aktuellen politischen Situation, die durch die Entwicklung des Krieges in der Ukraine geprägt ist. In Podiumsdiskussionen über die neue Ära Europas waren sich die Experten einig, darunter auch tschechischer Diplomat und Stellvertretender Vorsitzender des KDU-ČSL-Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten Martin Svárovský, dass nichts mehr so sein wird wie früher.

Policy Briefs

Works of the participants of the "Students for the Future of Security and Cooperation in Europe" program.

This summer, together with Justus-Liebig-Universität Gießen and European Humanities University, we organized the student exchange program "Students for the Future of Security and Cooperation in Europe".

Encuentro nacional de JPRO y la construcción universitaria

La oficina de la Fundación Konrad Adenauer (KAS) en Argentina organizó un encuentro con los Jóvenes PRO (Propuesta Republicana) durante dos días (12 y 13 de septiembre) en Buenos Aires. Más de 40 jóvenes que representan al PRO en sus universidades y provincias participaron en este evento. Vinieron de diversas provincias del país. Representantes de la política, como diputados del Congreso nacional, charlaron sobre los retos del partido y como este puede desarrollarse de forma efectiva.

Okere Summit for Sustainable Development

Reimagining Rural Futures

The inaugural Okere Summit for Sustainable Development was organized from 26th-29th May 2022, in Okere City, Otuke district. This flagship summit centered on the theme: “Reimagining Rural Futures in Africa”.

4ta version de la Academia sobre Cambio Climático para Jóvenes Líderes (Primera Convocatoria)

MiAMBIENTE

Treinta jóvenes becarios, procedentes de las provincias y comarcas indígenas, integraron en su cuarta versión la Academia sobre Cambio Climático que organiza la Dirección de Cambio Climático del Ministerio de Ambiente (MiAMBIENTE).

Dénes Szilágyi

23. Symposium der Reihe „Verbrechen des Kommunismus”

1952 – Es geschah vor siebzig Jahren

Am 8. September 2022 fand in der Ludovika Gebäude der Nationalen Universität für den Öffentlichen Dienst (NKE), in Budapest das 23. Symposium der Reihe „Verbrechen des Kommunismus” statt. Die Konferenz wurde gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Stiftung für Verbrechen des Kommunismus und der Lehrstuhl für Staats- und Rechtsgeschichte der NKE organisiert.

Energy Issues & Support of Greek Businesses

A panel discussion in the context of TIF 2022