イベント

今日

5

2022

Brücken bauen – Politik in protestantischer Verantwortung
70 Jahre Evangelischer Arbeitskreis von CDU und CSU

5

2022

Argumentieren mit Sachkenntnis, Haltung und Resilienz
Debatten stilvoll führen

5

2022

Leipzig
Sind die Grenzen der Sprache die Grenzen der Welt? Zur Weltaneignung durch Lesen
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

5

2022

Zeitenwende? Der Ukrainekrieg und seine Folgen
Lunch-Talk mit dem ukrainischen Botschafter Andrij Melnyk und der Leiterin des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer Stiftung in der Ukraine, Dr. Brigitta Triebel,
— ページごとの項目数 8
該当件数: 13 件中 1 - 8

講演会

storniert

Blinde Flecken in der Integrationspolitik

HINWEIS: Verschoben in das zweite Halbjahr

Präsenz-Vortrag und Diskussion

Online-Seminar

Rhetorik für Ehrenamt und Kommunalpolitik

Frauenkolleg Südwest

討議会

ausgebucht

Auftrag Demokratie: Das U.S. Generalkonsulat

Spurensuche - 70 Jahre "kleines Weißes Haus" in Hamburg

Dr. Heiko Herold, Historiker, war langjähriger Mitarbeiter im U.S. Generalkonsulat, bevor er 2021 zur Konrad-Adenauer-Stiftung wechselte. Heiko Herold führt uns durch seine ehemalige Wirkungsstätte, erläutert Eckdaten zu den transatlantischen Beziehungen und zur Geschichte des Konsulates. Außerdem weiß er einige interessante Anekdoten über das „kleine Weiße Haus“ an der Alster zu berichten. Da das U.S. Generalkonsulat ins Amundsen-Haus an der Straße Kehrwieder in der HafenCity umziehen wird, ist dies eine letzte Gelegenheit, das Haus in der jetzigen Funktion zu besichtigen.

奨学・情報提供プログラム

Wir über uns! Die KAS stellt sich vor

Tag der Studienfinanzierung

講演会

Brandenburger Forum: Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Ergebnisse, Analysen, Tendenzen

Live-Stream

18.05.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 21: Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Crusius

Online-Live-Gespräch

フォーラム

Europe goes global

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Welche Rolle will, soll und kann Europa in einer Welt spielen, in der Stabilität, Kontinuität und Sicherheit nicht mehr selbstverständlich sind?

討論会

ausgebucht

Digitalland Sachsen-Anhalt? Fortschritte und Herausforderungen

Schulveranstaltung

専門討論会

OpenGovWeek 2022

Open Data at the Municipal Level - International Open Government Theme Week

専門討論会

OpenGovWeek 2022

Offene Daten auf kommunaler Ebene - Internationale Themenwoche für Open Government

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Festival de Economía Circular en América Latina

VAIVÉN 2021

La segunda edición del Festival de Economía Circular en América Latina se realizó del 21 al 23 de septiembre y contó con las ponencias de cerca de 40 expertos entre aliados, especialistas, investigadores y panelistas de diferentes organizaciones como el Centro Latinoamericano para las Relaciones con Europa (CELARE), ONUDI, PNUMA, FAO, la Cámara de Comercio e Industria Peruano Alemana, Sociedad Nacional de Industrias, el Centro Guatemalteco de Producción más Limpia, así como autoridades de instituciones gubernamentales de Argentina, Chile, Perú, CATIE, con la organización de KAS-EKLA, de la Coalición de Economía Circular de América Latina y el Caribe, y el PNUMA.

CR Simone Neumann

Hommage für Barrie Kosky

Konrad-Adenauer-Stiftung ehrt Barrie Kosky als maßgeblichen Theater- und Opernregisseur der Gegenwart

 

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Lammert trifft den uruguayischen Staatspräsidenten Luis Lacalle Pou

Die Herausforderungen und Lösungsansätze für einen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Neuanfang in Lateinamerika nach Covid-19 sind das übergreifende Thema der diesjährigen Mitarbeiterkonferenz der Abteilung Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung, die vom 25.-29. Oktober in Montevideo stattfindet. Sie ist die erste Konferenz ihrer Art, die seit Ausbruch der Corona-Pandemie wieder in Präsenz durchgeführt wird. Gleich zu Beginn seines Aufenthalts in Uruguay wurde der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, von Staatspräsident Luis Lacalle Pou im Präsidialamt empfangen.

Експертне обговорення "Німецько-український релігійний діалог"

25 – 26 жовтня 2021 року відбувся щорічний «Німецько-український релігійний діалог», який об’єднав представників різних конфесій України, які входять до складу Всеукраїнської Ради Церков і релігійних організацій (ВРЦіРО), та німецьких експертів.

KAS COLOMBIA

Podemos Ser por Colombia, Cali

Durante los días 27, 28 y 29 de octubre se desarrollaron con éxito tres importantes espacios en la ciudad de Cali en el marco de la gira Podemos Ser por Colombia. Estas jornadas contaron con la participación de un grupo selecto de mujeres protagonistas de la publicación ‘Podemos ser, mujeres jóvenes influyentes en la política colombiana’.

KAS

Adenauer im Krimi

Volker Kutscher im studio online

Im Werkstattgespräch gab einer der bekanntesten und meistgelesenen Autoren der Gegenwartsliteratur Einblicke in seine Romane

Die Riga-Konferenz 2021

Am 15. und 16. Oktober 2021 war die lettische Nationalbibliothek Schauplatz der alljährlichen Riga-Konferenz. Die größte sicherheitspolitische Konferenz im baltischen Raum vereint seit 2006 Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit zu Gesprächen über aktuelle Herausforderungen der europäischen und internationalen Sicherheit. Corona-bedingt fand die Konferenz dieses Jahr im hybriden For-mat statt, mit 250 Teilnehmern vor Ort und insgesamt 150.000 Zuschauern aus 56 Ländern, die die insgesamt 12 Paneldiskussionen, 5 Side Events und 6 hochkarätigen Interviews verfolgten. Organisiert wurde die Konferenz von der Latvian Transatlantic Organisation (LATO) sowie den lettischen Verteidigungs- und Außenministerien; die Konrad-Adenauer-Stiftung zählt seit der ersten Konferenz zu den wichtigsten Partnern.

Migration in North Africa

Conference

On 26 October 2021, KAS PolDiMed organized, in partnership with the University of Sousse and the Municipality of Sousse, a conference on migration in North Africa in Sousse.

Adenauer Media Leaders Academy 2021

The Adenauer Media Leaders Academy, following the Adenauer Fall School in the pre-pandemic years, was held as an online networking event for Adenauer Fellowship students and alumni consisting of two networking sessions, one each day, four presentations with Q&As, and one Open Discussion per day.

Thomas Ehlen / kas.de

Politik im digitalen Wandel – Was die politischen Kampagnen dieses Jahres über die Zukunft verraten

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs und des Darmstädter Gesprächs vom 25. Oktober 2021

Dr. Isabelle Borucki erläuterte die Anforderungen an zeitgemäße politische Kampagnen: Sie seien darauf angewiesen, auf vielen Kanälen sämtliche „ausdifferenzierte Zielgruppen“ anzusprechen und vielfältige Interaktionen – einschließlich Debatten und Disputen – anzuregen. Insbesondere da der Gesetzgeber aus vielen guten Gründen die finanziellen Möglichkeiten der Parteien beschränke, stehen – so Borucki – nur „geringe Ressourcen“ bereit, um in einer „multioptionalen Medienwelt“ Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.