イベント

— ページごとの項目数 8
該当件数: 7 件

セミナー

Starkes Auftreten

Klar, souverän, authentisch Reden halten und überzeugend argumentieren, strukturiert und ohne Angst

朗読会

ausgebucht

Ausstellungseröffnung DDR - Mythos und Wirklichkeit

Zeitzeugengespräch mit Pfarrer i. R. Dietmar Linke

討論会

Was hält unsere Gesellschaft zusammen?

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Norbert Lammert und Burak Yilmaz

Wie können wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken? Wir sind gefordert, denn eine Demokratie braucht Menschen, die Verantwortung übernehmen möchten.

フォーラム

Vernetzt? Versiert? Vergessen?

Studentische Perspektiven auf die Lage an den Hochschulen

Gemeinsam mit Ministerpräsident Michael Kretschmer diskutieren Studierende aus Leipzig gegenwärtige Probleme der sächsischen Hochschullandschaft und die Folgen der Corona-Pandemie für Lehre und Forschung.

朗読会

storniert

Bedrohter Alltag – als Pfarrer im Fokus der MfS

Lesung aus dem Buch "Bedrohter Alltag " mit anschließender Fragerunde

奨学・情報提供プログラム

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Online-Seminar

Crashkurs Framing

Sprach-Handwerk für die politische Praxis

Framing, wörtlich das Setzen eines Rahmens, ist ein inflationär gebrauchter Begriff, wenn es darum geht, Kampagnen zum Erfolg zu führen. Wir erklären, was genau Framing ist und wie man es politisch einsetzen kann.

フォーラム

Fußball, Handball und viel mehr…! Die Sportstadt Magdeburg

Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

討論会

FrauSein - "Der Brustkrebs hat mich wider Willen zur Frau gemacht!"

Folge 14 unserer digitalen Reihe FrauSein. Was bedeutet FrauSein? Jeden Monat lernt Ihr eine andere Person kennen, mit der Ihr Eure Frauenbilder diskutieren könnt.

奨学・情報提供プログラム

ausgebucht

Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen

Schulveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Michael Hansmann / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Fakten – Geschichten – Kurioses: Tag der Offenen Tür 2022 im ACDP

Führungen und Ausstellungen im Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Am 2. September 2022 öffneten das Archiv für Christlich-Demokratische Politik (ACDP) und das benachbarte Stadtarchiv Sankt Augustin erstmals gemeinsam ihre Pforten für einen Tag der offenen Tür, nachdem das Highlight pandemiebedingt im Frühjahr nicht stattfinden konnte. Das Interesse war groß: Erfreulicherweise kamen mehr Interessierte zu Besuch als beim letzten Tag, und das nicht nur aus Sankt Augustin und Bonn, sondern auch aus dem Umland.

KAS-Bremen

Innovationskultur in Deutschland

Mittagsveranstaltung zur KAS-Studie von PD Dr. Jochen Roose

Am 30.08 lud die KAS zu einer Mittagsveranstaltung aus der Reihe „KAS Kompakt“ mit dem Thema „Innovationskultur in Deutschland“ ein. PD Dr. Roose stellte in einem Vortrag die KAS Studie mit dem Titel „Digitale Innovationskultur: Offen oder kritisch?“ vor und stellte sich daraufhin den Fragen des Publikums. Die Moderation übernahm Ralf Altenhof.

KAS Kroatien und Slowenien

Analyse der politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen in Slowenien

NSi Seminar – Political Campaining

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem NSi-Bildungsinstitut: Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK) der slowenischen Partei "Neues Slowenien" am 5. und 6. September 2022 in Portorož ein Seminar zum Thema: "Analyse der politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen in Slowenien". Im Rahmen des Seminars analisierte der NSi-Parteivorsitzende, Matej Tonin zusammen mit anderen NSi-Parteimitgliedern, Wirtschafts-, Enegrie-, Finanz- und Kommunikationsexperten die Folgen der aktuellen Krise, den Einfluss der Krise auf die Energieversorgung und die Finanzmärkte, die Merkmale der slowenischen Wählerschaft sowie die Bedeutung der politischen Kommunikation während Wahlkampagnen.

KAS

Rachelas Andenken wird von ihrer Familie weitergetragen

Lesung und Musik zu "Weinen hier verboten" in der Villa Seligmann

Über das Leben von Rachela Zelmanowicz Olewski (1921-1987), einem jüdischen Mädchen, das im polnischen Bendzin aufwuchs, im Ghetto von Bendzin und im Versteck lebte, im Frauenorchester von Auschwitz Mandoline spielte, in Bergen-Belsen befreit wurde und später in Israel verstarb.

Déjeuner Juridique

Le rôle de la presse dans la consolidation de l’Etat de droit

Le format du déjeuner juridique est une déformation du "Business Lunch", un procédé qui a une longue tradition de succès dans les pays anglophones. Autour d'un déjeuner on invite un orateur de haut niveau qui présente brièvement un sujet juridique, suivi d'une brève discussion. Ce format doit notamment permettre à des décideurs politiques, juridiques et sociaux d'échanger des idées sur des thèmatiques juridiques actuelles avec des experts reconnus. Pour la deuxième édition, nous avons reçu le célébre journaliste, formateur et analyste politique, Monsieur Ibrahima Bakhoum, pour traiter le sujet sur "Le rôle de la presse dans la consolidation de l'Etat de droit".

Krieg in Europa - Was bedeutet das für Deutschland?

Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Wie können wir die Herausforderungen meistern, die der Angriffskrieg von Putin für Deutschland ausgelöst hat? Und was kann die Bundesrepublik tun, um den Krieg zu beenden? Um diese Fragen drehte sich das Gespräch mit Dr. Christoph Heusgen, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz.

Urkundenübergabe an HDZ-Nachwuchspolitiker

In Anwesenheit des stellv. Ministerpräsidenten und Innenministers der Republik Kroatien, Dr. Davor Božinović, des Generalsekretärs der HDZ, Krunoslav Katačić, des Europaabgeordneten, Karlo Ressler, des Ständigen Vertreters des deutschen Botschafters, Harald Seibel sowie weiterer Vertreter des Parteivorstandes und der HDZ-Stiftung wurden den Absolventen der 15. Generation der Politischen Akademie am 3. September 2022 die Abschlusszertifikate über die erfolgreiche Teilnahme an dem diesjährigen Fortbildungsprogramm für Nachwuchspolitiker der HDZ überreicht. Diese Veranstaltung stellt den Auftakt bzw. das erste Seminar des 16. Jahrgangs der Politischen Akademie der ZHDZ dar.

Conversatorio: Salud Pública y Cambio Climático, desde la mitigación y adaptación en las ciudades

Informe de evento

Con la participación de representantes del WRI, el Banco Mundial y FAO México, se realizó el conversatorio como cierre del proyecto Salud Pública y Cambio Climático este 2022.

Conversatorio: Geoingeniería y su potencial/riesgos en el debate actual

Proyecto: Innovación, tecnología y saberes para la gobernanza de la biodiversidad y el cambio climático en América Latina

En la Geoingienería existen 2 principales enfoques: por un lado, está la remoción de CO2 (RDC) que consiste en la captura y almacenamiento de GEI, y por el otro la Modificación de Radiación Solar (MRS) que consiste en aumentar la radiación solar que refleja la atmósfera y evitar que quede “secuestrada” debido al efecto invernadero (creciente) en el planeta.

XXV Nationaltreffen des Forums der Umweltsekretäre - CB27

Fokus Biodiversität

Beim 25. Nationaltreffen des CB27-Forums kamen die Umweltsekretäre der 27 brasilianischen Hauptstädte der brasilianischen Bundesstaaten virtuell zusammen. Dieses wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Brasilien und ICLEI – Local Governments für Sustainablity Südamerika unterstützt. Im Vordergrund der Debatte standen die Übereinkünfte der Lokalregierungen mit Blick auf den Schutz und Erhalt der Biodiversität.