イベント

今日

10

2022

Soziale Pflichtzeit, Dienstpflicht oder Gesellschaftsjahr für junge Menschen?
Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

10

2022

04.10.2022 - Putins Krieg gegen die Ukraine - Analysen und Perspektiven für die Ukraine und Russland
Vortrag und Gespräch

10

2022

Erfurt
Erinnerungen eines Diplomaten:
Bundesdeutsche Botschaft in Ungarn – Zufluchtsort für „DDR-Bürger“

10

2022

Dresden
Scheitert der Euro, dann scheitert Europa?
Die Wirtschafts- und Währungsunion am Scheideweg
— ページごとの項目数 8
該当件数: 9 件中 1 - 8

講演会

Sehnsucht nach Freiheit

Widerstand in der DDR vom 17. Juni 1953 bis zu den Montagsdemonstrationen 1989

Im Rahmen der "Augustusburger Schlossgespräche" widmen wir uns anlässlich des Tags der Deutschen Einheit den oppositionellen Bewegungen und der Sehnsucht nach Freiheit in der ehemaligen DDR.

Live-Stream

05.10.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 26: Gespräch mit Klaus-Michael Glaser

Online-Live-Gespräch

著作紹介

"Der Liberalismus und seine Feinde"

Wie besteht die Freiheit gegen die Herausforderungen der Gegenwart?

講演会

Hetze und Diskriminierung auf Social Media-Kanälen -

Wie sind die Erfahrungen im Saarland?

Vortragsangebot aus dem KAS pop up store für Schulklassen

朗読会

"Trotzig lächeln und das Weltall streicheln"

in der Reihe Politik und Poesie

Lesung mit musikalischer Begleitung

討論会

13. Hafis Menschenrechtdialog

"Aufarbeitung und Versöhnung nach Flucht, Vertreibung und Exil"

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine haben sich die Entwicklungen und politischen und gesellschaftlichen Diskurse in vielen für den diesjährigen 13. Hafisdialog relevanten Themenbereichen dynamisch und teilweise dramatisch verändert. Der 13. Hafis-Menschenrechtsdialog Weimar im Rahmen der Interkulturellen Woche wird im Jahr 2022 daher sehr aktuelle Fragen diskutieren, zugleich aber die historische Dimension reflektieren.

フォーラム

Der ländliche Raum und gleichwertige Lebensverhältnisse – Strategien und Möglichkeiten für attraktive Lebensbedingungen

Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

討論会

Agrarmärkte und internationaler Handel im Zeitalter des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine

Diskussion auf Twitter-Space

Twitter Spaces / Online Format auf der Plattform Twitter

セミナー

Quo vadis Ältere – Ansichten, Einsichten, Aussichten

Studientag Lebensqualität im Alter

朗読会

Mathijs Deen "Der Holländer"

Niederländische Autoren im Land Brandenburg 2022

Karten unter 03385 / 512683, Eintritt: 7 €

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Hamburg zwischen Brexit-Blues und Hoffnung

Eine Veranstaltung im Rahmen der Europa-Dialoge 2022 der Konrad-Adenauer-Stiftung

Zu den Auswirkungen des Brexits auf die Handelsbeziehungen Hamburgs.

KAS Bremen

Werte, Demokratie und Meinungsfreiheit

Wertedialoge in Bremer Schulen

Am 23. Februar und 24. Februar 2022 lud die KAS ein zu Schulveranstaltungen zum Thema „Werte, Demokratie und Meinungsfreiheit“. Die Wertedialoge fanden mit Schülerinnen und Schülern des 9. bzw. 11. Jahrgangs des Gymnasiums an der Hamburger Straße und der Wilhelm-Olbers-Oberschule in Bremen statt. Die Drei Wertebotschafter waren: Mert Basol, Tuana-Ela Dinler und Prof. Dr. Arndt Wonka (Professor für europabezogene Politik- und Sozialwissenschaften). Die Moderation übernahm Minos Blanz.

Hartnäckigkeit und Flexibilität

Veranstaltungsbericht zum Seminar mit Dr. Eva Umlauf

Gestion des terres sécurisées en milieu rural au profit des femmes au Burkina

Un seul monde sans faim

Les 24 et 25 février 2022 s’est tenu au sein de l’hôtel Prestige à Ouagadougou, le Séminaire national sur la Gestion des terres sécurisées en milieu rural au profit des femmes au Burkina, dont les analyses ont porté sur les acquis, les défis et les perspectives des contributions de la KAS à la problématique foncière.

Wer unterrichtet in unseren Bildungseinrichtungen?

VORSCHLÄGE FÜR DIE GEGENWART UND ZUKUNFT DER WIRTSCHAFT IN VENEZUELA

Am 24. Februar 2022 veranstaltete die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universidad Católica Andrés Bello über die School of Economics das Forum "Wer unterrichtet in unseren Bildungseinrichtungen? Lebenslanges Lernen und die Abwanderung der venezolanischen Lehrer" als Teil des Diskussionszyklus des Projekts "Vorschläge für die Gegenwart und Zukunft der Wirtschaft in Venezuela".

Typologie des entreprises publiques et nécessité de transformation

Une réforme en profondeur s’impose au sein des entreprises publiques.

La privatisation des entreprises publiques serait-elle la solution?

KAS Colombia/ U Rosario

El Estado de la Nación: El país que recibe el Gobierno 2022-2026

En el marco de un contexto preelectoral, el día 24 de febrero el Centro de Diálogo Nacional de la Universidad del Rosario junto con la KAS y la Casa Editorial el Tiempo adelantaron una nueva conversación sobre el ‘Estado de la Nación’ en el que participaron ministros, actores económicos relevantes y el Presidente de la República para dialogar sobre los avances realizados por la Administración Duque y los retos a enfrentar por el próximo mandatario.

KAS Colombia

Debate con candidatos al senado de la República, desafíos para el país y Antioquia

El 24 de febrero en la ciudad de Medellín se realizó el debate con candidatos al Senado de la República organizado por la Universidad Eafit y la Fundación Konrad Adenauer KAS. En este espacio los candidatos debatieron sobre diferentes temas de interés general a partir de preguntas y escenarios planteados por el Comité de Estudiantes de Ciencias Políticas de la Universidad EAFIT y los voluntarios de la red Estudiantil KAS.

KAS Colombia

Informe Bitácora Migratoria 2022(1)

El pasado 23 de febrero se realizó el noveno reporte de la Bitácora Migratoria, una iniciativa del Observatorio de Venezuela de la Universidad del Rosario y la Fundación Konrad Adenauer. En el evento se compartieron los resultados del acompañamiento del mes de febrero.

KAS

Brothers from another mother

studio online

Jackie Thomae über ihren jüngsten Roman "Brüder”