イベント

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
詳細を表示

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

イベントの報告

Begegnungen ermöglichen

KAS-Stipendiaten organisieren Nachbarschaftsfest für Flüchtlinge
Gleich zwanzig Stipendiaten aus den Stuttgarter Hochschulgruppen haben ein Nachbarschaftsfest für Flüchtlinge in Heumaden bei Stuttgart organisiert.

イベントの報告

Hans-Gert Pöttering trifft Costa Ricas Außenminister Manuel González Sanz

Gespräch über Migration, regionale Integration und die Herausforderungen des Klimawandels
Am 7. November besuchte der Außenminister Costa Ricas, Manuel González Sanz, die Konrad-Adenauer-Stiftung und traf zu einem Austausch mit Dr. Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments zusammen. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen Themen wie Migration, regionale Integration und die Herausforderungen des Klimawandels aus europäischer und zentralamerikanischer Perspektive.

イベントの報告

"Heimat ist dort, wo ich verstanden werde"

Constanze Brinckmann

In Erfurt fand der Kommunalkongress 2016 zum Thema "Heimat bilden. Was uns prägt – Was uns eint“ statt
Rund 200 Bürgermeister, Stadträte und Kommunalverantwortliche aus ganz Deutschland kamen am Freitag zum diesjährigen Kommunalkongress nach Erfurt. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt MdB diskutierten Kommunalpolitiker u.a. mit einer Kölschrock-Band, einem Sternekoch sowie dem Bürgermeister der Stadt Schengen über das Thema „Heimat bilden. Was uns prägt – Was uns eint“. Im Vorfeld der Tagung im historischen Erfurter Kaisersaal waren die Besucher zu einer moderierten Exkursion zu heimatstiftenden Orten in Thüringen eingeladen.

イベントの報告

Der Nahe Osten, die Türkei und wir

Oliver Ernst

Politische, soziale und religiöse Konflikte verstehen - Bericht zum 17. Mülheimer Nahostgespräch
Am 29. Oktober feiert die türkische Nation ihren Nationalfeiertag: Mustafa Kemal Pascha, der Atatürk genannte „Vater der Türken“ gründete an diesem Tag im Jahr 1923 die Türkische Republik. Da vor dreieinhalb Monaten der Militärputsch gegen den türkischen Präsidenten Erdogan und gegen die AKP-Regierung gescheitert war, standen beim diesjährigen Nahostgespräch von Konrad-Adenauer-Stiftung und Katholischer Akademie Die Wolfsburg in Mülheim der Putschversuch und die Folgen im Mittelpunkt der Diskussion.

イベントの報告

Einblick in deutsche Entscheidungsprozesse für saudische Studierende

Eine Gruppe Studierender der Politik- und Rechtswissenschaften von verschiedenen Universitäten Saudi Arabiens besuchte vom 16. - 22. Oktober 2016 Berlin. Sie lernten durch Gespräche mit verschiedenen Institutionen und Organisationen die Strukturen der politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsprozesse in Deutschland kennen.

イベントの報告

Nigerianische Politiker informieren sich vor Ort

Abgeordnete und Mitarbeiter verschiedener Regionalparlamente aus Nigeria besuchten vom 16. bis 22. Oktober 2016 Berlin, Hessen und Rheinland-Pfalz. Die Teilnehmer interessierten sich insbesondere für die Parlamentsarbeit und -verwaltung auf nationaler und regionaler Ebene, sowie die deutsche Wirtschafts- und Sozialpolitik.

イベントの報告

Rundtischdiskussion mit Führungskräfteseminar der BAKS

Die KAS Japan empfing das Führungskräfteseminar der Bundesakademie für Sicherheitspolitik für eine Einführung in aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen in Japan. Prof. Keiko Hirao (Sophia Uiversität) und Markus Dressel (Henkel Japan) hielten Vorträge zum demographischen Wandel in Japan, dessen wirtschaftliche Implikationen und der Arbeits- und Unternehmenskultur in Japan. Botschafter a.D. Dr. Volker Stanzel eröffnete das Treffen mit einer Einführung. Die Teilnehmer des Führungskräfteseminars reisten nach ihrem Aufenthalt in Japan weiter nach China.

イベントの報告

Deutscher Lokaljournalistenpreis - Bilderdownload für Medienschaffende

Highlights der Preisverleihung in Chemnitz
Unser Service für Medienschaffende: Mit Klick auf die einzelnen Motive starten Sie den Download der hochauflösenden Dateien (jpg). Bei Verwendung geben Sie bitte als Quelle "Konrad-Adenauer-Stiftung" an. Die Bilder zeigen die Preisträger zusammen mit Professor Wolfgang Böhmer, Ministerpräsident a.D., Heike Groll, Juryvorsitzende des Lokaljournalistenpreises, und Dr. Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung.

イベントの報告

„Eine gute Wahl“

Gewinner des Lokaljournalistenpreises feiern in Chemnitz
In Chemnitz haben die insgesamt 15 Gewinner des Deutschen Lokaljournalistenpreises in einem Festakt ihre Urkunden erhalten. Mit dem ersten Preis wurde das Gemeinschaftsprojekt „Ambulant operieren. So zufrieden sind Patienten in Sachsen“ von Freier Presse, Sächsischer Zeitung und Leipziger Volkszeitung ausgezeichnet.

イベントの報告

Christliche Werte gegen Armut und Ungleichheit

Experten diskutierten auf der Konferenz „Christian Humanism“ über Lösungsmodelle
Auf der Konferenz „Christian Humanism“ diskutierten Experten über Armut, Ungleichheit und Ungerechtigkeit in der Welt und wie ein christliches Menschenbild in der globalen Marktwirtschaft diese Faktoren minimieren kann. Die Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung fand in Kooperation unter anderem mit dem Forschungszentrum Markets, Culture and Ethics Research Centre (MCE) of the Pontifical University of the Holy Cross statt.