イベント

今日

6

2020

ausgebucht
Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
ausgebucht

6

2020

Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
もっと学ぶ

6

2020

ausgebucht
Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
ausgebucht

6

2020

Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
もっと学ぶ

6

2020

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?
Facebook Live

6

2020

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?
Facebook Live
もっと学ぶ

6

2020

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven
Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube

6

2020

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven
Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube
もっと学ぶ
— ページごとの項目数 8
該当件数: 7 件

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
詳細を表示

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

Grundlagen der Vereinsarbeit zum Thema: Vereinsgründung und Haftung

Seminar zum Thema Vereinsmanagement - WEBINAR

Webinar

“Lautlose Eroberung“?

Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China
Matthias Schäfer, seit Mai 2019 Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, erläutert, auf welche Weise die Volksrepblik China nicht nur ihre Wirtschaftskraft, sondern auch politische Intrumente nutzt, um ihren weltweiten Einfluss zu erhöhen. Wie soll Deutschland, wie soll Europa mit der neuen Weltmacht China umgehen?

Webinar

Bürgerdialog Online-Offline

Webinar-Workshop zur politischen Kommunikation
Der Dialog mit dem Bürger steht in Zeiten epidemischer Krisen unter besonderer Verantwortung. Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie es trotz allem geht und was Sie dabei besonders beachten müssen. Eine kurze, aber intensive Rhetorik-Schulung ergänzt unsere Handreichung für eine optimale Kommunikation in Kampagnenzeiten.

Webinar

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus: Twitter

Twitter für die Öffentlichkeitsarbeit einsetzen

Webinar

Praxisseminar: Digitalisierung im Ehrenamt

Der digitale Wandel verändert unser Leben in allen Bereichen. Auch das Ehrenamt verändert sich in Richtung zunehmender Digitalisierung.

Webinar

DEFA-Spielfilme zwischen politischem Auftrag und künstlerischem Eigensinn

Webinar über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
Webinar zu Filmen in der Diktatur

Webinar

„Wer ein Menschenleben rettet, der rettet die ganze Welt“

Einblicke in die Biographien von Emilie und Oskar Schindler
Lesung/Webinar (über Adobe Connect, den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Webinar

Online-Summer School "Zu Land, zu Luft, zu See: Die Bundeswehr und ihre Einsätze"

Zwischen Gehorsam und Gewissen: Was ist der Staatsbürger in Uniform?
Zu Besuch an der Führungsakademie der Bundeswehr.

Webinar

Online-Summer School "Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung"

Eine Einführung
Die Soziale Marktwirtschaft ist ein Markenzeichen des Erfolgsmodells Bundesrepublik Deutschland.
— ページごとの項目数 10
該当件数: 57 件中 1 - 10

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

イベントの報告

Die ständige Bürgersprechstunde

Der Einfluss des Web 2.0 auf Politik und die Politische Bildung ist in diesem Jahr ein zentrales Thema für die Konrad-Adenauer-Stiftung. Ende des Jahres soll in Berlin ein großer Kongress zu diesem Thema stattfinden. Im Vorfeld haben sich in der KAS-Akademie in Berlin einige Web-Experten über ihre Thesen zur politischen Meinungsbildung im Internet ausgetauscht.

イベントの報告

Die Suche nach einem europäischen Wirtschaftsmodell

Matthias Schäfer, David Gregosz

Ansatzpunkte für die Übertragung der Sozialen Marktwirtschaft
Am 29. und 30. November veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Jean Monnet Center of Excellence der Universität Pavia/Italien einen Erfahrungsaustausch über die Frage, ob die Soziale Marktwirtschaft als gemeinsames Wirtschafts- und Sozialmodell in Europa dienen kann.

イベントの報告

Die treibenden Faktoren der Radikalisierung

Stefan Stahlberg

Auf der „Mind the Gap“-Konferenz diskutierten Experten, wie Radikalisierung und Deradikalisierung funktionieren
Das Thema Radikalisierung steht spätestens seit den Anschlägen vom 11. September auf der Agenda. Wie aktuell die Fragen danach sind, zeigen nicht zuletzt die gewalttätigen G20-Proteste des linksextremen „schwarzen Blocks“ 2017 in Hamburg, sechs dieses Jahr in Deutschland festgenommene Islamisten, die einen Anschlag vorbereitet hatten, aber auch die jüngst aufgeflogene mutmaßliche rechtsterroristische Gruppierung „Revolution Chemnitz“. Der Radikalisierungsproblematik widmete die Konrad-Adenauer-Stiftung am 2. Oktober 2018 in Berlin eine Experten-Konferenz.

イベントの報告

Die Ukraine in Europa

3. Kiewer Gespräche in Berlin
Im November 2005, kurz vor dem Jahrestag der Orangenen Revolution, wurde eine neues Forum für den deutsch-ukrainischen Dialog geschaffen: die Kiewer Gespräche. Für die erste Konferenz versammelten sich Politiker und Experten in Berlin. Noch stark unter dem Eindruck der Orangenen Revolution fragte die Konferenz nach bürgerlicher Beteiligung an politischen Entscheidungsprozessen. Elf Monate später, beim Treffen in Kiew, hieß das Motto „Jugend verändert Gesellschaft“. In diesem Jahr fanden die Kiewer Gespräche am zweiten Novemberwochenende wieder in Berlin statt, erstmals in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung. Auf dem Programm stand dieses Mal das Thema „Die Ukraine in Europa“.

イベントの報告

Die Ukraine vor dem Wahlfieber: Vorbeugung einer chronischen politischen Erkrankung

Über die aktuellen Herausforderungen und Perspektiven für die Ukraine im Vorfeld der Parlaments- und Präsidentschaftswahlen 2019 diskutierten am 16. und 17. Oktober Aktivisten, Politiker und Ukraine-Experten im Rahmen der 14. Jahreskonferenz der Kiewer Gespräche in Berlin.

イベントの報告

Die Unabhängigkeit der ägyptischen Verwaltungsgerichte

Formal-demokratisch garantiert die Verfassung Ägyptens die Unabhängigkeit der Judikative. Tatsächlich aber untersteht die Judikative der Einflussnahme der Exekutive. Unter Beobachtern gehen die Meinungen über die Garantie einer selbstständigen Justiz, besonders der der Verwaltungsgerichte bereits seit längerem weit auseinander. Daher organisierte die KAS-Ägypten zusammen mit dem „Arab Center for the Independence of Judiciary and Legal Profession“ (ACIJLP) eine Veranstaltung, in der Rechtswissenschaftler zusammenkamen und über verwaltungsrechtliche Fragen debattierten.

イベントの報告

Die Unsicherheit des Unvorhersehbaren

Céline-Agathe Caro, Peter Gilardoni, Carla Weinhardt

Analysen zur Zukunft der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik
Am 28. und 29. November 2012 fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) das 14. Deutsch-Französische Strategieforum statt, das die KAS seit einigen Jahren in Kooperation mit dem Pariser Institut für Internationale Beziehungen (Ifri) abwechselnd in Berlin und Paris veranstaltet.

イベントの報告

Die Utopie der Gleichheit

Zum zweiten Hohenschönhausen-Forum luden gemeinsam die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen ein. Im ehemaligen Stasi-Gefängnis diskutierten rund 150 Teilnehmer darüber, ob Europa – 20 Jahre nach dem Mauerfall - eine Renaissance des Kommunismus erlebt.

イベントの報告

Die Vertrauenskrise muss überwunden werden

Céline-Agathe Caro, Lukas Röber

Gesprächskreis Europapolitik
Am 12. Juni fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung eine neue Sitzung des Gesprächskreises Europapolitik statt. Zirka 65 Teilnehmer, hauptsächlich aus dem Deutschen Bundestag, den Bundesministerien, Think Tanks und den in Berlin ansässigen europäischen Botschaften, diskutierten mit den Referenten über die Frage "Mehr Europa! Ja, aber wie?"

イベントの報告

Die Volkspartei vor großen Herausforderungen

Politikwissenschaftler Patzelt fordert offene Vorwahlen und plebiszitäre Instrumente
Das deutsche Parteiensystem ist im Wandel. Seit der Bundestagswahl im Jahre 2005 wird ein Trend immer sichtbarer, der sich auch in den Landtagswahlen verstärkt hat: eine Entwicklung zum Fünf-Parteien-System, dessen Folgen für unser politisches System noch nicht absehbar sind.