イベント

今日

10

2022

Griante-Cadenabbia (CO)
Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas
Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

9

2022

-

11

2022

Christliche Soziallehre - Aktuell und grundlegend
Online-Workshopsreihe

5

2022

-

11

2022

Botschafterprogramm Politize! 2022
Das Ziel des Politize!-Botschafterprojekts ist es, Multiplikatoren auszubilden, die in ihren Städten als Führungskräfte für politische Bildung agieren.

1

2022

-

12

2022

Erststimme 2022 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

イベント

"Demokratie ist kein endgültiger Zustand“ – 30 Jahre Konrad-­Adenauer-Stiftung in Thüringen

Tag der offenen Tür

討論会

ausgebucht

Die Zukunft des Westens

Bonner Forum zur Einheit. Deutschland und Europa

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet jährlich am Tag der Deutschen Einheit eine Feierstunde im ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Bonn. In unserem „Bonner Forum“ werden Gedanken zu zentralen politischen und historischen Themen des 21. Jahrhunderts diskutiert. Am symbolischen Ort erinnern wir an wichtige Weichenstellungen der parlamentarischen Demokratie, der deutschen Nachkriegsgeschichte und für die europäische Einigung, nehmen die Entwicklungen in der Gegenwart in den Blick und diskutieren Handlungsoptionen für die Zukunft.

セミナー

Erinnerungen eines Diplomaten:

Bundesdeutsche Botschaft in Ungarn – Zufluchtsort für „DDR-Bürger“

講演会

Scheitert der Euro, dann scheitert Europa?

Die Wirtschafts- und Währungsunion am Scheideweg

Im Rahmen der Themenreihe "Welche Zukunft hat Europa? - Gespräche zu 30 Jahren Europäische Union"

Online-Seminar

Funktioniert das "Geschäftsmodell Deutschland" noch?

Chancen und Herausforderungen für unser Land

Online-Seminar

Soziale Pflichtzeit, Dienstpflicht oder Gesellschaftsjahr für junge Menschen?

Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

Facebook Live

朗読会

ausgebucht

Kurs Nordwest. Wie der Arzt Peter Döbler 45 Kilometer in die Freiheit schwamm

Schulveranstaltung

講演会

04.10.2022 - Putins Krieg gegen die Ukraine - Analysen und Perspektiven für die Ukraine und Russland

Vortrag und Gespräch

講演会

Sehnsucht nach Freiheit

Widerstand in der DDR vom 17. Juni 1953 bis zu den Montagsdemonstrationen 1989

Im Rahmen der "Augustusburger Schlossgespräche" widmen wir uns anlässlich des Tags der Deutschen Einheit den oppositionellen Bewegungen und der Sehnsucht nach Freiheit in der ehemaligen DDR.

Live-Stream

05.10.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 26: Gespräch mit Klaus-Michael Glaser

Online-Live-Gespräch

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Pixabay

Ehrenamtliches Engagement für Familien – Wie Co-Piloten und Leih-Großeltern Familien unterstützen

Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

4th India Forum on China “100 Years of CPC and China’s Future”

- by ICS & KAS India

The Institute of Chinese Studies (ICS), Delhi and the India Office of Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organized the 4th India Forum on China (IFC) in cooperation with Goa University to explore the theme ‘CPC at 100 and China’s Future’ on 3-4 December 2021 at Cidade De Goa, Goa. The Keynote Address was delivered by Prof. Rana Mitter, Professor of the History and Politics of Modern China, University of Oxford on ‘How New is China’s New Era under Xi Jinping’. The conference was organised in hybrid mode and it included seven engaging sessions with over forty eminent speakers from across the globe. The forum discussed themes of contemporary relevance in relation to China such as National Rejuvenation: Sustaining Authoritarian Legitimacy; Power-Projection in the Indo-Pacific; Cultural and Intellectual Traditions; Great Power Competition; China’s Developmental Aspirations; Decoding China’s Regional Ambitions; and Communist Party of China (CPC) at 100.

“ öko + fair im Bistum Erfurt – Die Sorge für das gemeinsame Haus Erde “

Agenda 2030 Talk – Nachhaltig leben global und in Thüringen

Judges in Training: Workshop

On the topics of Anti-Corruption, Illicit Enrichment and the Crime of Human Trafficking

On the 2nd and 3d December 2021, the Rule of Law Programme Middle East & North Africa, Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in partnership with the Judicial Studies Institute at the Ministry of Justice in Lebanon, organized a workshop on the Anti-Corruption Law, the Law of Illicit Enrichment and the Crime of Human Trafficking - the Legal Framework, Problems and Solutions. 32 judges in training attended the two-day workshop at the Smallville Hotel in Beirut.

La religión en la política peruana

Foro Social Cristiano Virtual

El jueves 16 de septiembre se llevó a cabo el Foro Social Cristiano (FSC), La religión en la política peruana Jueves 16 de setiembre de 2021, un evento organizado por el Instituto de Estudios Social Cristianos junto a la Fundación Konrad Adenauer, difundido por el Facebook live de ambas organizaciones.

COLABA CONVERSATION “Navigating Faultlines of Recovery”

-by ORF & & KAS India

The second edition of Colaba Conversation, hosted by the Observer Research Foundation (ORF) and the Government of Maharashtra, took place from December 1 to December 3, 2021.

Juliane Liebers

The Time is Now – Ready for Competition

European Data Summit 2021

Von der Plattformregulierung bis zu Datentreuhänder-Modellen, von der Nutzung von Daten durch Regierungsbehörden bis zu den „blind spots“ der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – das Programm des diesjährigen European Data Summits nahm ein breites Spektrum an Themen in den Blick.

"Alte und neue Feinbilder"

Identität Deutscher aus Russland im Wandel

Veranstaltungsbericht zur Veranstaltung "Alte und neue Feindbilder"

Pixabay

Von der Solidarność zur deutschen Wiedervereinigung.

40 Jahre Kriegszustand in Polen 1981.

„Quo vadis Rosjo?”

Spotkanie autorskie i debata

29 listopada odbyła się w Ambasadzie Republiki Federalnej Niemiec debata organizowana wspólnie z Fundacją Konrada Adenauera w Polsce "Quo vadis Rosjo". Okazją do tego spotkania była premiera polskiego wydania książki Rüdigera von Fritscha, b. ambasadora w Polsce i w Rosji, pod tym samym tytułem.