イベント

今日

6

2020

-

8

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...

6

2020

-

8

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...
もっと学ぶ

6

2020

-

7

2020

„Wir sind die Halden – Orte für uns, Geschichten für jeden“
Ausstellung

6

2020

-

7

2020

„Wir sind die Halden – Orte für uns, Geschichten für jeden“
Ausstellung
もっと学ぶ

4

2020

-

8

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

4

2020

-

8

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
もっと学ぶ

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
詳細を表示

セミナー

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

セミナー

Gallischer Hahn und deutscher Adler – Frankreich und Deutschland

Seminar zur deutsch- französischen Beziehung

討論会

Eigentlich wollten wir erinnern! – Antisemitismus in Zeiten der Pandemie

Digitale Podiumsdiskussion
75 Jahre nach Auschwitz und im Jahr der Corona-Pandemie fragen wir nach Gegenwart und Zukunft der Erinnerungskultur

Online-Seminar

“Lautlose Eroberung“?

Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China
Matthias Schäfer, seit Mai 2019 Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, erläutert, auf welche Weise die Volksrepblik China nicht nur ihre Wirtschaftskraft, sondern auch politische Intrumente nutzt, um ihren weltweiten Einfluss zu erhöhen. Wie soll Deutschland, wie soll Europa mit der neuen Weltmacht China umgehen?

Online-Seminar

Leben mit der splendid isolation – irische Erfahrungen

Facebook-Live-Talk mit Stephan Albani MdB, Vorsitzender der deutsch-irischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und Brian Hayes MdEP a. D., Geschäftsführer des irischen Bankenverbandes. Schalten Sie sich am 09.07., um 18:00 Uhr bei uns auf Facebook ein und diskutieren Sie mit. Der Talk findet in englischer Sprache statt!!!

Online-Seminar

Online-Summer School "Medienwelten 2" für Schülerinnen und Schüler

Fake News erkennen
Wie kann man Fake News entlarven und was ist ein Deep-Fake?

Online-Seminar

Online-Planspiel: Wie kommen wir da raus?

Kastanien auf der Suche nach dem richtigen Umgang mit der Corona-Pandemie
Diskutieren Sie mit an unserem virtuellen Runden Tisch!

Online-Seminar

Welches Deutschland will die Linke?

Facebook-Live-Gespräch

Online-Seminar

Positive Stadtplanung

Mehr Glück in der City!
5 Säulen für mehr Glück in der City

Online-Seminar

Brauchen wir eine Erneuerung der Europäischen Union?

Facebook-Live-Gespräch

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

イベントの報告

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

Naoki Takiguchi

30 June
Tokyo’s population reached 14 million as of May 1. But the rise in April went down compared to the previous months. Covid-19 is nudging people in big cities to consider their place to live. Key messages are: Covid-19 changed people’s perception on living in big cities, as a new risk. Some people have moved or consider moving out of big cities. Companies will be the key in allowing their employees to live wherever they wish under a condition of working from home. Watch the video to learn more!

イベントの報告

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

Naoki Takiguchi

23 June
Covid-19 has played an interesting role in removing unnecessary seal stamping cases in Japanese life and pushed the government to adopt first face to face online medical consultation. Watch the video to learn more!

イベントの報告

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

Naoki Takiguchi

2 June 2020
Discussion on green recovery from Covid-19 is quite active in Europe. Key messages are: 1. It is not an active debate in Japan. 2. A few examples in the economic stimulus package include financial supports to companies that will repatriate their production to Japan under a certain condition; to SMEs that will install high-efficiency ventilation equipment to their restaurants. 3. Green is not a strong voice, generally speaking. Watch the video to learn more!

イベントの報告

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

26 May 2020

イベントの報告

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

Naoki Takiguchi

19 May 2020
On May 18, the Government of Japan released the Quarterly Estimates of GDP for January - March 2020. Key messages include: The first quarterly GDP stood at minus 3.4%, which was not as bad as expected. The figure for the second quarter is said to be some minus 20%, which would be worse than that when we had the Great East Japan Earthquake in 2011. GOJ may soon lift the state of emergency off from Tokyo as the new infection cases decrease to 100 or less day to day. Cabinet Office of Japan https://www.esri.cao.go.jp/jp/sna/data/data_list/sokuhou/gaiyou/pdf/main_1e.pdf

イベントの報告

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

Naoki Takiguchi

28 April 2020
On April 27th, the Government of Japan finally submits emergency economic package to the National Diet. Japanese economy will keep facing economic challenges. Further measures to be taken by the country. Key messages include: 1) The Bank of Japan made a fiscally bold decision to abolish its cap to buy national bonds. 2) Political parties are figuring out how to fund rent expenses for SMEs. The oppositions are steps ahead. 3) The Government further upgrades its financial support to SMEs by paying practically 100% of leave allowances under certain conditions.

イベントの報告

Challenges for Fiscal and Monetary Policies

Effects on Economies and Societies
This is a documentary report on a workshop jointly held in Tokyo, July 16, 2013 by the Konrad Adenauer Stiftung and the Institute for International Monetary Affairs under the title of “Challenges for Fiscal and Monetary Policies; Effects on Economies and Societies.”

イベントの報告

Market Economic Challenges in Asia

KASが、SOPASプログラムの一環として立ち上げた研究プロジェクト(2012年度は、ワークショップ・シリーズ『Market Economic Challenges in Asia』を開催)の代表メンバーーであるKiel Institute for the World Economy (独)のRolf J. Langhammer教授が、独立行政法人 経済産業研究所の"Perspectives from Around the World"に投稿しました。

イベントの報告

"... als wären eine Million Flüchtlinge in Berlin..."

Winfried Weck

"Prävention und Rückführung – Wirksame Ansätze einer integrierten Flüchtlingspolitik?"
Der Flüchtlingsstrom aus dem Mittelmeerraum ist kein temporäres Phänomen, sondern wird die Politiker und die Gesellschaften der EU-Mitgliedsstaaten in den kommenden Jahren, möglicherweise Jahrzehnten vor große, vielfältige und dauerhafte Herausforderungen stellen. Vor diesem Hintergrund lud die Konrad-Adenauer-Stiftung am 1. Dezember 2014 einen ausgewählten Expertenkreis nach Berlin ein, um zusammen mit nationalen wie internationalen Fachleuten die aktuelle Situation in Herkunfts- und Transitländern zu beleuchten und die Möglichkeiten der Prävention von Fluchtursachen zu diskutieren.

イベントの報告

"... dann geht die Arbeit erst richtig los."

Europa ist nicht nur Krise sondern vor allem Chance.
Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Sinnkrise? Angesichts der täglichen Hiobsbotschaften über die Schuldenkrise und die Zukunft des Euro wird Europa heute von vielen Menschen in erster Linie als Problem wahrgenommen statt als große Errungenschaft. Doch wie steht es um die Union tatsächlich? Dieser Frage ging die Konrad-Adenauer-Stiftung bei einem prominent besetzen Diskussionsabend in Oldenburg nach.