イベント

今日

10

2022

Neu-Isenburg
Sicher auf dem politischen Parkett
Neu-Isenburger Seminar

10

2022

Execution Limited -
Über den Wert des Lebens | Über Sinn und Zweck von Strafen

9

2022

-

11

2022

Christliche Soziallehre - Aktuell und grundlegend
Online-Workshopsreihe

5

2022

-

11

2022

Botschafterprogramm Politize! 2022
Das Ziel des Politize!-Botschafterprojekts ist es, Multiplikatoren auszubilden, die in ihren Städten als Führungskräfte für politische Bildung agieren.

討議会

„Reckonings“. The First Reparations

Filmvorführung in Kooperation mit dem Bundesministerium der Finanzen und der Stiftung Bundeskanzler-Konrad-Adenauer-Haus

Das sogenannte „Wiedergutmachungsabkommen“ das vor 70 Jahren zwischen Israel, der Jewish Claims Conference und Deutschland geschlossen worden ist, war ein Meilenstein auf dem Weg zu den freundschaftlichen Beziehungen, auf die die beiden Länder heute bauen können. Es musste gegen erhebliche Widerstände durchgesetzt werden. Für den Staat Israel waren die Lieferungen und Zahlungen aus Deutschland überlebenswichtig, für die Überlebenden und die Angehörigen, die ihre Familien verloren hatten war es hingegen „Blutgeld“, das nach Deutschland floss. Ein Film der renommierten amerikanischen Regisseurin Roberta Grossmann zeichnet die schwierigen Verhandlungen, aber auch die Gefühlswelt der Verhandlungsteilnehmer im niederländischen Wassenaar nach.

Live-Stream

KAS-Europa-Talk aus Thüringen

Über die Notwendigkeit von Innovation für Nachhaltigkeit

Facebook Live

イベント

"Verlorene Kinder" - Zwangsadoption in der DDR

in der Reihe CineClubConrad

Das Debattenkino

セミナー

Die Marke ICH!

Sicher, souverän und authentisch auftreten und kommunizieren

Erfahren, wie Sie Kommunikation, Körpersprache und Ausstrahlung zu einem Gesamtbild verbinden!

ワークショップ

Move it!

Euer Engagement heute - für morgen

In unserem zweitägigen Workshop kommen Jugendvertretungen und engagierte junge Menschen aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern zusammen, um gemeinsam über ihre Erfahrungen zu sprechen, voneinander zu lernen und gemeinsam ein Planspiel zu entwickeln.

Online-Seminar

Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung, Verfolgung und militärisch-ethische Konfliktsituationen

Erinnerung und Mahnung an Beispielen aus Rheinland-Pfalz und der Wallonie. Durchgang II

Für Angehörige der Bundeswehr

朗読会

Der Fluchtweg meines Vaters - 1945/2020

„Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters“

Veranstaltung des Literaturbüros Brandenburg in Kooperation mit der KAS Brandenburg; Karten unter: 0331 / 2804103, Eintritt: 10 / 8 €

奨学・情報提供プログラム

ausgebucht

Berlinfahrt – Workshop zum Umgang mit Sozialen Medien, Antisemitismus und deutscher Geschichte

Studienreise

ワークショップ

„Alles unter einen Hut“

So stärken Sie Ihre persönliche Widerstandskraft

Live-Stream

10.10.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 27: Gespräch mit Eckhardt Rehberg

Online-Live-Gespräch

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

The Mekong Forum 2

ASEAN Centrality in addressing the challenges in the Mekong sub-region

On September 27th 2022, the Konrad-Adenauer-Stiftung and the Institute for Foreign Policy and Strategic Studies (IFPSS) of the Diplomatic Academy of Vietnam jointly organized the second Mekong Forum about "ASEAN's centrality in addressing the challenges of the Mekong Sub-region". As the Mekong issue plays an imperative role for the whole Southeast Asian region, the ASEAN Mekong Basin Development Cooperation (AMBDC) was established in 1996. However, it has made no significant progress compared to other dynamic mechanisms in the sub-region.

Environmental Law, what does the future holds for us? Perspectives from the Arab States Region

A regional workshop in collaboration with the International Center for Human Sciences (CISH) - UNESCO, Byblos, Lebanon

On Wednesday, the 21st of September, 2022 the Rule of Law Programme Middle East and North Africa of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in cooperation with the International Center for Human Sciences (CISH) - UNESCO, Byblos, organized a regional workshop entitled “Environmental Law, what does the future holds for us? Perspectives from the Arab States Region”. This one-day workshop took place at the CISH premises in Byblos and in person, where more than 100 people attended including legal practitioners, journalists, experts and students.

Enhancing capacities of youth wings of political parties

Training

A three-day capacity building training for youth wings of political parties was organized in Ohrid by the Regional Youth Cooperation Office (RYCO) and the local offices of the Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) and the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) which took place from 23 to 25 September 2022.

KAS

NATO-Tage in Tschechien 2022

Die größte Sicherheitsveranstaltung in Mitteleuropa durch die Augen unserer Praktikantin Berenika

Sonnenaufgang. Es ist Samstag, der 17. September 2022, halb sieben, und die Mitglieder des Prager Teams der Konrad-Adenauer-Stiftung sind vor kurzem auf dem Flughafen Ostrava angekommen, wo der 22. Jahrgang der NATO-Tage in Tschechien stattfindet. Als Praktikantin der Konrad-Adenauer-Stiftung habe ich die Möglichkeit, bei der größten Sicherheitsveranstaltung in Mitteleuropa dabei zu sein und im Team des Hauptveranstalters - der Organisation Jagello 2000 - mitzuhelfen.

Una agradable conversación con el Padre Juan Ángel López

Visita a la Parroquia Sagrado Corazón de Jesús

Séminaire de perfectionnement

Sur les enquêtes et poursuites des crimes internationaux

Dans le cadre d'un séminaire interactif, des professionnels des systèmes judiciaires de haut niveau de toute l'Afrique francophone ont approfondi leur compréhension et leurs connaissances en matière de droit pénal international. Ils se sont penchés sur des questions générales de droit pénal international et sur la poursuite effective des crimes de guerre et des crimes contre l'humanité. 

Fachkonferenz „Negative Emissionen: Potenziale für die Klimaneutralität“

Veranstaltungsbericht

Am 21. September 2022 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der KlimaUnion in Berlin eine Fachtagung zum Thema „Negative Emissionen: Potenziale für die Klimaneutralität“. Neben Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft, war auch die Politik mit den Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann, Thomas Heilmann und Andreas Jung vertreten. In insgesamt drei Panels wurde darüber diskutiert, wie Ansätze für negative Emissionen aussehen könnten und wie diese zu implementieren wären. Gleichzeitig wurde über deren Bedeutung für den Klimaschutz gesprochen.

Zwischen Brexit-Brennpunkt und Nordlicht

Der Freundeskreis auf Tour in Irland/Nordirland und Norwegen

Den Freundeskreis führten zwei politische Bildungsreisen in sehr unterschiedliche europäische Länder: nach Irland/Nordirland und Norwegen.

kas.de

75 Jahre nach der Unabhängigkeit: Indiens Perspektive im globalen Machtgefüge

Eine Bilanz des 35. #HessenKAS Facebook-Live am 21.09.2022

Wir warfen einen Blick in dieses Land und diese Region, die global-politisch eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen.

Grzegorz Roginski

Veranstaltungsbericht anlässlich der Finissage der Ausstellung „Bartoszewski 1922‐2015.

Widerstand–Erinnerung–Versöhnung“ und Lesung aus dem Buch „Steter Tropfen höhlt den Stein“ zum Internationalen Tag der Demokratie am 15.09.2022