アセットパブリッシャー

イベント

アセットパブリッシャー

— ページごとの項目数 8
該当件数: 9 件中 1 - 8

アセットパブリッシャー

アセットパブリッシャー

講演会

Rheinische Toleranz?!

Wie modern waren die Ära Adenauer und ihr Bundeskanzler?

Wir erörtern Rahmenbedingungen, Handlungsmöglichkeiten und konkrete Politik der frühen Bundesrepublik als freiheitliche Demokratie im Nachkriegs-Europa - diskutieren Sie mit!

討論会

Demokratie braucht Demokraten

Prof. Dr. Norbert Lammert spricht im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aus gutem Grund! – 75 Jahre Grundgesetz“ des Regionalbüros Westfalen in Höxter.

朗読会

Gerbrand Bakker „Der Sohn des Friseurs“

Niederländische Literatur im Land Brandenburg 2024

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

討議会

Europäischer Donnerstag

Im Gespräch mit dem Dänischen Honorarkonsul Gerhard Ziegler

Was bewegt Europa im Jahr der Wahl?

討論会

Westbalkan zwischen EU-Beitritt und Ukraine-Krieg

Auswirkungen auf Deutschland?

朗読会

„Wo der Spaß aufhört, fängt der Witz an“- Ein Abend für Werner Finck

Kooperation mit dem Literaturhaus Leipzig

イベント

Demokratie-Gestalter-Bustour 2024

Im Rahmen der Deutschlandtour der CDU

専門会議

ausgebucht

Lernen - Handeln - Haltung. Schule demokratisch gestalten.

Fachtag Demokratiebildung für Berliner Pädagoginnen und Pädagogen

セミナー

Fit für den Gemeinderat! Reden und Überzeugen

Rhetorikgrundkurs

Was nützen Ihnen die besten Argumente, wenn Sie diese nicht "verkaufen" können? Inhalt und Aufbau einer Rede, Körpersprache, Stimmlage, Wortwahl und Kleidung sind nur Teile eines erfolgversprechenden Auftritts. Im Vorfeld der Kommunalwahlen möchten wir Ihnen das nötige Rüstzeug für überzeugendes Auftreten an die Hand geben! Übungen vor der Kamera helfen dabei, das erlernte Wissen praktisch anzuwenden und Lampenfieber zu bekämpfen!

Online-Seminar

Pressearbeit auf den Punkt gebracht: Die 6 Ws für Pressemitteilungen

Online Seminare

アセットパブリッシャー

Persona-Methode und Nachwuchsgewinnung für Kommunalpolitik

Bericht zum Online-Workshop im November 2023

Die Persona-Methode bietet ein effektives Instrumentarium,
um neue Akteure für kommunalpolitisches Ehrenamt zu erkennen, zu erreichen und zu ermutigen.
Im Workshop werden methodische Wirkungsmechanismen im theoretischen Vortrag vermittelt,
um diese im praktischen Übungsteil für kommunalpolitische Strukturen anzuwenden
und ab sofort eigenständig nutzen zu können.

"Die Zeit wendet sich gegen die Demokratie!"

Verfassungsrichter Peter Müller hält Goslarer Rede 2023

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch Christoph Bors, dem Landesbeauftragten der Konrad Adenauer Stiftung für Niedersachsen und einem Grußwort von Ralph Bogisch, Ratsherr der Stadt Goslar, gab der Landtagsabgeordnete Christoph Plett, Landesvorsitzender der CDU Landesverband Braunschweig, eine Einführung. Es folgte die Goslarer Rede 2023 “Wendet sich die Zeit gegen die Demokratie” gehalten von Peter Müller, Richter des Bundesverfassungsgerichtes im zweiten Senat in Karlsruhe.

Die Zukunft der Innenstädte – Herausforderungen und Chancen

Franz-Meyers-Forum unter der Schirmherrschaft von Dr. Günter Krings

Der Wandel der Innenstädte ist unübersehbar. Lange von Einzelhandel geprägt, steht er nun durch die Digitalisierung vor neuen Herausforderungen. Hohe Mieten belasten gewerbliche und private Mieter zusätzlich. Innenstädte müssen neu gedacht werden: Wie beleben wir sie? Ist der Einzelhandel noch zeitgemäß? Wie gehen wir mit Hitze um? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Franz-Meyers-Forums unter der Schirmherrschaft von Dr. Günter Krings.

Konservatismus in Deutschland – Eine tragische Geschichte?

19. Treffen des Ideengeschichtlichen Arbeitskreises

Zum 19. Mal traf sich am 14. November 2023 in Berlin der Ideengeschichtliche Arbeitskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, um über die Grundlagen der Christlichen Demokratie zu diskutieren. Apl. Prof. Dr. Matthias Oppermann, Leiter der Abteilung Zeitgeschichte der Konrad-Adenauer-Stiftung, sprach über das Thema „Konservatismus in Deutschland – Eine tragische Geschichte?“.

Cannabis-Legalisierung – ein (Irr-)Weg?!

4. Münsteraner Gespräche

Vortrag und Gespräch

Bundeswehr der Zukunft im Spiegel der Zeitenwende

Zu Beginn der gut zweistündigen Veranstaltung gab Oberst Oel einen Überblick über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Bundeswehr, erläuterte Beschlüsse des letzten NATO-Gipfels in Vilnius und ordnete die Bedeutung des Operationsplans Deutschland als „logische Konsequenz aus den Beschlüssen“ des Gipfels ein. Nach seinen Ausführungen lud er die Runde mit der Fragestellung „Zeitenwende – eher Rhetorik oder aktives Handeln?“ ein, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Trends und Defizite
der kommunalen Migrationspolitik

Bericht zur Fachtagung
"Integration in deutschen Kommunen und Fragen der Migrationsgesellschaft"

Bei der digitalen Tagung am 22.09.2023 wurde das Gesamtphänomen Integration auf kommunaler Ebene multiperspektivisch aufbereitet. Solche Themen wie Umgang mit fluchtbezogener Migration, politische Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund und Konzepte für ganzheitliche Integration wurden sowohl aus politischer, als auch aus wissenschaftlicher Sicht besprochen und direkt mit Berichten aus der integrationspolitischen Praxis verknüpft.

Ulf Dahl/Kieler Nachrichten

„Damit Kopf und Herz erkennen, verstehen und lernen“

In Kiel wurden die Preisträger des Deutschen Lokaljournalistenpreises 2022 gewürdigt

Bei einer Festveranstaltung in Kiel erhielten die Gewinner des Deutschen Lokaljournalistenpreises für das Jahr 2022 ihre Auszeichnungen. Bereits seit 1980 würdigt die Konrad-Adenauer-Stiftung alljährlich Journalistinnen und Journalisten sowie Redaktionen, die mit ihrer lokalen Berichterstattung Herausragendes geleistet haben.

Sicherheitslage in Westafrika

Das Promotionskolleg Sicherheit und Entwicklung im Austausch mit Fachleuten zur regionalen Instabilität und ihren Folgen

Unter dem Titel „The Deteriorating Security Situation in West Africa” widmete sich das Promotionskolleg Sicherheit und Entwicklung im 21. Jahrhundert im Rahmen seines Oktoberkolloquiums in Berlin der Region, die Teile der Sahelzone sowie südlich davon gelegene Küstenstaaten im nordwestlichen Teil Afrikas umfasst. Die sicherheitspolitischen Schwerpunkte bildeten die Rolle Dschihadistischer Gruppierungen sowie der zunehmende Einfluss Russlands in Westafrika. Ein Bericht von Nicolas van de Loo.

KAS Bremen

Sind Auslandsdeutsche nur Folklore?

Abendveranstaltung im Bremerhavener Auswandererhaus

Am 02. November 2023 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Wie Auslandsdeutsche die Politik weltweit mitbestimmen“ ein. Es referierte der Gründer und Leiter der Internationalen Medienhilfe, Björn Akstinat. Martin Busch von Radio Bremen moderierte ein gemeinsames Gespräch.

アセットパブリッシャー