専門会議

10. Deutsch-Französisches Strategieforum

Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik: Bilanz und Perspektiven

Diese Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Ifri (Institut français des relations internationales) / Cerfa (Comité d’études des relations franco-allemandes) organisiert.

詳細

Simultanübersetzung ins Deutsche und Französische

Programm als PDF

9.00 - 9.15 Uhr

Begrüßung durch

  • Dr. Michael Borchard

    Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

9.15 - 10.45 Uhr

Historischer Rückblick 10 Jahre ESVP

  • MinDir. Eberhard Pohl

    Stv. Politischer Direktor, Auswärtiges Amt, Berlin

  • Dominique David

    Geschäftführender Direktor, Ifri, Paris

  • Volker Heise

    Berater für ESVP und GASP, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

Moderation

  • Dr. Céline Caro

    Koordinatorin Europapolitik, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

http://www.kas.de/wf/doc/724-1442-1-30.jpg
(von l. nach r.) MinDir. Eberhard Pohl, Moderator Dr. Céline Caro, Volker Heise und Dominique David

11.00 - 12.45 Uhr

Die deutsch-französische Militärkooperation und ihre Bedeutung für die ESVP

  • General Patrick de Rousiers

    Chef der französischen Delegation beim Militärausschuss der EU, Brüssel

  • Oberst Gert-Johannes Hagemann

    Referatsleiter Europäische Sicherheitspolitik und Afrika, Bundesministerium der Verteidigung, Berlin

  • Dr. Hans Stark

    Generalsekretär des Studienkomitees für deutsch-französische Beziehungen (Cerfa), Ifri, Paris

Moderation

  • Jens Paulus

    Teamleiter Europa/Nordamerika, Abteilung Internationale Zusammenarbeit, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

http://www.kas.de/wf/doc/725-1442-1-30.jpg
(von l. nach r.) Dr. Hans Stark, Moderator Jens Paulus, Oberst Gert-Johannes Hagemann, General Patrick de Rousiers

http://www.kas.de/wf/doc/726-1442-1-30.jpg
General Patrick de Rousiers

14.00 - 16.00 Uhr

Institutionnelle Strukturen und Differenzen

  • Botschafter Jean-Louis Falconi

    Ständiger Vertreter Frankreichs im Politischen und Sicherheitspolitischen Ausschuss der EU, Brüssel

  • Oberst Rainer Meyer zum Felde

    Fachbereichsleiter Sicherheitspolitik und Strategie, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg

  • Prof. Dr. Mathias Jopp

    Direktor, Institut für Europäische Politik, Berlin

Moderation

  • Prof. Dr. Stephan Martens

    Professor für Deutschlandstudien und Leiter der Germanistik-Abteilung der Universität Bordeaux 3 sowie assoziierter Forscher des Französischen Instituts für Internationale Beziehungen (Ifri)

http://www.kas.de/wf/doc/727-1442-1-30.jpg
(von l. nach r.) Bostchafter Jean-Louis Falconi, Moderator Prof. Dr. Stephan Martens, Prof. Dr. Mathias Jopp, Oberst Rainer Mayer zum Felde

http://www.kas.de/wf/doc/728-1442-1-30.jpg
(von l. nach r.) Bostchafter Jean-Louis Falconi, Moderator Prof. Dr. Stephan Martens

16.00 - 16.15 Uhr

Schlussforgerungen

  • Dr. Hans Stark

    Generalsekretär des Studienkomitees für deutsch-französische Beziehungen (Cerfa), Ifri, Paris

  • Dr. Patrick Keller

    Koordinator Außen- und Sicherheitspolitik, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

http://www.kas.de/wf/doc/729-1442-1-30.jpg
Teilnehmer

http://www.kas.de/wf/doc/730-1442-1-30.jpg
Teilnehmer

http://www.kas.de/wf/doc/723-1442-1-30.jpg
MdEP Elmar Brok bei seiner Grundsatzrede während des Abendessens am 12. April


シェア

カレンダーに追加する

会場

Berlin

出版

Die zukünftige Rolle Deutschlands und Frankreichs in der europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik: 10. Deutsch-Französisches Strategieforum
今すぐ読む
コンタクト

Joerg Wolff

10

パートナー