Online-Seminar

Der Élysée-Vertrag

DOKULIVE

詳細

Elyséevertrag
Elyséevertrag

In einem Jahrhundertvertrag verpflichteten sich am 22. Januar 1963 der französische Staatspräsident Charles de Gaulle und der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer zu einer engen Zusammenarbeit ihrer beiden Länder. Der sogenannte Élysée-Vertrag bildete den Höhepunkt der von herausragenden Gesten geprägten Ära Adenauer - de Gaulle und ist bis heute das Symbol der deutsch-französischen Aussöhnung geblieben. Auf einer virtuellen Zeitreise kommentiert Diplom-Politologe Ingo Espenschied historische Fotos sowie Filmaufnahmen.

Bitte melden Sie sich online für diese Veranstaltung an. Ihre Zugangsdaten gehen Ihnen vor Beginn der Veranstaltung zu.

 

 

Weitere Veranstaltung in der Reihe:

21. Januar 2021, 18:00 Uhr: 70 Jahre Montanunion – 70 Jahre Europa. Eine Bilanz

シェア

登録 カレンダーに追加する

スピーカー

  • Ingo Espenschied
    コンタクト

    Philipp Lerch

    Philipp Lerch bild

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

    philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9