イベントの報告

4. Deutsch-Arabische Journalistenakademie der KAS in Dubai gestartet

Zum vierten Mal werden zehn junge Journalisten aus arabischen Ländern gemeinsam mit Stipendiaten und Altstipendiaten der Journalisten-Akademie der KAS (JONA) ein Magazin produzieren.

Am 3. Dezember begann die diesjährige Akademie in Zusammenarbeit mit dem KAS-Regionalprogramm Golf-Staaten und der Journalistenvereinigung der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Im Rahmen eines Orientierungstages in Abu Dhabi, Hauptstadt der VAE und Sitz des Regionalprogramms der KAS, informierten sich die Teilnehmer unter anderem über den Hintergrund der jüngsten Finanzkrise.

Gespräche mit Dr. Rainer Hermann, Auslandskorrespondent der FAZ, Bill Spindle, Wirtschaftsherausgeber der emiratischen Zeitung „The National“ und dem deutschen Botschafter Klaus-Peter Brandes bildeten den Auftakt des zwölftägigen Seminars. Vom Standort Dubai aus recherchieren und schreiben die jungen Journalisten gemeinsam an einem Magazin, das sich den Golfstaaten als Experimentierfeld der Globalisierung widmen wird.

Die Teilnehmer kommen neben Deutschland aus den VAE, Kuwait, Qatar, Bahrain und Saudi-Arabien. Sie werden in deutsch-arabischen gemischten Teams arbeiten. Die besten Beiträge werden im Januar außerdem in einer Beilage der Wochenzeitung „Rheinischer Merkur“ erscheinen. Erstmalig wird die Akademie auch einen Filmbeitrag produzieren.


シェア

このシリーズについて

コンラート・アデナウアー財団と財団所有の教育機関、教育センターと国外事務所は、さまざまなテーマについて毎年何千ものイベントを開催しています。その中から選ばれた会議、イベント、シンポジウムについては、直近の特別レポートをwww.kas.deで紹介しています。内容の要約のほか、写真、講演原稿、録画や録音などの付属資料があります。

発注情報を

erscheinungsort

Abu Dhabi Vereinigte Arabische Emirate