행사 간행물

Brücke zum Dialog

Bundestagspräsident Lammert empfängt die Parlamentspräsidenten aus Sudan und Süd-Sudan

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat den Parlamentspräsidenten aus Sudan und Südsudan die weitere Unterstützung Deutschlands beim Aufbau ihrer Staaten zugesichert.

Brücken bauen zwischen Pakistan, Afghanistan und Deutschland

Delegation trifft sich zur Trilateral Summer School in Berlin

Zum dritten Mal trafen sich knapp 40 Vertreter aus Pakistan, Afghanistan und Deutschland zur Trilateral Summer School in Berlin. Am 9. September empfing Frank Priess, stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit, die Delegierten zu einem Eröffnungsdinner. Dabei unterstrich er das Engagement der Konrad-Adenauer-Stiftung in dieser Region: „Mit Sorge verfolge ich die Nachrichten aus Afghanistan und Pakistan, daher müssen wir zu einer Verbesserung der Situation im Krisengebiet der AfPak-Region beitragen.“

BRÜCKEN DEUTSCH-FRANZÖSISCHER FREUNDSCHAFT - Schülerbericht

Jugendpolitiktag der Konrad-Adenauer-Stiftung in Aachen

Der diesjährige Jugendpolitiktag der Konrad-Adenauer-Stiftung am 12.11.13 steht anlässlich de 50 Jahre Elysée-Vertrags unter dem Thema der deutsch-französischen Freundschaft. Einer Einladung der Stiftung gefolgt, machen sich folgend 30 interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem Französisch LK, Erdkunde LK und Sowi GK mit Herrn Klein und Herrn Schlömer auf den Weg nach Aachen. Die Stadt hat eine besondere Bedeutung und ist passend gewählt:

Brückenbauer der Sozialpartnerschaft

Görner, Riester und Kirchhoff mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft geehrt

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat in der Paulskirche die Gewerkschafterin Dr. Regina Görner, den früheren IG Metall-Vorsitzenden Walter Riester und den Familienunternehmer Dr. Jochen F. Kirchhoff mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft ausgezeichnet. „Die Sozialpartnerschaft, die die Preisträger ganz praktisch mitgestaltet haben, mag nach Maßstäben anderer Industrienationen unzeitgemäß sein, in Deutschland weiß man aber um ihre Vorteile“, sagte der KAS-Vorsitzende Dr. Hans-Gert Pöttering vor rund 400 Gästen bei der Feierstunde in Frankfurt.

Brückenbauer zwischen Politik und Wissenschaft

Empfang der Konrad-Adenauer-Stiftung auf dem 99. Katholikentag in Regensburg

Im „Parkside“ Hotel in Regensburg hat die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der Hanns-Seidel-Stiftung über 350 Gäste zu ihrem traditionellen Empfang auf dem 99. Katholikentag willkommen geheißen. Der Ehrenvorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Bernhard Vogel, begrüßte neben dem Regensburger Bischof Dr. Rudolf Voderholzer auch viel Politprominenz, darunter etwa den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, Franz Josef Jung, Bundesverteidigungsminister a.D. und Alois Glück, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK).

KAS

Buchvorstellung "Das Feuer des Drachen" mit Autor Thomas Reichart und Dr. Norbert Röttgen MdB

Ein Abend zwischen Geschichten von Land und Leuten und dem Blick auf China als geostrategische Herausforderung.

Fünf Jahre lang hat Thomas Reichart als ZDF-Korrespondent aus Peking berichtet; er erlebte dort eine Phase, in der sich das Land politisch-gesellschaftlich, technologisch und in seiner globalen Rolle erheblich verändert hat. Darüber hat er ein Buch geschrieben, das jüngst im dtv Verlag erschienen ist.

Bulgarischer Spitzenpolitiker über den Kampf gegen Wählerbeeinflussung im Internet

Vortrag in Berlin bei der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 12. Oktober 2017 besuchte Tsvetan Tsvetanov, ehemaliger Innenminister Bulgariens und derzeit Fraktionsvorsitzender der EVP-Partnerpartei GERB im bulgarischen Parlament, die Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. In einem Vortrag vor einem interessierten Fachpublikum berichtete er über die Risiken der Wählerbeeinflussung im Internet und wie man sich in einer Demokratie dagegen wehren kann.

Bundeskanzlerin bekommt eine DVD von „Grenzenlos"

Tag der KAS 2011

„Grenzenlos", ein Dokumentarfilm über multikulturelle Familien aus Deutschland zum Thema Integration, wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung produziert. Den Film, der erst am 16. September seine offizielle Premiere haben wird, gibt es bereits als DVD. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel bekam zum Tag der KAS 2011 eine persönliche Kopie. Auch Maria Böhmer, der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, wurde eine DVD überreicht.

Bundeskanzlerin Merkel in Belgrad

Besuch unterstreicht Serbiens Zugehörigkeit zur europäischen Familie

Der Besuch von Angela Merkel in Serbien ist ein wichtiges politisches Signal für das Land und den westlichen Balkan.

Bundeskanzlerin Merkel sieht deutsche Minderheitenförderung auf gutem Weg

Zur Arbeit an einem Europa, in dem nationale Minderheiten einen selbstverständlichen Platz haben, hat Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung aufgerufen. „Es ist ein ureigenes und natürliches Bedürfnis, die eigene Sprache zu sprechen, die eigenen Traditionen und Sitten zu leben“, sagte sie in einem Grußwort auf der Fachtagung für Aussiedler- und Minderheitenpolitik. Daher sei es ein wichtiges Zeichen für einen freiheitlichen Staat, wenn sich nationale Minderheiten dort wohl fühlen. Merkel blickte auf der Tagung auf die Aussiedlerpolitik der vergangenen Jahre zurück. Mit viel Lob bedachte sie dabei die Aussiedlerbeauftragten der Bundesregierung. Dieses Amt war vor zwanzig Jahren geschaffen worden. Dem aktuellen Beauftragten Dr. Christoph Bergner MdB, der die Tagung leitet, dankte sie für die „hervorragende Weise“, in der er dieses Amt ausfüllt.

이 시리즈에 대해

콘라드-아데나워-재단은 자체의 교육원, 교육센터, 해외대표부 등을 통해 매년 수천개가 넘는 다양한 주제의 행사를 진행하고 있습니다. www.kas.de 에서는 귀하에게 선정된 콘퍼런스, 이벤트, 심포지엄 등에 관한 정보를 신속하게 그리고 독점적으로 제공합니다. 이 웹사이트를 통해 귀하는 행사의 요약된 내용 뿐 아니라 사진, 강연원고, 비디오 녹화 또는 오디오 녹음과 같은 추가자료들을 접할 수 있습니다.

주문 정보

발행자

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.