Win-Win-Situation

Der Begriff stammt aus der Spieltheorie. Er beschreibt eine Situation, bei der sich zwei Spieler durch die erfolgten Aktionen beide besser gestellt haben als in der Ausgangssituation – beide haben gewonnen (Englisch: win). Ausgangspunkt ist, dass es nicht nur einen Sieger gibt (sog. Null-Summenspiel: was der eine gewinnt, verliert der andere), sondern dass im Spiel mehrere Teilnehmer Erfolge erzielen können (sog. Mehr-Summenspiel).

공유