Medien

Medien

Demokratische Staaten und freie, unabhängige Medien bedingen sich gegenseitig.
Der Deutsche Lokaljournalistenpreis hat es geschafft, ganze Redaktionen von Regionalzeitungen dazu zu bewegen, neue Ideen und Konzepte zu entwickeln und sich, wenn es sein muss, neu zu erfinden und damit die Qualität des Journalismus zu steigern.
Dr. Hans-Gert Pöttering , Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Zustand und Vielfalt der Medien sind für die Qualität der demokratischen Öffentlichkeit von großer Bedeutung, denn der Informationsstand der Bürger und die öffentliche Meinung werden weitgehend von den Medien bestimmt. Um so wichtiger ist es, Pressefreiheit und Transparenz der Medienstrukturen zu sichern, Journalisten faire Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, Propaganda und der Korruption innerhalb der Medien entgegenzuwirken, Meinungspluralismus und freie Meinungsbildung sicherzustellen.