Ronny Dirk Heine

Leiter des Teams Innenpolitik

Kontakt

Ronny.Heine@kas.de +49 30 26996-3219 +49 30 26996-3285

Abteilung

Publikationen

Analysen und Argumente

Vorschläge des "Gesprächskreises Ost". Reaktionen der ostdeutschen Ministerpräsidenten.

von Ronny Dirk Heine

"Für eine Kurskorrektur des Aufbau-Ost"- Die Reaktionen auf das von Klaus von Dohnanyi und Edgar Most erstellte Papier reichen von Zustimmung bis zu grundsätzlicher Ablehnung. In diesem Beitrag werden die Forderungen des Papiers und die Positionen der Ministerpräsidenten dargestellt und eine Bewertung der Vorschläge vorgenommen.

Arbeitspapiere

Strategien für den Aufbau Ost

von Ronny Dirk Heine

Eine Synopse der Pläne von CDU, FDP, PDS und der Bundesregierung

Alle untersuchten Parteien haben die Notwendigkeit erkannt, dass es verstärkter Anstrengungen bedarf, um den Aufbau Ost wieder voranzubringen. Die einzelnen Ansätze weisen allerdings sowohl in ihrer Substanz als auch inihrer inhaltlichen Ausrichtung erhebliche Unterschiede auf.

Die Politische Meinung

Spotlights: Der große Nachbar

von Lars Peter Schmidt † , Ronny Dirk Heine , Norbert Eschborn , Rabea Brauer , Benedikt Seemann , Paul Linnarz

China aus der Sicht sechs asiatischer Länder

Veranstaltungsberichte

„Politik für Familien – Politik für die Zukunft“

von Ronny Dirk Heine

3. Forum "Zukunft" des Bildungszentrums Schloss Wendgräben am 7.7.2008 in Magdeburg

Länderberichte

Terroranschläge in Paris

von Ronny Dirk Heine

Reaktionen aus Pakistan

Die erneute Veröffentlichung islamkritischer Karikaturen im französischen Satiremagazin „Charlie Hebdo“ am 14. Januar ist in Pakistan auf breite Ablehnung gestoßen und hat bei Politik und Gesellschaft zu teils heftigen Reaktionen geführt.

Die Politische Meinung

Spotlights: Islamistischer Terror

von Hildegard Behrendt-Kigozi , Michael Borchard , Ronny Dirk Heine , Otmar Oehring

Vier Beispiele, wie andere Länder betroffen sind

Analysen und Argumente

Quo vadis, Aufbau Ost? - Empfehlungen für eine wachstumsorientierte Politik

von Ronny Dirk Heine

Die Diskussion um wirksame Strategien für den Aufbau Ost hält unvermindert an. Vor dem Hintergrund der Wahlen in Brandenburg und Sachsen, der heftigen Proteste in Ostdeutschland gegen das sogenannte Hartz IV-Gesetz und der Diskussion über die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse in Deutschland sind die neuen Länder erneut in den Focus des öffentlichen Interesses geraten.

Veranstaltungsberichte

„…die Herausforderungen des demographischen Wandels meistern“

von Ronny Dirk Heine

„Forum Zukunft“ mit Prof. Norbert Walter

Auf dem „Forum Zukunft“ des Bildungszentrums Schloss Wendgräben am 15. Oktober in Magdeburg referierte der Chefvolkswirt der Deutschen Bank und Leiter Deutsche Bank Research, Prof. Dr. Norbert Walter, über die Herausforderungen des demographischen Wandels für Deutschland. Mehr als 300 Gäste verfolgten die teils kontroversen Thesen Walters, dem es gelang, mit pointierten Zuspitzungen sowohl auf die Kernprobleme unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen als auch Wege aus der „demographischen Falle“ aufzuzeigen.