Wolfgang Tischner

Leiter Abteilung Publikationen/Bibliothek

Publikationen

Die Politische Meinung

Ende der Nachkriegszeit?

von Wolfgang Tischner

Eine selektive Geschichte der rot-grünen Regierungszeit

Buchbesprechung - Edgar Wolfrum: Rot-grün an der Macht. Deutschland 1998-2005

Einzeltitel

Katholizismus – eine politische Kraft

von Hans-Gert Pöttering , Bernhard Vogel , Karlies Abmeier , Petra Bahr , Wolfgang Tischner , Arnd Küppers , Nils Goldschmidt , Christoph Kösters , Monika Grütters , Thomas Sternberg

Der 100. Deutsche Katholikentag ist Anlass, auf 168 Jahre politischen Katholizismus zurückzuschauen und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln. Das Spektrum der Aufsätze reicht vom Resümee über die sich wandelnden Konstellationen für politisches Engagement, über wichtige sozial- und wirtschaftspolitsche Debatten und Initiativen, die Rolle von Katholiken in der europäischen Integration und der Beziehung von Kunst und Kirche bis hin zu der Frage, wie Katholiken sich heute politisch einbringen. Die Texte sollen ermutigen, Position zu ergreifen und sich einzumischen.

Einzeltitel

Konrad Repgen wird 90 Jahre

von Wolfgang Tischner

Der Doyen des Historischen Seminars an der Universität Bonn, Konrad Repgen, vollendet am 5. Mai 2013 sein 90. Lebensjahr. Repgen hat als akademischer Lehrer, Wissenschaftsorganisator und Ratgeber für die katholische Kirche sowie die Union maßgeblichen Einfluss auf die deutsche Wissenschaftslandschaft ausgeübt.

Die Politische Meinung

Interview: Jugend in zwei Diktaturen

von Werner Dolata , Wolfgang Tischner , Bernd Löhmann

Von der instinktiven Gegnerschaft zum politischen Widerstand

Die Politische Meinung

Der Kampf um Mitte

von Wolfgang Tischner

Die Geschichte der Mitte-Orientierung von der Zentrumspartei bis zur Union

Die Politische Meinung

Nicht nur Ja und Amen

von Wolfgang Tischner

Adenauer und die Kirchen

Manchen seiner politischen Gegner galt Adenauer als heimlicher Parteigänger des Vatikans. Doch er vertrat auch eigene Positionen entschlossen gegen über der Amtskirche. Seine tiefe Religiosität schmälerte das nicht. [...] || Dieser Essay ist ausschließlich in der Druckfassung der Sonderausgabe verfügbar!

Die Politische Meinung

Globaler Krieg und Globalisierung

von Wolfgang Tischner

Wie der Erste Weltkrieg die weltweiten Verflechtungen beeinflusst hat

Schon der Name scheint es zu sagen: Noch während des Krieges sprachen die Deutschen vom "Weltkrieg", nachdem zunächst die Bezeichnung „Großer Krieg“ verbreitet war. […] || Dieser Essay ist ausschließlich in der Druckfassung der Sonderausgabe verfügbar!

Die Politische Meinung

Kein Land so ungleich wie Deutschland?

von Wolfgang Tischner

Marcel Fratzschers Buch bietet nur eine verkürzte Argumentation