Newsletter

KAS-Newsletter Oktober 8|2014

Aus dem Inhalt: Preis Soziale Marktwirtschaft 2014, Netzausbau in Deutschland, Zeitenwenden, Breitbandausbau und Rundfunkfrequenzen, USA vor den Midterm-Elections, 15. Mühlheimer Nahostgespräch, Journalismus im Asien-Pazifik-Gebiet, „Entrepreneurial Journalism“, Armee und Gesellschaft, Neo-Salafismus in Deutschland, Geldpolitik in der Eurozone, Analysen zu den Landtagswahlen, Konrad-Adenauer-Quiz

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Heinrich Deichmann erhält den diesjährigen Preis Soziale Marktwirtschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Stiftung würdigt damit eine Persönlichkeit, die nicht allein ein erfolgreicher und sozial handelnder Unternehmer ist, sondern hohe ethische Maßstäbe gesetzt hat.

Was wissen Sie eigentlich über die Ära Konrad Adenauer? Testen Sie Ihre Kenntnisse in einem neuen Online-Quiz. Den Link dorthin finden Sie weiter unten in dieser Ausgabe. Wir wünschen viel Erfolg!

Mit besten Grüßen aus der Konrad-Adenauer-Stiftung

Ihre

Elisabeth Enders

Redaktion Newsletter

Umwelt, Klima und Energie

Energie wenden – Heimat wahren

24. Oktober 2014 in Pulheim

Bei diesem Kommunalkongress diskutieren u.a. Bundesminister Peter Altmaier MdB, die Parlamentarische Staatssekretärin Maria Flachsbarth MdB, die ehemalige Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth, der ehemalige Ministerpräsident Jürgen Rüttgers, der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in NRW Armin Laschet und zahlreiche Kommunalpolitiker. Außerdem im Programm: eine Exkursion durch das Rheinische Braunkohlerevier. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Mehr…

Philipp Lerch | Philipp.Lerch@kas.de

-----

Netzausbau in Deutschland. Wozu werden neue Stromnetze benötigt?

Nicht nur für den Kohlestrom müssen die Stromnetze ausgebaut werden. Auch die Liberalisierung und Europäisierung des Strommarktes treiben den Netzausbau voran, zudem spielen Fragen nach der Versorgungssicherheit und ökologischen Nachhaltigkeit eine Rolle. Diese Publikation gibt Einblick in die Ermittlung des Ausbaubedarfs und die Möglichkeiten zur Optimierung des bestehenden Netzes (Handreichung zur Politischen Bildung, Band 15).

Zum Download…

-----

Den Netzausbau mitgestalten. Potentiale formeller und informeller Beteiligung

In dieser Handreichung finden Kommunalpolitiker Antworten auf die Frage, wo ihre Kommune auf die Planungen von Stromtrassen Einfluss nehmen kann und wie dabei die Bürger einbezogen werden können. Erstmals wird der Weg für ein Mediationsverfahren beim Netzausbau und für dessen Finanzierung aufgezeigt (Handreichung zur Politischen Bildung, Band 16).

Zum Download…

-----

Neu auf dem Adenauer-Campus: Lernmodul Energieträger

Das neue Dossier wendet sich an junge Leute, die ihr Wissen erweitern möchten. Leicht verständliche, kurze Texte, Graphiken, Schaubilder und zahlreiche interaktive Elemente – zum Beispiel ein Energiecheck – informieren u.a. über diese Fragen: Was ist Energie, woher kommt sie, wie wird sie gespeichert? Welche Energien werden wir in Zukunft nutzen?

Mehr…

-----

Zeitenwenden

Das Wunder von Berlin –

Der Mauerfall und wie er Deutschland bis heute verändert

Die Sonderausgabe der Zeitschrift „Die Politische Meinung“ zur Friedlichen Revolution und zum Mauerfall wirft einen unkonventionellen Blick hinter die Kulissen der Ereignisse von 1989 und eröffnet die Debatte zur historischen Bewertung von Deutschlands vielleicht glücklichster Stunde. Das Heft ist ab dem 2. Oktober für 5 Euro an großen Kiosken erhältlich.

Mit Beiträgen unter anderem von Sabine Bergmann-Pohl, Bruno Ganz, Reiner Haseloff, Stephan Krawczyk, Hanns Jürgen Küsters, Klaus Dieter Naumann, Hildigund Neubert, Andreas Rödder, Wolfgang Schäuble, Richard Schröder, Werner Schulz und Bernhard Vogel.

-----

25 Jahre Mauerfall – Wendetage – Wendenächte

1. Oktober 2014 in Berlin

Nach einer einleitenden Gesprächsrunde findet an diesem Abend die Uraufführung der Komposition „Zwischen den Welten“ von Lorenz Dangel und Gregor Sander statt. Sie bietet ein Melodram zum Mauerfall, in Zusammenarbeit mit den Berliner Festspielen.

Mehr…

Hans-Jörg Clement | Hans-Joerg.Clement@kas.de

-----

25 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall

7. und 8. Oktober 2014 in Berlin

Die wissenschaftliche Fachkonferenz nimmt u.a. die Rolle unterschiedlicher Akteure im Vorfeld des Mauerbaus unter die Lupe. Zu den Referenten zählen Professor Anne Deighton, Professor Stephen Hanson, Professor Stefan Karner, Professor Mark Kramer, Jack Matlock Jr., Professor Kristina Spohr, Thomas Wegener Friis und Professor Hermann Wentker.

Mehr…

Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters | Hanns.Kuesters@kas.de

-----

„Behind the Iron Curtain“ – Filmpräsentation

9. Oktober 2014 in Berlin

Am Beispiel von Rumänien in den Jahren 1944 bis 1951 zeigt dieser Dokumentarfilm die weitreichenden Auswirkungen des Kommunismus für Bevölkerung und Wirtschaft auf. Im Anschluss an die Vorführung des Films findet ein Gespräch mit dem Drehbuchautor Alin Murezan statt.

Mehr…

Rita Schorpp | Rita.Schorpp@kas.de

-----

Aktivitäten in Deutschland

Konrad-Adenauer-Stiftung zeichnet Heinrich Deichmann mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft aus

Heinrich Deichmann, geschäftsführender Gesellschafter der Schuhhandelskette Deichmann, erhält unseren diesjährigen Preis Soziale Marktwirtschaft. „Unternehmerische Leidenschaft und soziale Verantwortung machen Heinrich Deichmann zu einem vorbildlichen Beispiel des Familienunternehmers“, so der Vorsitzende der Adenauer-Stiftung Hans-Gert Pöttering.

Mehr…

-----

Medien- und Kommunikationsnetze der Zukunft

6. Oktober 2014 in Berlin

Netzneutralität – Breitbandausbau – Rundfunkfrequenzen. Damit setzen sich beim 10. Berliner MEDIEN Diskurs Vertreter aus Politik, Telekommunikationsindustrie, Medien, Internetwirtschaft und Aufsicht auseinander.

Mehr…

Barthel Schölgens | Barthel.Schoelgens@kas.de

-----

12. Internationale Konferenz für Politische Kommunikation

12. und 13. Oktober 2014 in Berlin

Spannung verspricht ein Panel, das die Kommunikation in internationalen Krisen beleuchtet. Außerdem wagen wir einen Blick in die USA wenige Wochen vor den Midterm-Elections. Schließlich greift die Konferenz mit dem Referendum in Schottland und den Landtagswahlen in Deutschland aktuelle Themen auf.

www.kas.de/ikpk14

Dr. Kristina Hucko | Kristina.Hucko@kas.de

-----

Steuerbremse trotz Schuldenbremse:

Wie passt der Abbau der kalten Progression zum ausgeglichenen Haushalt?

14. Oktober 2014 in Berlin

Verfolgen Sie bei diesem Hauptstadtforum der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Streitgespräch zwischen Carsten Linnemann MdB, Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, und Michael Meister MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen.

Mehr…

Eva Rindfleisch | Eva.Rindfleisch@kas.de

-----

Der dynamische Wandel einer Chancenregion

25. und 26. Oktober 2014 in Mühlheim

Was hat sich seit dem „Arabischen Frühling“ 2011 im Nahen und Mittleren Osten verändert? Wurden die autoritären Herrschaftsstrukturen aufgebrochen? Welches Bedrohungspotenzial stellt der bewaffnete Islamismus dar? Und: Wie entwickelt sich das Verhältnis zwischen den Religionen und Konfessionen? Diesen Fragen geht das 15. Mühlheimer Nahostgespräch nach.

www.kas.de/nahostgespraech2014

Dr. Oliver Ernst | Oliver.Ernst@kas.de

-----

Veranstaltungsvorschau

Jetzt vormerken: Höhepunkte der nächsten Monate

Download…

-----

Internationale Aktivitäten

Update auf der „Asia-Pacific Media“-Plattform

Nach wie vor haben Journalisten im Asien-Pazifik-Gebiet mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen: Einschränkende Gesetze, Bedrohung und Inhaftierungen erschweren die Arbeit. Das Asia-Pacific Media Update bleibt dicht am Thema und beleuchtet die Situation im ersten Halbjahr 2014.

Mehr…

-----

Neues Handbuch „Entrepreneurial Journalism“

Unter diesem Titel hat das Medienprogramm Südosteuropa der Stiftung ein Handbuch herausgegeben. Die englischsprachige Publikation richtet sich an freie Journalisten, die ihr eigenes Geschäftsmodell im Internet entwickeln möchten.

Zum Download…

-----

Armee und Gesellschaft

Die aktuelle Ausgabe unserer „Auslandsinformationen“ setzt sich u.a. mit dem Stellenwert der Streitkräfte und der Soldaten in den USA und dem Verhältnis von Militär und Gesellschaft in Israel auseinander, nimmt die Rolle von Kindersoldaten in der kongolesischen Gesellschaft unter die Lupe und berichtet über die Situation nordkoreanischer Flüchtlinge in Südkorea.

Mehr…

-----

Neuerscheinungen in Deutschland

Neo-Salafismus in Deutschland

In Deutschland scheint sich eine neue Szene „neo-salafistischer” Extremisten zu formen. Hören Sie dazu ein Interview mit Thomas Volk, Koordinator Islam und Religionsdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung, und lesen Sie seine Analyse zu den Herausforderungen für die deutsche Sicherheitspolitik

(Analysen und Argumente, Nr. 155).

Mehr…

-----

Die Eurokrise und das deutsche Sparvermögen:

Geldpolitik im Ausnahmezustand

Das Papier beleuchtet die Interventionen der Europäischen Zentralbank in der Eurokrise und erläutert die Folgen für deutsche Sparer und das hiesige Wirtschaftsmodell. Zudem werden makroökonomische Entwicklungen aufgezeigt, die eine Herausforderung für die Wirtschaftspolitik und die zukünftige institutionelle Gestaltung der Eurozone darstellen (Analysen und Argumente, Nr. 154).

Zum Download…

-----

Analysen der Landtagswahlen

Viola Neu, Leiterin Empirische Sozialforschung der Stiftung, wertet die Ergebnisse der Landtagswahlen der letzten Wochen aus und stellt ihre wesentlichen Bestimmungsgründe, die Wählerwanderungsbilanz sowie das Wahlverhalten in verschiedenen Bevölkerungsgruppen vor.

Landtagswahl in Thüringen am 14. September 2014

Mehr…

Landtagswahl in Brandenburg am 14. September 2014

Mehr…

Landtagswahl in Sachsen am 31. August 2014

Mehr…

-----

Adenauer-Online-Quiz

Testen Sie Ihr Wissen über die Ära Konrad Adenauer in vier Rubriken mit jeweils zehn Fragen: „Adenauers Premium Quiz“, „Die Person Konrad Adenauer“, die „Außen- und Europapolitik“ und „Deutschland“.

Zum Quiz…

In eigener Sache

„Das hat echt Spaß gemacht!“

Sebastian Tümmel hat von August 2013 bis August 2014 ein Freiwilliges Politisches Jahr im Politischen Bildungsforum der Adenauer-Stiftung in Bremen absolviert. Ein Gespräch über seine Erfahrungen und vielfältigen neuen Herausforderungen finden Sie jetzt online.

Zum Interview…

Über diese Reihe

Das Wichtigste aus der Konrad-Adenauer-Stiftung auf einen Blick - das möchte Ihnen der Newsletter bieten. Zehnmal im Jahr wählen wir für Sie Neuigkeiten zu aktuellen Projekten, Veranstaltungen und Veröffentlichungen im In- und Ausland aus. Darüber informiert der Newsletter kurz und bündig. Wenn Sie es genauer wissen möchten, führen Links Sie direkt auf die Homepage der Stiftung. Dort finden Sie ausführliche Informationen: aktuelle Berichte, Hintergrundmaterial, Veranstaltungsprogramme, Publikationen zum Herunterladen und vieles mehr. Über E-Mail können Sie direkt mit unseren Experten Kontakt aufnehmen. Ab dem 25. eines Monats berichtet der Newsletter über Aktuelles des kommenden Monats, im November und Juni erscheinen Doppelnummern.

Bestellinformationen

Herausgeber

Michael Thielen, Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland