Vortrag

Franz Stock - Ein Wegbereiter der deutsch-französischen Freundschaft

Frieden als Auftrag

Prof. Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident a.D., spricht anlässlich der Franz Stock-Wanderausstellung in der Heimkehrer-Dankeskirche über die Bedeutung, den gemeinsamen Frieden zu wahren.

Details

Ministerpräsident a. D. Prof. Dr. Jürgen Rüttgers hat bereits 2008 anlässlich des 60. Todesjahres des Abbé Franz Stock, an der Seite des damaligen französischen Präsidenten Nicholas Sarkozy, das Leben und das Werk des Pfarrers gewürdigt.

Der katholische Priester war während der deutschen Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg Seelsorger der Gefängnisse in Paris und der Hinrichtungsstätte auf dem Mont Valérien. Franz Stock gilt als ein Wegbereiter der deutsch-französischen Freundschaft.

Weitere Informationen können Sie dem Programm-Flyer entnehmen (siehe rechts).Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus Bochum-Weitmar statt. Sie sind herzlich eingeladen an dem Vortrag teilzunehmen.

Anmeldung per Email an kas-westfalen@kas.de oder telefonisch unter: 0231 - 1087777-0

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Heimkehrer- Dankeskirche, Karl-Friedrich-Str. 109, 44795 Bochum-Weitmar

Referenten

  • Prof. Dr. Jürgen Rüttgers
    • Ministerpräsident a.D. und Mitglied des Ehrenkomitees der Europäischen Begegnungsstätte Franz Stock Chartres
      Kontakt

      Beate Kaiser

      Beate Kaiser

      Referentin Regionalbüro Westfalen und Koordinatorin Frauenkolleg, Politisches Bildungsforum NRW

      beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
      Rüttgers Rede zu Ehren von Abbé Franz Stock an der Seite von Sarkozy 2008 Franz Stock Komitee

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Westfalen