Wykład

„Du Jude - Ich Jude. Antisemitismus betrifft uns alle.“

Vortag für junge Erwachsene

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
pokaż szczegóły

Szczegóły

Empirische Befunde und aktuelle Ereignisse machen deutlich: Antisemitismus hat in den vergangenen Jahren keineswegs abgenommen. Einer im Oktober 2019 veröffentlichten Studie des jüdischen Weltkongresses zufolge breitet er sich gerade auch in Deutschland weiter aus: Rund 27 Prozent der Deutschen hegen demnach antisemitische Gedanken. Erst kürzlich ereignete sich der Anschlag auf eine Synagoge in Halle. Die unbegreifliche Tat löste eine internationale Debatte aus. Zahlreiche weitere  Fälle beweisen, dass Antisemitismus nicht klein zu reden ist. Referentin Mayaan Klaßing zeigt in ihrem Vortrag auf, welche unangemessene Rhetorik im alltäglichen Leben verwendet wird und beschäftigt sich mit der Frage, warum der Ausspruch "Du Jude" längst wieder zu einem Schimpfwort geworden ist.  

podziel się

dodaj do kalendarza

miejsce

Friedensschule Münster, Echelmeyerstr. 19, 48163 Münster

referenci

  • Maayan Klaßing
    kontakt

    Malte Bock

    Malte

    Referent/Pädagogischer Mitarbeiter

    malte.bock@kas.de +49 231-1087777-0