Pressemitteilungen

„Norwegen: Partner in Europa“

Vortragsveranstaltung mit Erna Solberg, Ministerpräsidentin des Königreichs Norwegen

Termin: Mittwoch, 20. November 2013, 17:30 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin

Norwegen gilt vielen in Deutschland als sozialdemokratisches Musterland. Vor diesem Hintergrund ist der Regierungswechsel bei den Parlamentswahlen im September dieses Jahres von besonderem Interesse: Das sozialdemokratisch-linke Regierungsbündnis wurde durch eine bürgerlich-konservative Mehrheit im Parlament abgelöst.

Welche politischen Weichenstellungen die neue bürgerlich-konservative Regierung in Norwegen einschlägt, wie sich die Beziehungen zur Europäischen Union gestalten und speziell das Verhältnis zu Deutschland entwickelt, wird die neue norwegische Ministerpräsidentin und Vorsitzende der Hoyre-Partei, Erna Solberg, in ihrem Vortrag und in der anschließenden Diskussion beantworten.

Die Veranstaltung wird Norwegisch/Deutsch gedolmetscht.

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland