Pressemitteilungen

Aus der Katastrophe der Kriege

Generationengespräch anlässlich des 138. Geburtstages Konrad Adenauers – Kranzniederlegung in Rhöndorf

Termin: Sonntag, 05. Januar 2014, 12:00 Uhr

Ort: Steigenberger Grandhotel Petersberg, 53639 Königswinter

Die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus und die Konrad-Adenauer-Stiftung gedenken gemeinsam den 138. Geburtstag Konrad Adenauers. Im Mittelpunkt dabei steht die Veranstaltung mit dem Titel „Aus der Katastrohe der Kriege zur europäischen Einigung“:

Nach einer Einführung durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Präsident des Europäischen Parlaments a.D., folgt ein Vortrag des Historikers und Publizisten Prof. Dr. Paul Nolte (Freie Universität Berlin). Im Anschluss folgt ein Generationengespräch zwischen Hans-Gert Pöttering und dem Juniorbotschafter des Deutsch-Französischen Jugendwerks, Nils Thieben. Das Schlusswort spricht der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident a.D.

Im Vorfeld der Veranstaltung treffen sich Konrad Adenauers Freunde, Verwandte und Verehrer zur Kranzniederlegung um 11:00 Uhr auf dem Waldfriedhof in Rhöndorf (Löwenburgstraße, 53604 Bad Honnef).

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kas.de/wf/de/17.57580/

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland