Pressemitteilungen

Die Europäische Union vor aktuellen Herausforderungen – der Beitrag des Europäischen Gerichtshofes

Berliner Rechtspolitische Konferenz

Termin: Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:00 Uhr

Ort: Park Inn by Radison; Alexanderplatz 7, Berlin

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) leistet mit seinen Urteilen einen entscheidenden Beitrag zur Bewältigung aktueller Herausforderungen und prägt so die Rechtsentwicklung. Vertreter aus Rechtswissenschaft und -praxis, nicht zuletzt aus dem EuGH selbst, diskutieren auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung über die Bedeutung des Gerichtshofes für die Rechtsstaatlichkeit in Europa, die Ausformung einer Unionsbürgerschaft und den Schutz der Werte der Europäischen Union.

Nach einer Begrüßung durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsidenten des Europäischen Parlaments a.D., Dr. Hans-Gert Pöttering, werden diese Themenkomplexe im Rahmen zweier Panels und eines festlichen Abendessens diskutiert. Inhaltlicher Abschluss des Programms ist ein Vortrag des Präsidenten des Europäischen Gerichtshofs, Prof. Dr. Koen Lenaerts.

Weitere Informationen und ein detailliertes Programm zur Veranstaltung finden Sie unter: http://www.kas.de/wf/de/17.74163/.

Wir freuen uns über Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder telefonisch unter 030/26996 – 3272. Für akkreditierte Journalisten fällt kein Tagungsbeitrag an.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland