Reuters

Pressemitteilungen

Förderer der deutsch-französischen Freundschaft

Norbert Lammert zum Tod von Jacques Chirac
Als Förderer der deutsch-französischen Freundschaft würdigte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung in seinem Kondolenzschreiben an den Präsidenten der Französischen Republik, Emmanuel Macron, den verstorbenen Präsidenten Jacques Chirac.
 
„In seiner Amtszeit hatte Präsident Chirac sowohl die Erweiterung als auch die Vertiefung der Europäischen Union mit vorangetrieben. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund war ihm auch die Förderung der deutsch-französischen Freundschaft wichtig, in die er gemeinsam mit den Bundeskanzlern Dr. Helmut Kohl, Gerhard Schröder und Dr. Angela Merkel viel Kraft und Energie investiert hat.“, so der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Weiter erinnerte sich Norbert Lammert. „Für die Konrad-Adenauer-Stiftung war es eine besondere Ehre, dass Präsident Chirac im Jahr 2003 gemeinsam mit Bundeskanzler Schröder ein Denkmal im Stadtzentrum von Berlin, an der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, eingeweiht hat, das aus Anlass des 40. Jahrestages des Élysée-Vertrages an die deutsch-französische Versöhnung durch Charles de Gaulle und Konrad Adenauer erinnert.“
 

Teilen

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.