Pressemitteilungen

Hans-Gert Pöttering erneut zum Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung gewählt

http://www.kas.de/upload/bilder/2013/06/130614_VV.jpg
Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Dr. Hans-Gert Pöttering

Die Mitgliederversammlung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat heute in Berlin den ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung bestätigt. Pöttering hat dieses Ehrenamt seit dem 1. Januar 2010 inne.

Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden die stellvertretenden Vorsitzenden der KAS, Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert MdB, die Inhaberin des Lehrstuhls für Internationale Politik an der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Beate Neuss, und Hildigund Neubert, Landesbeauftragte des Freistaates Thüringen für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Als Schatzmeister bestätigt wurde Dr. Franz Schoser.

„Die ungerechtfertigte Verurteilung zwei unserer Mitarbeiter von einem ägyptischen Gericht war ein schwerer Schlag. Das hält die Konrad-Adenauer-Stiftung aber nicht davon ab, auch in Zukunft weltweit gemeinsam mit seinen Partnern für den Aufbau demokratischer und rechtsstaatlicher Strukturen einzutreten. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass wir mit einem bewährten Führungsteam an unseren Zielen weiterarbeiten“, sagte der wieder gewählte Stiftungsvorsitzende am Freitag in Berlin.

Die KAS ist eine Politische Stiftung, die bundesweit in zwei Bildungszentren und 16 Bildungswerken aktiv ist. Mit rund 80 Büros ist sie in über 100 Ländern der Welt vertreten und setzt sich weltweit für Frieden und Freiheit, für die Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, für Menschenrechte und die Durchsetzung sozialer und marktwirtschaftlicher Strukturen ein.

Über diese Reihe