Pressemitteilungen

Mindestlohn: Ausnahmslos für alle?

Hauptstadtforum der Konrad-Adenauer-Stiftung

Termin: Dienstag, 06. Mai 2014, 19:00 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Deutschland steuert auf einen allgemein verbindlichen Mindestlohn zu. Doch wie soll dieser Mindestlohn konkret ausgestaltet sein? Braucht es Ausnahmen für Langzeitarbeitslose, um Ihnen den Weg in den Arbeitsmarkt nicht zu erschweren?

Diese und weitere Fragen diskutieren die stellvertretende Vorsitzende des DGB, Elke Hannack, die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Bündnis 90/Die Grünen-Bundestagsfraktion, Brigitte Pothmer MdB, das Mitglied im Ausschuss Arbeit und Soziales für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jana Schimke MdB, das Mitglied des Bundesvorstandes der FDP, Johannes Vogel, der Vizedirektor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Dr. Ulrich Walwei und der Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschlands, Christian Wewezow.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter http://www.kas.de/wf/de/17.59349/

Bitte akkreditieren Sie sich unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272.

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland