Pressemitteilungen

Widerstand aus christlicher Verantwortung

Militärbischöfe diskutieren über Vermächtnis und Zukunftsauftrag des 20. Juli 1944

Termin: Montag, 27. August 2018, 18:00 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Der Katholische Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck und der Evangelische Militärbischof Dr. Sigurd Rink sprechen über „Widerstand aus christlicher Verantwortung“.

Der Widerstand gegen Hitler wurde maßgeblich von katholischen und evangelischen Christen getragen. Die beiden Militärbischöfe werden der Frage nachgehen, wie sich christliche Überzeugungen im Widerstand auswirkten und welche Rückschlüsse sich daraus heute für Christen im Militär ziehen lassen.

Mit der Reihe „Forum 20. Juli 1944: Vermächtnis und Zukunftsauftrag“ ehrt die Konrad-Adenauer-Stiftung die Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und hält die Erinnerung an sie wach. Überdies zeigt sie damit auf, wie wichtig Zivilcourage und bürgerschaftliches Engagement für das Funktionieren einer freiheitlichen, demokratischen und rechtsstaatlichen Gesellschaft sind.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.kas.de/wf/de/17.78360/.

Wir freuen uns über Ihre Akkreditierung unter: pressestelle@kas.de.

Über diese Reihe