Prof. Dr. Beate Neuss

Stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung
Geboren am 1. Februar 1953
Professorin für Internationale Politik, Technische Universität Chemnitz
Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Deutsche Außenpolitik, Europäische Integration, Transatlantische Beziehungen
1971 - 1978Studium der Politikwissenschaft, der Mittleren und Neueren Geschichte und Soziologie an der Universität Münster und der Ludwig-Maximilians-Universität München
1978Magisterprüfung: Politikwissenschaft (Hauptfach), Mittlere und Neuere Geschichte
1983Promotion im Fach Politikwissenschaft zum Dr.phil.
1980 - 1993Wissenschaftliche Assistentin bzw. Wissenschaftliche Obersassistentin am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft, Universität München
1978 - 1980Promotionsstipendium des Begabtenförderungswerkes der Konrad-Adenauer-Stiftung
1978 - 1994Lehrauftrag an der Wayne State University, München
1985Gastprofessur an der University of Minnesota, Minneapolis (USA)
1985 - 1987jährlich Forschungsaufenthalte in den USA
1989 - 1990Lehrauftrag an der Universität Bamberg
1992Habilitation; Venia legendi: Politikwissenschaft
1992 - 1994Lehrbeauftragte an der Hochschule für Politik, institutionell selbständige Einrichtung an der Universität München
1993 - 1994Vertreterin des Lehrstuhls von Prof. Dr. Kurt Sontheimer
seit 1994Professorin für Internationale Politik an der TU Chemnitz

Mitwirkung an der universitären Selbstverwaltung/ehrenamtliche Aufgaben im wissenschaftlichen Bereich:

1983 - 1989Assistentenvertreterin im Fachbereichsrat, Universität München
seit 1983regelmäßige Teilnahme an Stipendienvergabeausschüssen, u.a. der Fulbright Commission (an der Universität München), der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie des Europa-Kollegs Brügge und Natolin
1993 - 1995stellvertretende Frauenbeauftragte der sozialwissenschaftlichen Fakultät (Universität München
1994 - 1995Mitwirkung in diversen Ausschüssen an der TU Chemnitz zur Erarbeitung von Studien- und Prüfungsordnungen verschiedener Studiengänge (LAPO, MA, Promotion, Habilitation)
1995 - 1997Fachgruppensprecherin Politikwissenschaft
1997 - 2000Studiendekanin der Philosophischen Fakultät; Mitglied des Fakultätsrates
seit 1997Konzilsmitglied
seit 1997Vertrauensdozentin der Konrad-Adenauer-Stiftung an der TU Chemnitz
1998 - 2006Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Bundeszentrale für politische Bildungseit 2014Mitglied im Kuratorium der zentralen wissenschaftlichen Einrichtung "Internationale Sicherheit" der Universität Bonn

Mitgliedschaften:

Mitglied im Präsidium des Arbeitskreises Europäische Integration
Deutsche Gesellschaft für Politikwissenschaft
Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
German Studies Association, USA
Beirat des Stiftungskollegs für internationale Aufgaben der Robert-Bosch-Stiftung
Vorstandsmitglied