Evenimente

astăzi

iun.

2020

ausgebucht
Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
ausgebucht

iun.

2020

Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
afla mai multe

iun.

2020

ausgebucht
Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
ausgebucht

iun.

2020

Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
afla mai multe

iun.

2020

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?
Facebook Live

iun.

2020

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?
Facebook Live
afla mai multe

iun.

2020

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven
Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube

iun.

2020

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven
Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube
afla mai multe

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
arată detalii

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

Grundlagen der Vereinsarbeit zum Thema: Vereinsgründung und Haftung

Seminar zum Thema Vereinsmanagement - WEBINAR

Webinar

“Lautlose Eroberung“?

Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China
Matthias Schäfer, seit Mai 2019 Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, erläutert, auf welche Weise die Volksrepblik China nicht nur ihre Wirtschaftskraft, sondern auch politische Intrumente nutzt, um ihren weltweiten Einfluss zu erhöhen. Wie soll Deutschland, wie soll Europa mit der neuen Weltmacht China umgehen?

Webinar

Bürgerdialog Online-Offline

Webinar-Workshop zur politischen Kommunikation
Der Dialog mit dem Bürger steht in Zeiten epidemischer Krisen unter besonderer Verantwortung. Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie es trotz allem geht und was Sie dabei besonders beachten müssen. Eine kurze, aber intensive Rhetorik-Schulung ergänzt unsere Handreichung für eine optimale Kommunikation in Kampagnenzeiten.

Webinar

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus: Twitter

Twitter für die Öffentlichkeitsarbeit einsetzen

Webinar

DEFA-Spielfilme zwischen politischem Auftrag und künstlerischem Eigensinn

Webinar über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
Webinar zu Filmen in der Diktatur

Webinar

„Wer ein Menschenleben rettet, der rettet die ganze Welt“

Einblicke in die Biographien von Emilie und Oskar Schindler
Lesung/Webinar (über Adobe Connect, den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Webinar

Webinar: Richtig handeln in Verhandlungen

Wie Sie Verhandlungssituationen souverän handhaben und gestalten
Ob in beruflichen, politischen oder gesellschaftlichen Kontexten: Verhandeln gehört immer dazu. Um diese herausfordernde Aufgabe souverän und gelassen zu meistern, brauchen wir Know-how und wirksame Strategien.

Webinar

Online-Summer School "Zu Land, zu Luft, zu See: Die Bundeswehr und ihre Einsätze"

Zwischen Gehorsam und Gewissen: Was ist der Staatsbürger in Uniform?
Zu Besuch an der Führungsakademie der Bundeswehr.

Webinar

Online-Summer School "Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung"

Eine Einführung
Die Soziale Marktwirtschaft ist ein Markenzeichen des Erfolgsmodells Bundesrepublik Deutschland.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Contributii la manifestari

Aufstehen und widerständig sein!

de Christian Schleicher

Aufmerksam und gebannt hingen 100 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Steglitz an den Lippen des Kuratoriumsvorsitzenden der Stiftung 20. Juli 1944. Dr. Axel Smend eröffnete die Ausstellung „Was konnten sie tun. Widerstand im Nationalsozialismus 1939-1945“ mit einer eindrucksvollen und noch lang nachhallenden Rede. Er ist mit dem Thema Widerstand eng verbunden, da sein Vater Oberstleutnant Günther Smend zum Verschwörerkreis des 20. Juli 1944 gehörte. Er wurde am 8. September 1944 im Gefängnis Plötzensee hingerichtet, als Dr. Axel Smend wenige Monate alt war.

Contributii la manifestari

Auftakt der Zusammenarbeit zwischen moldauischer Regierungspartei und KAS

de Holger Dix

Fünf führende Mitglieder der in der Republik Moldau regierenden Liberaldemokratischen Partei (PLDM) waren auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung zu Gast in Brüssel und Berlin. Nach den Parlamentswahlen vom Juli 2009 ist die PLDM Mitglied der regierenden Allianz für die Integration nach Europa und stellt dort unter anderem den Premierminister Vlad Filat und den Außenminister Iurie Leanca.

Contributii la manifestari

Auftakt für ein neues Netzwerk: Sicherheitspolitik wird Thema bei den Altstipendiaten der KAS

de Christian Bergmann

In Deutschland früher eher ein Nischenthema, das nun jedoch seit Jahren an Bedeutung gewinnt: Internationale Sicherheitspolitik. Weltweit bestimmen Themen wie die Erosion der liberalen Weltordnung und Sicherheitsarchitektur, Terrorismus, hybride Kriegsführung und eine Zunahme populistischer Kräfte die Schlagzeilen. Das Thema gewinnt auch in der deutschen Politik an Bedeutung. Das zeigt sich auch am steigenden deutschen Wehretat. Innerhalb der KAS, die sich am Puls der Zeit deutscher Politik sieht, zeichnet sich dieser Trend ebenfalls ab. Dies machen die Nachfrage nach sicherheitspolitischen Seminaren sowie die bewusste inhaltliche Aufwertung des Themas durch die Schaffung der eines neuen Teams „Außen-, Sicherheits- und Europapolitik“ deutlich.
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Contributii la manifestari

Auftakttreffen des Promotionskollegs „Sicherheit & Entwicklung im 21. Jahrhundert“

Im Vordergrund des Auftakttreffen des neu gegründeten Promotionskollegs Sicherheit & Entwicklung im 21. Jahrhundert stand die Vorstellung der Ziele und Inhalte des Promotionskollegs sowie das gegenseitige Kennenlernen der Kollegprofessoren und Kollegiaten. Daneben hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, untereinander und mit zwei geladenen Rednern die gemeinsamen Herausforderungen der Sicherheits- und Entwicklungspolitik zu diskutieren.

Contributii la manifestari

Aus der Mitte Deutschlands

Schmölln, Jena, Legefeld, Greußen (17.03. bis 19.03.2003)
Die Erfahrungen der ersten Stadtschreiberin von Erfurt (April bis Juli 2002)mit Dr. Inka Bach (Berlin)

Contributii la manifestari

Aus der Vergangenheit lernen, Gegenwart erkennen, Zukunft gestalten

de Cvetelina Todorova, Caroline Stein, Theresa Sätzler

Wie Europa gestaltet werden kann
Unter dem Leitmotiv „Aus der Vergangenheit lernen, die Gegenwart erkennen, Zukunft gestalten“ haben Herr Dr. Theo Waigel, Bundesminister der Finanzen a. D., und Herr Dr. Carsten Linnemann MdB über die jeweiligen Herausforderungen ihrer Zeit diskutiert.

Contributii la manifestari

Aus einem Dunkelfeld ein Hellfeld machen

Neue Studie beschreibt Lebenswelt muslimischer Jugendlicher
Staatssekretär Dr. Hermann Kues hat eine jetzt veröffentlichte Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Titel „Muslimische Kinder und Jugendliche in Deutschland“ als wichtigen Beitrag bezeichnet, dass aus „einem Dunkelfeld ein Hellfeld“ werden kann.

Contributii la manifestari

Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Ghana

de Stefan Stahlberg

Bericht vom Deutsch-Ghanaischen Wirtschaftsforum in Berlin mit Präsident Nana Addo Dankwa Akufo-Addo
Deutschland fördert Ghana als eines der ausgewählten G20-Compact with Africa-Länder. Warum das Land eine erfolgversprechende Ausnahme-Erscheinung ist und wie sich die Wirtschaftsbeziehungen beider Länder noch optimieren lassen, diskutierten jetzt Ghanas Präsident Nana Addo Dankwa Akufo-Addo und Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries in Berlin.

Contributii la manifestari

Ausgewählte Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts - Vortrag von Wilhelm Schluckebier, Richter am BVerfG

Anlässlich der Vorstellung des rumänischsprachigen Bandes „Ausgewählte Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts“
Vortrag von Wilhelm Schluckebier, Richter am Bundesverfassungsgericht, anlässlich der Vorstellung des rumänischsprachigen Bandes „Ausgewählte Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts“ vom 26. September 2013.

Contributii la manifestari

Ausgezeichnete Partnerschaft stärker in Wert setzen

de Hardy Ostry

Stellvertretender Generalsekretär empfängt Delegation der tunesischen Abgeordnetenkammer
Der stellvertretende Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Gerhard Wahlers, empfing am Mittwoch, 10. November 2010, in Berlin eine hochrangige Delegation der Abgeordnetenkammer der Republik Tunesien unter Leitung des Vorsitzenden des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte und Auswärtige Beziehungen, Salah Tbarki. An dem Gespräch nahm ebenfalls der Leiter der Berliner Vertretung der Hanns-Seidel-Stiftung, Ernst Hebeker, teil.