Evenimente

astăzi

apr.

2020

-

iun.

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

apr.

2020

-

iun.

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
afla mai multe

iun.

2020

-

aug.

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...

iun.

2020

-

aug.

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...
afla mai multe

iun.

2020

ausgebucht
Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
ausgebucht

iun.

2020

Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
afla mai multe

iun.

2020

ausgebucht
Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
ausgebucht

iun.

2020

Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
afla mai multe

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
arată detalii

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

Grundlagen der Vereinsarbeit zum Thema: Vereinsgründung und Haftung

Seminar zum Thema Vereinsmanagement - WEBINAR

Webinar

“Lautlose Eroberung“?

Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China
Matthias Schäfer, seit Mai 2019 Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, erläutert, auf welche Weise die Volksrepblik China nicht nur ihre Wirtschaftskraft, sondern auch politische Intrumente nutzt, um ihren weltweiten Einfluss zu erhöhen. Wie soll Deutschland, wie soll Europa mit der neuen Weltmacht China umgehen?

Webinar

Bürgerdialog Online-Offline

Webinar-Workshop zur politischen Kommunikation
Der Dialog mit dem Bürger steht in Zeiten epidemischer Krisen unter besonderer Verantwortung. Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie es trotz allem geht und was Sie dabei besonders beachten müssen. Eine kurze, aber intensive Rhetorik-Schulung ergänzt unsere Handreichung für eine optimale Kommunikation in Kampagnenzeiten.

Webinar

DEFA-Spielfilme zwischen politischem Auftrag und künstlerischem Eigensinn

Webinar über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
Webinar zu Filmen in der Diktatur

Webinar

Webinar: Richtig handeln in Verhandlungen

Wie Sie Verhandlungssituationen souverän handhaben und gestalten
Ob in beruflichen, politischen oder gesellschaftlichen Kontexten: Verhandeln gehört immer dazu. Um diese herausfordernde Aufgabe souverän und gelassen zu meistern, brauchen wir Know-how und wirksame Strategien.

Webinar

Rhetorik-Impuls: Online ehrenamtlich unterwegs

Webinar im Rahmen des Frauenkollegs (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung!)
Webinar im Rahmen des Frauenkollegs (über Adobe Connect)

Webinar

Online-Summer School "Zu Land, zu Luft, zu See: Die Bundeswehr und ihre Einsätze"

Zwischen Gehorsam und Gewissen: Was ist der Staatsbürger in Uniform?
Zu Besuch an der Führungsakademie der Bundeswehr.

Webinar

Online-Summer School "Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung"

Eine Einführung
Die Soziale Marktwirtschaft ist ein Markenzeichen des Erfolgsmodells Bundesrepublik Deutschland.

Webinar

Generationenkonflikte: „Eure Wirtschaft tötet unsere Zukunft!“

Online-Workshop in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut (Reihe Business +/- Ethics Denkwerkstatt)
Die Generation Z stand bei Forschern zunächst in dem Ruf, unselbstständiger, konsumorientierter und weniger politisch zu sein als die Vorgängergenerationen. Gerade diese Generation ist es nun aber, die über Monate hinweg jeden Freitag auf die Straße ging, um für ihr Recht auf Zukunft zu streiten und damit spätestens seit den Europawahlen 2019 kaum abschätzbare Bewegungen in der politischen Landschaft in Deutschland auslöste.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Contributii la manifestari

Besser als Google

Konrad-Adenauer-Stiftung würdigt exzellenten Lokaljournalismus
Mit einem Loblied auf die Lokalzeitung hat der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, den Preisjahrgang 2017 des Deutschen Lokaljournalistenpreises gewürdigt. Gleichzeitig schlug er nachdenkliche Töne an, etwa wenn es um das Urteilsvermögen einer Gesellschaft geht, die sich individualisiert und nur noch digital informiert.

Contributii la manifestari

Bessere Vernetzung der Sicherheitsbehörden notwendig

de Constanze Brinckmann

Drei Experten diskutieren in Berlin über Terrorismus durch NSU, IS und RAF
So unterschiedlich in ihren Ideologien, so ähnlich sind sich rechter, linker und islamistischer Terrorismus in der Bereitschaft, ihre Weltanschauung auch mittels extremer Gewalt durchzusetzen. Am Mittwochabend diskutierten in der Akademie in Berlin mit Clemens Binninger, Peter Neumann und Butz Peters drei ausgewiesene Experten auf dem Gebiet von NSU, Islamischer Staat und RAF gemeinsam auf einem Panel. Kann man die drei Terrorismusformen überhaupt miteinander vergleichen? Welche Lehren können die Sicherheitsbehörden ziehen, um Terroranschläge in Deutschland zu verhindern?

Contributii la manifestari

Besserer Kinderschutz durch mehr staatliche Kontrolle

Vortrag der Reihe Zukunftsblicke
Die Misshandlung von Kindern in Deutschland war im Jahr 2007 eines der Themen, die fast durchgängig die Schlagzeilen beherrschten. Immer neue Berichte von vernachlässigten Kindern, für die oft jede Hilfe zu spät kam, erschütterten die Öffentlichkeit. Auf politischer Ebene entwickelte sich eine intensive Diskussion darüber, wie Staat und Gesellschaft vernachlässigten Kindern helfen können. Im Zentrum stand dabei die Frage nach dem rechtzeitigen und zuverlässigen Erkennen von Kindesmisshandlung oder -vernachlässigung.
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Contributii la manifestari

Bestandsaufnahme der Devolution in Kenia

24. bis 25. Oktober 2019 in Nairobi, Kenia

Contributii la manifestari

Besuch aus Straßburg

de Christopher Beckmann

Deutsch-Französische Schülergruppe zu Gast in der Hauptabteilung WD/ACDP
Derart interessierte Gäste hat man gern: Die 26, aus verschiedenen Teilen Deutschlands und Frankreichs stammenden Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse des Lycée International des Pontonniers in Straßburg erwiesen sich als äußerst frage- und diskussionsfreudig. Zustande kam der Besuch in der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik am 25. Oktober auf Initiative der Schüler, die die Organisation und inhaltliche Gestaltung ihrer Abschlussfahrt selbst übernommen hatten.

Contributii la manifestari

Besuch der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Fraktion

FÜNF BUNDESTAGSABGEORDNETE INFORMIEREN SICH ÜBER RUMÄNIEN UND DIE REPUBLIK MOLDAU
Vom 02. April bis zum 05. April 2013 reisten die Abgeordneten in beide Länder um einen Einblick in die politische Lage und den Stand der europäischen Integrationsprozess vor Ort zu erhalten. Organisiert und durchgeführt wurde der Besuch von der Konrad-Adenauer-Stiftung unter Leitung von Sven-Joachim Irmer.

Contributii la manifestari

Besuch des letzten Verteidigungsministers der DDR, Rainer Eppelmann, im Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Am 3. Juli 2013 besuchte Pfarrer Rainer Eppelmann, Bürgerrechtler und letzter Verteidigungsminister der DDR, das Archiv für Christlich-Demokratische Politik in Sankt Augustin. Begleitet wurde Rainer Eppelmann, der nach der Wende u.a. die Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leitete und seit vielen Jahren Mitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung ist, von seinem ehemaligen persönlichen Referenten Professor Peter Maser, dem evangelischen Theologen Martin Passauer und dem FDP-Obmann in der Enquete-Kommission, Dirk Hansen.

Contributii la manifestari

Besuch einer Parlamentarierdelegation aus Italien in Berlin

Die Entwicklungen im Mittelmeerraum und Ansätze für eine verstärkte deutsch-italienische Kooperation in dieser Region standen im Mittelpunkt der Gespräche einer italienischen Parlamentarierdelegation am 29./30. Januar in Berlin unter der Leitung des Staatssekretärs im italienischen Verteidigungsministerium, Raffaele Volpi.

Contributii la manifestari

Besuch in der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg

Am 29. November 2016 hatten Dr. Christine Bach und Dr. Stefan Marx, Referenten in der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik, die Gelegenheit, das Findbuch zum Archivbestand der CDU-Fraktion im Landtag von Brandenburg im Rahmen einer Fraktionssitzung in Potsdam zu überreichen.

Contributii la manifestari

Besuch in der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg

ACDP übergibt Findbuch zum Archivbestand der CDU-Fraktion im Landtag von Brandenburg
Am 29. November 2016 hatten Dr. Christine Bach und Dr. Stefan Marx, Referenten in der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik, die Gelegenheit, das Findbuch zum Archivbestand der CDU-Fraktion im Landtag von Brandenburg im Rahmen einer Fraktionssitzung in Potsdam zu überreichen.