Evenimente

astăzi

aug.

2019

-

dec.

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

aug.

2019

-

dec.

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
afla mai multe

dec.

2019

Magdeburg
Konflikte konstruktiv lösen! - Konfliktkompetenz in Ehrenamt, Politik und Alltag
Training (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro im EZ/ 120,00 Euro im DZ)

dec.

2019

Magdeburg
Konflikte konstruktiv lösen! - Konfliktkompetenz in Ehrenamt, Politik und Alltag
Training (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro im EZ/ 120,00 Euro im DZ)
afla mai multe

dec.

2019

Bad Honnef
Intensivkurs Pressearbeit
Für eine erfolgreiche Pressearbeit sollten Sie die Arbeitsweise von Journalisten im modernen Medienbetrieb kennen. Wenn Sie dann noch einige Grundregeln beachten, gelingt es Ihnen l...

dec.

2019

Bad Honnef
Intensivkurs Pressearbeit
Für eine erfolgreiche Pressearbeit sollten Sie die Arbeitsweise von Journalisten im modernen Medienbetrieb kennen. Wenn Sie dann noch einige Grundregeln beachten, gelingt es Ihnen l...
afla mai multe

ian.

2019

-

dec.

2019

Studien zur sozioökonomischen Gesetzgebung im Westjordanland und Gazastreifen
Im Verlauf dieses Jahres untersucht ein Forscherteam des Institute of Law die sozioökonomische Gesetzgebung in Palästina. Die Studien beziehen sich auf das Recht auf Gesundheit, Arb...

ian.

2019

-

dec.

2019

Studien zur sozioökonomischen Gesetzgebung im Westjordanland und Gazastreifen
Im Verlauf dieses Jahres untersucht ein Forscherteam des Institute of Law die sozioökonomische Gesetzgebung in Palästina. Die Studien beziehen sich auf das Recht auf Gesundheit, Arb...
afla mai multe

Discutie

Marshallplan und Compact with Africa

ordnungspolitische und ethische Herausforderungen

Discutie la nivel de experti

Die Treuhand in der Diskussion - Stand und Perspektiven der Forschung

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Conferinta de specialitate

Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft

In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Program de studii si informatii

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Prelegere

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit: Persönliche Einblicke und politische Reflexionen

Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorischen Kenntnisse vertiefen und Stategien kennenlernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Prezentare de carte

Balanceakt für die Zukunft: Konservatismus als Haltung

Fuldaer Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, Zukunftsfragen an Werten orientiert zu beantworten.

Discutie

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit: Persönliche Einblicke und politische Reflexionen

Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorische Kenntnisse vertiefen und Strategien kennen lernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Prelegere

Zerfallen unsere Gesellschaften?

Extremismus und Populismus in Deutschland und Europa
Interessen, Werte, Mächte: Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik in einer komplexen Welt

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS

Contributii la manifestari

Datenschutz mit Nebenwirkungen

de Pencho Kuzev

Ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO sind die Meinungen über ihre Wirkung gespalten. Wie hat sie die Wirtschaft verändert? Wo besteht Nachbesserungsbedarf? Unser Expertengespräch stand unter den Titel „Wettbewerbsvorteil oder Hemmschuh für Europas Wirtschaft? - Ein Jahr Datenschutzgrundverordnung“ ?

Contributii la manifestari

Dialogprogramm Künstliche Intelligenz

de Katharina Naumann

KI in Deutschland - Internationale Perspektiven
Ende letzten Jahres verabschiedete die Bundesregierung Ihre "Nationale Strategie Künstliche Intelligenz". Damit erkennt Deutschland KI als Schlüsseltechnologie an und fördert Forschung und Entwicklung sowie Start-ups im Anwendungsbereich. Die KAS begleitet das Thema mit verschiedenen Maßnahmen und Publikationen.
Simone D. McCourtie / World Bank / flickr / CC BY-NC-ND 2.0

Contributii la manifestari

Warum nur einzahlen, nicht reicht

de David Gregosz

Multilaterale Entwicklungsbanken und deutsche Interessen
Die US-Hauptstadt Washington beheimatet eine Institution, von der die meisten Menschen zwar sicher einmal gehört, deren Hintergründe aber kaum bekannt sein dürften: Die Weltbank, eine multinationale Organisation der Vereinten Nationen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern und einem Milliarden-Budget, spielt für Schwellen- und Entwicklungsländer eine bedeutende Rolle. Um ein besseres Verständnis für die Arbeit der Weltbank zu entwickeln, initiierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Anfang Mai einen Expertendialog in den USA. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie sich die Weltbank im Konzert multilateraler Entwicklungsbanken weiterentwickeln könnte und welche Prioritäten Deutschland in diesem Prozess verfolgen sollte.

Contributii la manifestari

Die Rolle der Parlamente in der regionalen Zusammenarbeit

de Florian Constantin Feyerabend

Interparlamentarische Kooperationsinitiative Westbalkan
Am 13. und 14. Mai trafen sich in Berlin Parlamentarier aus Deutschland, Österreich und den Westbalkanstaaten
KAS/Marco Urban

Contributii la manifestari

Herausforderungen Europas in der internationalen Sicherheitspolitik

Experten diskutierten auf der 7. Adenauer-Konferenz über den VN-Sicherheitsrat, transatlantische Beziehungen und Chancen des indopazifischen Raums
Auf der 7. Adenauer-Konferenz diskutierten Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Militär über die Rolle Deutschlands in der internationalen Sicherheitspolitik. Dabei ging es stets um die Frage, wie Deutschland transatlantisch werden, aber europäisch bleiben könne. Prof. Dr. Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaliger Bundestagspräsident, betonte, dass die Sicherheitspolitik nicht auf militärische Aspekte reduziert werden dürfe, denn auch politische Systeme müssten dabei berücksichtigt werden.
KAS

Contributii la manifestari

Klares Bekenntnis zur europäischen Integration

de Florian Constantin Feyerabend

Premierminister Montenegros zu Gast bei der Stiftung
Am 15. Mai empfing der stellvertretende Generalsekretär Dr. Gerhard Wahlers den Premierminister Montenegros, Duško Marković, zu einem vertraulichen Hintergrundgespräch.
KAS

Contributii la manifestari

Singapur - Deutschland: Die Zukunft der Mobilität

de Imke Gellermann

Wie das Internet der Dinge und der On-Demand-Verkehr Städte und unser Verständnis von Mobilität verändern.
Lebhaft diskutiert wurde bei der alljährlichen Asia & Pacific Week: Wie wird die Digitalisierung unsere Vorstellung von Städten und Verkehr revolutionieren? KI, „Big Data“, automatisiert On-Demand-Fahrzeuge und sogar Flugtaxis - die Experten aus Singapur und Europa tauchten tief in die Materie ein!
KAS/Liebers

Contributii la manifestari

„Wandel der Sprach- und Debattenkultur“

Fachtagung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Wie ändert sich die Sprach- und Streitkultur in Deutschland? Was sind die Ursachen für den Wandel? Was bedeuten die Veränderungen für die Demokratie in Deutschland? Mit diesen Fragen hat sich am 6. Mai 2019 eine Fachtagung an der Konrad-Adenauer-Stiftung befasst.
KAS/Juliane Liebers

Contributii la manifestari

„Aktiv europäische Werte verteidigen!“

70 Jahre Europarat
Die Vizepräsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, Prof. Dr. Angelika Nußberger, zitierte den Europarat als Markenzeichen Europas. Nach Weltkriegen und der Teilung Europas, brachte erst das letzte Zehntel des 20. Jahrhunderts die entscheidende Wende. „Europa war nun für alle ein Europa.“ Mit dem 70-jährigen Bestehen des Europarates feiern wir„eine gemeinsame Klammer für 47 Staaten und damit für den gesamten Kontinent, sowie für weite Teile Asiens“, erklärte Nußberger.
KAS/Juliane Liebers

Contributii la manifestari

„Bürger/in. Ich sehe dich – Ich nehme dich ernst“

Ralph Brinkhaus über die zugewandte Politik der Union
Netzwerktreffen der Konrad-Adenauer-Stiftung im Käfer des Deutschen Bundestages