Discutie

Deutsch-Israelische Beziehungen – Wege in die Zukunft

Diskussion mit Yuli-Yoel Edelstein, Präsident der Knesset

Detalii

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Israel haben sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer fest verankerten Partnerschaft entwickelt. Die jüngsten Besuche des deutschen Staatspräsidenten in Jerusalem und des israelischen Staatspräsidenten in Berlin aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Ausschwitz verdeutlichten noch einmal die Einzigartigkeit dieses Verhältnisses.

Gemeinsam mit dem Präsidenten des israelischen Parlaments, Yuli-Yoel Edelstein, wollen wir einen Blick auf die weitere Entwicklung der Beziehungen beider Länder werfen. Wie kann die historische Verantwortung an die junge Generation weitergegeben werden? Wie kann ein Auseinanderdriften beider Gesellschaften verhindert, wie können Antisemitismus und Nationalismus zurückgedrängt werden? Welche Rolle können Israel und Deutschland gemeinsam in der internationalen Politik spielen?

 

Die Veranstaltung wird Deutsch-Englisch gedolmetscht. Teilnahme ist nur auf Einladung und nach vorheriger Anmeldung möglich.

program

17:30 Uhr Einlass

18:00 Uhr Begrüßung und Einführung

Prof. Dr. Norbert Lammert

Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Bundestagspräsident a.D.

18:10 Uhr Rede zur Zukunft der deutsch-israelischen Beziehungen

Yuli-Yoel Edelstein

Präsident des israelischen Parlaments

18:30 Uhr Diskussion

Yuli-Yoel Edelstein

Präsident des israelischen Parlaments

Moderation:

Dr. Michael Borchard

Leiter Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für

Christlich-Demokratische Politik

19:30 Uhr Empfang

distribuie

adăugați la calendar

loc de întâlnire

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

Acces

Publikation

Deutschland, Israel – und Europa: „Wir brauchen Tacheles und Pragmatik“: Über die Besonderheit der deutsch-israelischen Freundschaft und bessere Beziehungen zu Europa sprach Knesset-Präsident Yuli-Yoel Edelstein in der Adenauer-Stiftung in Berlin
citiți acum