Discutie
Ausgebucht

Zerstörung kultureller und religiöser Stätten in Syrien und im Irak

Herausforderung für die ethnisch-religiösen Gruppen und die internationale Gemeinschaft

Nächte des Ramadan 2015

Detalii

Vor den Augen der Weltöffentlichkeit wird im Irak und in Syrien das kulturelle Erbe der Menschheit zerstört. Religiöse Kultstätten werden vernichtet und genozidal ethnische und religiöse Minderheiten ermordet, entführt, vertrieben. Was bedeutet dies für das künftige Zusammenleben in der Region? Wie gehen wir in Deutschland mit diesen Verbrechen um? Wie kann eine Kultur der interreligiösen Toleranz und Verständigung gefördert werden?

PROGRAMM

  • Prof. Dr. Gülistan Gürbey

    FU Berlin

    "Kurdische Kultur und Identität zwischen Halabscha und Kobane"

  • Djengizkhan HASSO

    Jesidischer Priester, Dolmetscher, Berlin

    "Der jesidische Genozid – Folgen der Vernichtungspraxis für die religiöse Gemeinschaft"

  • Aiman Mazyek

    Vorsitzender Zentralrat der Muslime in Deutschland

    "Die Zerstörung sunnitischer Heiligtümer in Syrien und im Irak"

  • Dr. Otmar Oehring

    Leiter Konrad-Adenauer-Stiftung Amman

    "Die Zerstörung christlicher Kirchen und Kulturgüter in Irak und Syrien: Motor des christlichen Exodus"

  • Prof. Dr. Karin Priester

    Soziologin und Publizistin, WWU Münster

    "Die Vernichtung kulturellen und religiösen Erbes – eine soziologische Analyse"

  • Adnan Tabatabai

    Politischer Analyst, Teheran/Berlin

    Geschäftsführer CARPO Teheran/Berlin

    "Schiiten im Visier: Die iranische Perspektive auf die Zerstörung schiitischer Heiligtümer durch ISIS"

Kommentar:

Prof. Dr. Stefan Weber

Direktor des Museums für Islamische Kunst

Moderation:

Dr. Magdalena Kirchner

Politikwissenschaftlerin, DGAP

Berlin

ca. 21.34 Uhr Gemeinsames Fastenbrechen

distribuie

adăugați la calendar

loc de întâlnire

Museum für Islamische Kunst
Bodestraße (Besuchereingang über den Kolonnadenhof zwischen Neuem Museum und Alter Nationalgalerie)Pergamonmuseum,
10117 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Acces

Publikation

"Die Wiege der Menschheit und der Vorhof Europas werden zerstört": Zentralrat der Muslime in Deutschland verurteilt Zerstörung der Kulturstätten durch den IS in Syrien und im Irak
citiți acum
Aufräumarbeiten im brandzerstörten Ahmed-Baba-Institut reuters/Benoit Tessier