Мероприятия

Сегодня

Авг.

2019

-

Дек.

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

Авг.

2019

-

Дек.

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
Подробности

Нояб.

2019

Annual Jurists’ Conference on Technology, Development and the Rule of Law
The Conference will examine the future of the rule of law in the context of technology and development. Specifically, it will evaluate threats and challenges, identify gaps in legis...

Нояб.

2019

Annual Jurists’ Conference on Technology, Development and the Rule of Law
The Conference will examine the future of the rule of law in the context of technology and development. Specifically, it will evaluate threats and challenges, identify gaps in legis...
Подробности

Нояб.

2019

-

Янв.

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...

Нояб.

2019

-

Янв.

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...
Подробности

Нояб.

2019

Call for Applications
After 50 young civil society activists from the Middle East and North Africa (MENA) completed the first and second MENA Leadership Academies, the Regional Program South Mediterranea...

Нояб.

2019

Call for Applications
After 50 young civil society activists from the Middle East and North Africa (MENA) completed the first and second MENA Leadership Academies, the Regional Program South Mediterranea...
Подробности

Совещание

Religionen im Nahen Osten

20. Mülheimer Nahostgespräch
In diesem Jahr findet das Mülheimer Nahostgespräch zum 20. Mail statt. In bewährter Kooperation zwischen WOLFSBURG, Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Institut für Theologie und Frieden beleuchtet diese Jubiläumsveranstaltung das komplexe Wechselverhältnis von politischen und ethnischen zu religiösen Unterschieden im Nahen Osten. Inwiefern wirken die Religionen hier als „Brandbeschleuniger“? Wie steht es in der Region aktuell um die Religionsfreiheit? Wie sieht heute beispielsweise jesidisches Leben nach der Verfolgung durch den sog. IS aus? Droht dem Christentum in den Ländern des Nahen Ostens tatsächlich ein Niedergang? Die Tagung geht aber auch den toleranz- und pluralitätsfördernden, friedensstiftenden und versöhnenden Potentialen der Religionen nach und stellt Ansätze und Initiativen des Dialogs und der Kooperation vor, z.B. in Irak und Israel.

Форум

Налаживание открытого диалога с бизнес-сообществом, как залог достижения намеченных экономических реформ

Бизнес форум.
В сотрудничестве с Общенациональным движением "Юксалиш", Уполномоченным при Президенте Республики Узбекистан по защите прав и законных интересов субъектов предпринимательства и Комитетом женщин Республики Узбекистан Фонд им. Конрада Аденауэра проводит бизнес-форум, который предоставляет политикам, инвесторам, предпринимателям и журналистам возможность обмена мнениями о развитии малого и среднего бизнеса, женского предпринимательства, о новых принципах налоговой системы и механизмах защиты прав предпринимателей в Узбекистане. Организаторы данного мероприятия, которое направлено на способствование достижению целей государственной программы стратегического развития до 2021 года, придают большое значение равенству, устойчивому экономическому развитию и общественному диалогу между населением и политикой.

Беседа экспертов

Народная дипломатия: стратегический ресурс продвижения национальных интересов

В ходе совместного круглого стола, организаторами которого являются Фонд им. Конрада Аденауэра, Комитет Сената по международным отношениям, внешнеэкономическим связям, иностранным инвестициям и туризму Олий Мажлиса Республики Узбекистан и Центр народной дипломатии ШОС в Узбекистане, дипломаты, политики, эксперты, представители общественных и государственных организаций, а также журналисты обсудят применение инструментов народной дипломатии для укрепления межгосударственных и межрегиональных отношений, а также обменяются мнениям и опытом о новых образовательных стратегиях и о роли регионального молодежного обмена в развитии народной дипломатии.

Семинар

Содействие в повышении осведомленности населения о проводимых реформах в сфере социально-экономического развития, государственного и общественного строительства

Фонд им. Конрада Аденауэра продолжает цикл семинаров, который проводятся совместно с Общенациональным движением "Юксалиш", Уполномоченным Олий Мажлиса Республики Узбекистан по правам человека (Омбудсман) и Комитетом женщин Республики Узбекистан во всех областях страны. Семинар направлен на информирование населения о стратегии развития 2017-2021 и на усиление диалога между государством и населением, содействие активному участию граждан в политических процессах и проведение общественнго мониторинга осуществления реформ на местах. Очередной семинар состоится в Джиззаке и Бухаре.

Беседа экспертов

Die Treuhand in der Diskussion - Stand und Perspektiven der Forschung

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Учебно-информационная программа

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Доклад

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit: Persönliche Einblicke und politische Reflexionen

Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorischen Kenntnisse vertiefen und Stategien kennenlernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Семинар

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Отчёты о меропериятиях

„Haben wir (noch) das richtige Betriebssystem?“

Автор: Johannes Christian Koecke

Veränderung ist normal: das Wetter ändert sich, Parteien werden gewählt und wieder abgewählt, manches Gesicht bleibt länger sichtbar, andere verschwinden bald von der politischen Bühne. Aber es gibt Zeiten, in denen sich Veränderungen häufen, besser auftürmen und viele mit der Verarbeitung nicht mehr zurechtkommen. Es droht das Gemeinsame, der Zusammenhalt verloren zu gehen.

Отчёты о меропериятиях

Nie eine Selbstverständlichkeit

Knesset-Vorsitzender wirbt in Berlin für eine Intensivierung des Jugendaustauschs
Hohe Ehre für die Konrad-Adenauer-Stiftung: Knesset-Präsident Yuli Edelstein machte auf seiner ersten offiziellen Deutschland-Reise auch Station in der Akademie in Berlin.

Отчёты о меропериятиях

In den Krisenmodus umstellen

Silberhorn mahnt schnelleres und entschiedeneres Handeln in der Flüchtlingskrise an
Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, fordert in der Flüchtlingskrise ein früheres und entschiedeneres Handeln. Bei einer Veranstaltung in Berlin sagte er: „Etablierte Verfahren müssen vom Schönwetter- auf den Krisenmodus umgestellt werden.“ Er bemängelte unter anderem, dass es nach Informationen der innenpolitischen Experten derzeit allein in Deutschland acht unterschiedliche Registrierungsverfahren für Flüchtlinge gebe. Unter den gegebenen Umständen sei das kontraproduktiv.

Отчёты о меропериятиях

Учебная и диалоговая программа для молодых партийных деятелей, молодых политиков и ключевых фигур из Казахстана

По приглашению Фонда имени Конрада Аденауэра на этой неделе в гостях в Берлине находятся молодые политические деятели Казахстана. Главной темой поездки является обмен опытом для дальнейшего демократического развития политических организаций в Казахстане. Программа поездки была организована отделом внутренних программ в сопровождении г-на Томаса Хельм, директора Фонда в Казахстане.

Отчёты о меропериятиях

Über Glanz und Elend politischer Kommunikation in den sozialen Medien

Immer mehr werden politische Debatten in sozialen Netzwerken geführt, politische Statements mit einer Videobotschaft oder in einem Podcast kommuniziert. Politik und Gesellschaft müssen gemeinsam aushandeln, wie sie miteinander kommunizieren wollen.

Отчёты о меропериятиях

„Gemeinsamkeiten finden, Trennendes überwinden“

Fachkonferenz "Shaping the future: Japan in Europe"
Bei der Konferenz "Shaping the future: Japan in Europe" standen u.a. Fragen nach der medialen Präsenz Japans in der europäischen Öffentlichkeit, nach der Rolle der Europäischen Union für die japanische Politik sowie nach der Aufarbeitung der jüngeren Geschichte Asiens auf dem Tagesprogramm. Experten aus Wissenschaft und Politik, darunter Christian Wulff, Bundespräsident a.D., Joschka Fischer, ehemaliger Bundesaußenminister, sowie Takeshi Nakane, Botschafter Japans in Deutschland, diskutierten Chancen und Herausforderungen der zukünftigen Gestaltung des japanisch-europäischen Miteinanders.

Отчёты о меропериятиях

"Wir lassen uns nicht einschüchtern!"

Seminar der KAS-Studienförderung in Paris
Nur wenige Tage nach den verheerenden Attentaten von Paris führte die Studienförderung in Zusammenarbeit mit dem Auslandsbüro Paris der Stiftung ein Seminar für Stipendiatinnen und Stipendiaten in Frankreich durch. "Wir lassen uns nicht einschüchtern!" - Dies war die spontane Reaktion der Studierenden, der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur, des Auslandsbüros unter Leitung von Dr. Nino Galetti und unserer französischen Partner.

Отчёты о меропериятиях

Studien- und Dialogprogramm für junge Außen- und Sicherheitspolitikexperten aus Russland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren in dieser Woche Experten zur Sicherheitspolitik aus Russland zu Gast in Berlin, um sich in einem Workshop den Fragen zur Entwicklung der Beziehungen zwischen Russland mit dem Westen zu widmen. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wurde von Claudia Crawford, Leiterin des Auslandsbüros Moskau, begleitet.

Отчёты о меропериятиях

Studien- und Dialogprogramm für Nachwuchspolitiker aus Metropolen Lateinamerikas

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche junge Nachwuchspolitiker aus Lateinamerika zu Gast in Berlin. Es werden Einblicke in die Stadtplanung Berlins gegeben sowie innovative Ideen und Projekte zur nachhaltigen Stadtentwicklung vorgestellt. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Dr. Kristin Wesemann, Leiterin des Regionalprogramms Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika, begleitet.

Отчёты о меропериятиях

Studien- und Dialogprogramm für Politiker aus Belgien und den Niederlanden

Vom 4. bis zum 6. November 2015 besuchten auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung acht Abgeordnete der niederländischen (CDA) und flämischen Christdemokraten (CD&V) Berlin. Schwerpunkte der Reise waren neben der Verbesserung von Netzwerken zwischen deutschen, niederländischen und belgischen Politikern der christdemokratischen Familie, der Erfahrungsaustausch zu aktuellen politischen Fragen und Reformprojekten. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wurde von Olaf Wientzek, Mitarbeiter des Europabüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel, begleitet.