Pressemitteilungen

Neue Leitung für Büro in Washington

Ministerpräsident a.D. Dr. Bernhard Vogel MdL überträgt Verantwortung an Franz-Josef Reuter

Am 15. September 2003 übergibt Ministerpräsident a.D. Dr. Bernhard Vogel MdL, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, die Leitung des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Washington an Franz-Josef Reuter. Franz-Josef Reuter leitete u.a. von 1991 bis 1995 das Prager Büro und die letzten fünf Jahre das Europa-Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel.

In schwierigen Zeiten, so Dr. Bernhard Vogel, sei das Büro der Stiftung in Washington Gesprächspartner und Mittler. Es setze sich für den Dialog zwischen amerikanischen und deutschen Führungspersönlichkeiten ein und trage so zu dem dringend benötigten, vertrauensvollen Meinungsaustausch bei. Weitere Schwerpunkte seien der transatlantische Wirtschaftsdialog sowie die Zusammenarbeit mit amerikanischen Universitäten und Think Tanks. Ein besonderes Anliegen seien aber auch die Kooperation und die Austauschprogramme mit jüdischen Freunden und Partnern wie dem American Jewish Committee (AJC), B’nai B‘rith und dem Dachverband der größten amerikanisch-jüdischen Organisationen (Conference of Presidents of Major American Jewish Organizations).

Nähere Informationen zum Büro in Washington erhalten Sie unter:http://www.kas.de/proj/home/home/1/1/index.html

zdielať

O edícii

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

-

erscheinungsort

Berlin Deutschland