Pressemitteilungen

Sammelband "Entspannung im Kalten Krieg. Der Weg zum Moskauer Vertrag und zur KSZE" erschienen

In dieser Woche wurde das neue Webportal www.ostpolitik.de gestartet und der Sammelband „Entspannung im Kalten Krieg. Der Weg zum Moskauer Vertrag und zur KSZE“ vorgestellt - beides entstanden als Kooperationsprojekt der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Ludwig-Boltzmann-Institut für Kriegsfolgenforschung in Graz und dem Russischen Staatlichen Archiv für Neuere Geschichte in Moskau (RGANI).

Schicksalsthema Bildung

Forum in Berlin

Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag sh:z gewinnt den Deutschen Lokaljournalistenpreis 2019

Jährliche Verleihung durch die Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung vergibt den Deutschen Lokaljournalistenpreis Jahrgang 2019 an den Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag sh:z für das multimediale Langzeitprojekt „Man kann nicht jedes Kind retten – Wie eine Grundschule gegen Gewalt unter den Kleinsten kämpft“. Der Ausgangspunkt waren immer zahlreicher werdende Berichte über Gewaltvorfälle an Grundschulen. sh:z-Reporterin Dana Ruhnke begleitete ein halbes Jahr lang einmal wöchentlich die dritte Klasse einer Grundschule, die als Brennpunktschule gilt, um herauszufinden, wie sich die Gewalt konkret darstellt und wie man ihr begegnet.

Schlüsselindustrie Telekommunikation –Perspektiven und Herausforderungen für den Standort Deutschland

Wasserwerk-Gespräch mit Kai-Uwe Ricke

Schrumpfende Städte?

Stadtqualität sichern, fördern, entwickeln Kommunalpolitisches Forum in Köln am 26.10.2005

Schrumpft die Demokratie? Wie der demografische Wandel unsere Zukunft verändert

5. Demokratiekongress der Konrad-Adenauer-Stiftung / Rede Bundesinnenminister Thomas de Maizière

Schule und Schulleistungen sind zu einem dominanten Thema in den Familien geworden

Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Schwedische Botschafterin Ruth Jacoby zu Gast bei „Deutschlandbildern“ der Konrad-Adenauer-Stiftung

Schweizer Botschafter Blickenstorfer zu Gast bei „Deutschlandbildern“ der Konrad-Adenauer-Stiftung

Schäuble und Münkler im Gespräch: Die Demokratie und ihre (neuen) Feinde

Podiumsgespräch mit Dr. Wolfgang Schäuble und Prof. Dr. Herfried Münkler

O edícii

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

-

vydavateľ

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.