Zverejňovač príspevkov

Prednáška

Der Schabbat und das jüdische Leben

Schulveranstaltung

Zverejňovač príspevkov

Detaily

Der Schabbat und das jüdische Leben iStock by Getty Images / 777jew
Der Schabbat und das jüdische Leben

2021 wurden die „drei heiligen Gemeinden“ Speyer, Worms und Mainz, seit dem Mittelalter Hochburgen der jüdischen Kultur, zu UNESCO-Welterbestätten ernannt. Zugleich hatte laut Umfragen jeder zweite Deutsche noch nie Kontakt mit jüdischem Leben. Unsere Veranstaltungsreihe widmet sich den zentralen jüdischen Feiertagen und lädt zu Begegnung und Austausch ein.

Im ersten Teil beschäftigen wir uns mit dem Shabbat: am Umgang mit dem Ruhetag lassen sich der Zusammenhalt, die Vielfalt und die Verschiedenheit der jüdischen Kultur deutlich erkennen.

 

Yedidia Toledano, chassidischer Musiker, unterstützt mit hebräischen Liedern den Vortrag und bringt seine Freude am Schabbat zum Ausdruck.

 

zdielať

Zverejňovač príspevkov

pridať do kalendára

miesto

Trier

referenti

  • Arie Rosen
    • Referent der Organisation „Kulturelle Begegnungen“
  • Yedidia Toeldano
    • chassidischer Musiker und Toraschreiber
kontakt

Katharina Jaschinski

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

katharina.jaschinski@kas.de +49 6131 2016 93 -2

Zverejňovač príspevkov

Zverejňovač príspevkov