Zverejňovač príspevkov

Seminár

Fake News und die Sozialen Medien

Schulseminar Zinzensdorfschule Tossens

Zverejňovač príspevkov

Detaily

In einer Zeit, in der Informationen immer leichter verbreitet werden können, ist es wichtiger denn je, kritisch zu hinterfragen, was wir lesen, sehen und hören. In unserem Seminar werden wir gemeinsam untersuchen, wie Fake News entstehen, warum sie so gefährlich sind und wie wir sie erkennen können. Wir werden uns auch damit beschäftigen, welche Rolle die Sozialen Medien bei der Verbreitung von Fake News spielen und wie wir verantwortungsbewusst mit Informationen umgehen können. Wir schauen gemeinsam hinter die Kulissen und lernen, wie wir uns vor Falschinformationen schützen können.

program

Montag, 17. Juni 2024

 

08.00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Tagung

N.N. 

Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

 

08.05 Uhr Fake News und die Sozialen Medien

Vortrag und Gruppenarbeit

 

Marius Reichert 

Journalist

 

13.00 Uhr Veranstaltungsende

 

zdielať

Zverejňovač príspevkov

pridať do kalendára

miesto

Zinzensdorfschule Tossens Auf dem Int 7 26969 Butjadingen

referenti

  • Marius Reichert
    kontakt

    Manuel Ley

    Manuel Ley

    Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems (01.06.2024 bis 30.11.2025 in Elternzeit)

    Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
    kontakt

    Ingrid Pabst

    Ingrid Pabst bild

    Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

    Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-1 +49 (0) 441 2051799-9

    Zverejňovač príspevkov

    Zverejňovač príspevkov