Догађаји

Heute

јан

2021

Hambach LIVE
Ist unser Wald dem Klimawandel gewachsen?

јан

2021

Hambach LIVE
Ist unser Wald dem Klimawandel gewachsen?
сазнајте више

јан

2021

Deutschlands nichtständige Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen - eine Bilanz
Vortrag als Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Union-Stiftung e.V. Saarbrücken

јан

2021

Deutschlands nichtständige Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen - eine Bilanz
Vortrag als Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Union-Stiftung e.V. Saarbrücken
сазнајте више

јан

2021

CHECKING IN- Einschätzungen und Perspektiven nach der Amtseinführung des US- Präsidenten
Vortrag mit Q&A: Prof. Dr. Stephan Bierling, Universität Regensburg

јан

2021

CHECKING IN- Einschätzungen und Perspektiven nach der Amtseinführung des US- Präsidenten
Vortrag mit Q&A: Prof. Dr. Stephan Bierling, Universität Regensburg
сазнајте више

дец

2020

-

јан

2021

"Die unheilige Familie"
Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen

дец

2020

-

јан

2021

"Die unheilige Familie"
Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen
сазнајте више
— 16 Items per Page
Showing 8 results.

Online-Seminar

Shaping the Future of AI

Teil der Veranstaltungsreihe "Framing the Future of AI"

Die Technologieführerschaft im Feld der Künstlichen Intelligenz verheißt enorme wirtschaftliche Wachstumsimpulse und gilt als Schlüssel für die politische Gestaltungsfähigkeit im digitalen Zeitalter. Es ist daher wenig verwunderlich, dass seit geraumer Zeit ein internationaler Wettstreit um die Innovationsführerschaft im Technologiefeld Künstliche Intelligenz begonnen hat. Wo Europa im internationalen Wettbewerb steht und was die Zukunft von KI birgt, sind zwei jener Fragen, die wir mit internationalen Experten und Entscheidungsträgern diskutieren werden.

Seminar

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Politische Projekte erfolgreich steuern

Neu-Isenburger Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse der Steuerung von politischen Projekten vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf verschiedenen politischen Ebenen anzuwenden.

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Online-Seminar

Verdun vor 105 Jahren

Brennpunkt des Ersten Weltkrieges, Schlacht und Mahnung

Seminar

Frauen, die die Welt bewegen – Spurensuche in Berlin

Studienseminar für Frauen

Veranstaltung des Frauenkollegs der Konrad-Adenauer-Stiftung

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Seminar

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik

Dieses Seminar erläutert Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik.

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Gewinner des Denkt@g-Wettbewerbs stehen fest

Sächsische Pfadfinder für ihre Recherche zu den Wittichenauer Juden ausgezeichnet

In Berlin sind die Gewinner des diesjährigen Denkt@g-Wettbewerbs ausgezeichnet worden. Für seinen Beitrag über das Schicksal der Wittichenauer Juden im Nationalsozialismus erhielt der Stamm Huskies des Pfadfinderbundes Weltenbummler im Landesverband Sachsen den mit 3.000 Euro dotierten ersten Preis.

Gewinner des Kreativwettbewerbs "Mutig gegen jeden Extremismus" ausgezeichnet

Moritz Schierenbeck und Fabian Nolte alias dailyknoedel gewinnen

Fabian Nolte und Moritz Schierenbeck haben mit ihrem Video den Kreativwettbewerb der Konrad-Adenauer-Stiftung „Mutig gegen jeden Extremismus – Leiste deinen Beitrag“ gewonnen. In Berlin nahmen sie am Montagabend ihre Urkunden sowie einen Scheck über 1.500€ Preisgeld entgegen.

Gewinnmaximierung ist nicht primär

1. Adlershofer Gespräch

Beim 1. Adlershofer Gespräch diskutierten Unternehmer und Politiker über das Verständnis und die Lage des Unternehmertums - in Adlershof, Ostdeutschland und der Bundesrepublik im internationalen Vergleich.

Gier führt zu Größenwahn

Über den Sinn von Ethik in der Wirtschaft

Der Erfolgsunternehmer Dr. Heinz Dürr und die Wirtschaftsjournalistin Ursula Weidenfeld haben in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung leidenschaftlich über die Bedeutung von Ethik in der Finanz- und Wirtschaftswelt diskutiert.

Gin mit Gide, Philosophie in Paris: Auf den Spuren von Roland Barthes

Hanns-Josef Ortheil liest im Bonner Institut français

Die deutsch-französische Freundschaft hat viele Seiten. Eine davon gehört Hanns-Josef Ortheil. Der Schriftsteller mit seinem frankophilen Nachnamen und französischen Vorfahren, der auch Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim ist, sprach in der Lesungsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Bonner Institut français über seine Liebe zu Paris und dem französischen Philosophen-Dichter Roland Barthes, der vor 100 Jahren geboren wurde.

Giorgio Napolitano wird ganz Europa fehlen

Pressemitteilung von Dr. Hans-Gert Pöttering

Der Vorsitzende der Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Dr. Hans-Gert Pöttering, zum Rücktritt des italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano

Girls' Day im Archiv

Schülerinnen informierten sich über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv

Am 26. April 2012 besuchten anlässlich des "Girls' Day" Schülerinnen, u. a. aus der Kopernikus-Realschule Hennef, die Konrad-Adenauer-Stiftung in Sankt Augustin. Eine Station ihres Besuches war die Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik (WD/ACDP).

Gleiche Rechte beim Bau von Kirchen und Moscheen

Kurzbericht zur Veranstaltung

Global Dialogue: Politische Parteien und Bürgergesellschaft in Bundesstaaten

International vergleichende Perspektiven

Am 10. und 11. Juni 2010 richteten die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Forum of Federations die Kooperationsveranstaltung „Global Dialogue: Politische Parteien und Bürgergesellschaft in Bundesstaaten – International vergleichende Perspektiven“ in Berlin aus. Die Konferenz widmete sich dem Verhältnis von Föderalismus und Parlamentarismus sowie von Bundesstaatlichkeit und Bürgergesellschaft. Geleitet wurde sie von Dr. Ralf Thomas Baus, Leiter Team Innenpolitik, Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung, und Dr. Rupak Chattopadhyay, Vizepräsident des Forum of Federations.

Global Resource Security - Globale Ressourcensicherheit

Kongressreden und Kongressberichte

Im Vorfeld des G-8-Gipfels veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung am 6. Oktober 2006 gemeinsam mit dem New Yorker EastWest Institute – einem der einflussreichsten amerikanischen Think Tanks – und dem Auswärtigen Amt in Berlin den internationalen Zukunftskongress „Global Resource Security: from common challenges to cooperative solutions“. Führende Experten aus Deutschland und den USA, aus Norwegen, China, Russland, Brasilien, Kuwait, der Türkei, der Slowakei, den Niederlanden und dem Senegal diskutierten über die Sicherung und Zukunft von Energie-Ressourcen, mineralischen Rohstoffen und Wasser.