Догађаји

Heute

феб

2021

-

авг

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

феб

2021

-

авг

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
сазнајте више

феб

2021

-

јул

2021

Veranstaltungen für Schulklassen & Jugendgruppen
Online-Workshops und Präsenzveranstaltungen für Jugendliche in Baden-Württemberg

феб

2021

-

јул

2021

Veranstaltungen für Schulklassen & Jugendgruppen
Online-Workshops und Präsenzveranstaltungen für Jugendliche in Baden-Württemberg
сазнајте више

јул

2021

ausgebucht
Rhetorik-Seminar
Politischer Werkzeugkasten
ausgebucht

јул

2021

Rhetorik-Seminar
Politischer Werkzeugkasten
сазнајте више

јул

2021

Calw
canceled
Mission: Nachhaltigkeit
Kreatives Polit-, Projekt- und Gründercamp in zwei Akten für junge Menschen zw. 18 und 24 Jahren
canceled

јул

2021

Calw
Mission: Nachhaltigkeit
Kreatives Polit-, Projekt- und Gründercamp in zwei Akten für junge Menschen zw. 18 und 24 Jahren
сазнајте више
— 8 Items per Page
Showing 8 results.

Seminar

Die Volksrepublik China – strategischer Partner oder Systemrivale?

Die Deutsch-Chinesischen Beziehungen

Predavanje

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Predavanje

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Predavanje

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Live-Stream

Wir haben gewählt.

Wahlnachlese 2021

Online-Live-Gespräch

Seminar

Berlin – Stadt der Einheit?

Studienfahrt nach Berlin

Seminar

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Rhein-Main-Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminar

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik

Dieses Seminar erläutert Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Julian Bolivar

Kulturgeschichten mit Senthuran Varatharajah und Vivian Perkovic

„Es gibt nicht den Trost eines Zuhauses“, sagte Senthuran Varatharajah über seinen Roman „Vor der Zunahme der Zeichen“. Mit Moderatorin Vivian Perkovic sprach der Schriftsteller bei kulturgeschichten über den Zusammenhang von Sprache und Migration in seinem 2016 erschienenen Debütroman.

Kunstausstellung in der Akademie begeistert Eröffnungsgäste

Gruppenausstellung der Stipendiaten des Else-Heiliger-Fonds 2007

„Ich möchte mich an dieser Stelle persönlich für mein Stipendium bedanken. Es ermöglicht Umwege und erlaubt sich zu verirren. Und daraus entstehen ja die besten Sachen.“ Mit diesen Worten bedankte sich die Schriftstellerin Julia Schoch am Mittwochabend im Forum der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Sie und 17 weitere Stipendiaten des Else-Heiliger-Fonds, mit dem die Stiftung besonders befähigte und bedürftige deutsche Künstlerinnen und Künstler unterstützt, geben zur Zeit mit einer Gruppenausstellung in der Akademie Einblicke in ihr Werk. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Forum las Schoch am Eröffnungsabend aus ihrem jüngsten Werk „Steltz und Brezoianu – Ein Mosaik für Leidenschaftliche“ und machte damit den Auftakt für die vielen „besten Sachen“, die an diesem Abend noch zu hören und zu sehen sein sollten.

Kuppelkreuz und Menschenkette

Das Religiöse im säkularen Raum

Als der ehemalige US-Präsident Bill Clinton im März 1998 auf einer Afrikareise ein öffentliches Schuldbekenntnis ablegte, war das für seine Landsleute nichts Ungewöhnliches. Eine öffentlich betende Angela Merkel dagegen ist in Deutschland undenkbar.

Kurden kontrollieren Kirkuk

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutiert die neue Dynamik in der Kurdenfrage

Aktuell überschlagen sich die Nachrichten aus der Kurdenregion: Die von Erbil kontrollierten kurdischen Peshmerga in der irakischen Region Kurdistan haben die Kontrolle über die Ölstadt Kirkuk übernommen, die seit 2012 vom Dijila Operationskommando, einer Sondereinheit der irakischen Armee in den umstrittenen Regionen, kontrolliert worden war.

Kurzbericht über die Dreitageskonferenz "The Camp David Summet, 2000: What went wrong? Lessons for the Future"

Kurzbericht über die israelisch-palästinensische Wirtschaftskonferenz (KAS - IPCRI - Economic Working Group)

vom 18. - 21.9.2003 in Antalya

Kurzbiographien zum Zukunftskongress: Globale Ressourcensicherheit

- Kurzbiographien der Redner -

Kurzbiographien der Redner des internationalen Zukunftskongresses der Konrad-Adenauer-Stiftung "Globale Ressourcensicherheit" am 05./06. Oktober 2006 in Berlin.

Kurzinterview mit Bundestagspräsident Prof. Norbert Lammert

Nach seiner Grundsatzrede zur Demokratieentwicklung und Politischen Bildung beim Demokratie-Kongress der Konrad-Adenauer-Stiftung nahm sich Bundestagspräsident Prof. Norbert Lammert Zeit für ein Kurzinterview mit Julia Gravenstein und Maximilian Lüderwaldt, Teilnehmer der Schülerwerkstatt auf dem „Demokratie-Kongress“.

Kyoto war nur Peanuts

Welche Herausforderungen die UN-Klimakonferenz in Kopenhagen mit sich bringt

Es sind nur noch wenige Tage bis zur UN-Klimakonferenz in Kopenhagen. Die Erwartungen an den Gipfel sind groß, das Ziel die Klimaerwärmung auf 2°C zu begrenzen – bis 2020. In einer Diskussionsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren sich Experten aus Politik, Klimaforschung und Industrie schon einmal einig: Es gilt zu handeln und zwar sofort.

Samuel Mann / flickr / CC BY 2.0

Künstliche Intelligenz an der Schule?

Bericht zum digitalen Fachgespräch "KI an der Schule - Zwischen individualisiertem Lernen und totaler Überwachung"

Digitalisierung ist derzeit die große Herausforderung für das deutsche Bildungssystem. Und es geht nicht nur um WLAN, Endgeräte oder ein geeignetes Videokonferenzsystem. Glaubt man den Technikoptimisten, dann hat die Digitalisierung das Potential, das Lernen an unseren Schulen auf den Kopf zu stellen. So sollen Anwendungen mit Elementen ‚künstlicher Intelligenz‘ (KI) nicht nur die Lehrkräfte bei Routinearbeiten entlasten. Schülerinnen und Schülern werden ein individuelles Lerntempo, exakte Diagnosen zum Lernfortschritt und effektives Feedback versprochen. In einigen Ländern ist KI schon fest im Bildungssystem verankert, auch private Bildungsanbieter in Deutschland nutzen bereits KI-basierte Systeme. An deutschen Schulen sind KI-Anwendungen bisher allerdings die Ausnahme.