Догађаји

Heute

авг

2021

-

мај

2022

Dein Europa - unsere Zukunft
Szenarien-Workshops zur Zukunft Europas

авг

2021

-

мај

2022

Dein Europa - unsere Zukunft
Szenarien-Workshops zur Zukunft Europas
сазнајте више

авг

2021

-

дец

2021

Menschenrechte in der Praxis
Anmeldungen für den Kurs Menschenrechte II, eine Partnerschaft zwischen der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Zentrum für Internationales Recht, sind ab sofort möglich!

авг

2021

-

дец

2021

Menschenrechte in der Praxis
Anmeldungen für den Kurs Menschenrechte II, eine Partnerschaft zwischen der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Zentrum für Internationales Recht, sind ab sofort möglich!
сазнајте више

сеп

2021

Israelwoche Brandenburg 27.9. - 2.10.2021
Veranstaltugen in Brandenburg/H. (27.9.), Potsdam (28.9.), Falkensee (30.9.), Oranienburg (1.10.) und Eberswalde (2.10.)

сеп

2021

Israelwoche Brandenburg 27.9. - 2.10.2021
Veranstaltugen in Brandenburg/H. (27.9.), Potsdam (28.9.), Falkensee (30.9.), Oranienburg (1.10.) und Eberswalde (2.10.)
сазнајте више

авг

2021

-

нов

2021

Öffentliches Netzwerk von Frauen im öffentlichen Management
Raum für Ausbildung, Austausch und Artikulation von Frauen in der kommunalen öffentlichen Verwaltung

авг

2021

-

нов

2021

Öffentliches Netzwerk von Frauen im öffentlichen Management
Raum für Ausbildung, Austausch und Artikulation von Frauen in der kommunalen öffentlichen Verwaltung
сазнајте више
— 8 Items per Page
Showing 1 - 8 of 14 results.

Live-Stream

Spielball oder Spielmacher? Europa auf der internationalen Bühne

F.A.Z.-KAS-Debatte 2021

Die Rolle Europas in einer veränderten Weltordnung steht in diesem Jahr im Fokus der F.A.Z.-KAS-Debatte zur Internationalen Politik. Am 18. Oktober wollen wir ab 18:30 Uhr mit unseren prominenten Podiumsgästen und mit Ihnen diskutieren, wie sich die Europäische Union aufstellen muss, um Wohlstand, Sicherheit und Freiheit zu bewahren. Seien Sie vor Ort in Erfurt oder im Livestream dabei und diskutieren Sie mit! #FAZKAS21

Seminar

Die Volksrepublik China – strategischer Partner oder Systemrivale?

Die Deutsch-Chinesischen Beziehungen

Predavanje

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Predavanje

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Predavanje

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Seminar

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Herborner Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Predavanje

Daseinsvorsorge in einer demokratischen Gesellschaft

Für einen unabhängigen und professionellen Journalismus / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Professor Dr. Frank Überall, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands, wirbt für Vertrauen in seinen Berufstand und betont die Wichtigkeit einer funktionierenden„Vierten Gewalt“. Was jedoch sind Zeichen und mögliche Gründe einer in Teilen der Gesellschaft entstandenen Glaubwürdigkeitskrise? Was sind die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der Medienschaffenden? Darüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Razgovor

New Work - Nachhaltige Unternehmenskultur

Gemeinsames Arbeiten an gemeinsamen Zielen

Razgovor

Wirtschaft für den Menschen: Welche Lehren wir aus der Krise ziehen

Fuldaer Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Unser Lebensglück ist zerbrechlich. Vieles wirkt auf es ein. Seit vielen Monaten steht die Sorge um die Gesundheit im Vordergrund. Wir sehen zugleich, dass eine Krise, wie sie eine Pandemie verursacht, auch massive Auswirkungen auf die Wirtschaft hat – und dass wir die Wirtschaft brauchen, um die Krise zu bewältigen.

Seminar

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Parteinah und zugleich unabhängig – wie geht das zusammen?

So lautete die am häufigsten gestellte Frage chinesischer Bezirksdirektoren und Amtsleiter aus Peking, die sich in Sankt Augustin über die Arbeit der politischen Stiftungen, über die Kommunalakademie sowie über ausgewählte Themen der Stadtentwicklung informiert haben.

Parteivorsitzender der brasilianischen DEMOCRATAS in Berlin

Zu Informationsgesprächen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, der CDU und der CDU/CSU-Fraktion hielt sich eine hochrangige Delegation der brasilianischen Partnerpartei DEMOCRATAS (DEM) am 24. und 25. Oktober in Berlin auf.

Parteiübergreifende Debatte über Einwanderung

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen Katrin Göring-Eckardt und der Generalsekretär der CDU Peter Tauber diskutierten auf Einladung der Heinrich-Böll-Stiftung und der Konrad-Adenauer-Stiftung über Einwanderung und Integration. Dabei wurden viele Gemeinsamkeiten aber auch klare Unterschiede deutlich. So zum Beispiel bei der Frage nach einem gesellschaftlichen Leitbild, aber auch bei der Steuerung von Zuwanderung.

Participación Ciudadana e Indígena en Espacios Públicos de los Pueblos Indígenas

Presentacion en el seminario en Waspam, Nicaragua el 25 de julio 2008

La participación ciudadana, es el conjunto de prácticas de intervención directa de ciudadanos y ciudadanas de forma individual y colectiva ante el estado con el fin de alcanzar la igualdad política y social que los permita influir de forma permanente en las decisiones públicas y realizar un escrutinio de la administración pública, que contribuya tanto a su eficiencia y su eficacia como a su democratización, incluidas las elecciones de las autoridades locales y nacionales.

Partner in der Region Asien und Pazifik?

Australien und Deutschland

Mit dem 21. Jahrhundert hat, so heißt es oft, das Asiatische Jahrhundert begonnen. Die asiatisch-pazifische Region verspricht riesige Märkte und Handelschancen, China ist auf dem besten Wege, eine globale Ordnungsmacht zu werden. Ein Staat in der Region wird dabei häufig vergessen: Australien.

Partnerland Mexiko

In der deutschen Öffentlichkeit wird Mexiko momentan – so scheint es – vor allem über brutale Polizistenmorde und den Kampf gegen die organisierte Kriminalität wahrgenommen. Wo das Land jenseits dieser Problematik steht, hat die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft bei der hochkarätig besetzten Veranstaltung „Partnerland Mexiko“ diskutiert.

Partnerschaft mit Afrika

Herausforderungen für eine afrikanische Soziale Marktwirtschaft

Anfang diesen Jahres fand die von Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Horst Köhler und dem ehemaligen Staatspräsidenten Ghanas, Herrn John A. Kufuor, initiierte Konferenz „Partnerschaft mit Afrika: Herausforderung für eine afrikanische Soziale Marktwirtschaft“ im Tagungszentrum der Konrad-Adenauer-Stiftung in Cadenabbia/Comer See statt. Die aktuelle "Im Plenum kompakt" bietet nun einen ausführlichen Bericht über die Ergebnisse der dreitägigen Veranstaltung.

Partnerschaft mit Afrika

Herausforderungen für eine afrikanische Soziale Marktwirtschaft

Die Wirtschaft Afrikas ist im Aufwind. In den vergangenen Jahren konnten viele Länder Afrikas überdurchschnittliche Wachstumsraten verzeichnen. Obwohl das oft verzerrte Bild eines Kontinents in Dauerkrise die mediale Berichterstattung im Westen dominiert, begreifen immer mehr Unternehmen Afrika als Kontinent der Chancen, darunter auch viele aus Deutschland.

Patenschaftsprogramm Senkrechtstarter

Stipendiaten coachen Schüler

Am vergangenen Freitag haben sich 25 interessierte Schülerinnen und Schüler und ebenso viele Stipendiatinnen und Stipendiaten der KAS-Begabtenförderung in Hamburg zum großen Auftakt des Patenschaftsprogramms „Senkrechtstarter“ getroffen, das Teil der Neuen Fördermaßnahmen ist. In einer entspannten Atmosphäre erhielten Hamburger Gymnasiasten Informationen rund ums Studium und die Finanzierungsmöglichkeiten.

Perspektiven der Hochschulbildung in Ägypten

Dokumentation zu einer KAS-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der humanistischen Fakultät der Kairo Universität (FoA).