Догађаји

Heute

јан

2019

-

нов

2019

Go Local
Go Local is an annual training series that targets young journalists and journalism students as well as young leaders in Palestinian local councils. With weekly sessions to train th...

јан

2019

-

нов

2019

Go Local
Go Local is an annual training series that targets young journalists and journalism students as well as young leaders in Palestinian local councils. With weekly sessions to train th...
сазнајте више

авг

2019

-

сеп

2019

Dialoge über Glaube und Ökonomie mit EFSA (1-3)
Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt in Kooperation mit der Ecumenical Foundation of South Africa (EFSA) und seiner Exzellenz dem Bischof Sipuka von Mthatha (und Präsident der Southern...

авг

2019

-

сеп

2019

Dialoge über Glaube und Ökonomie mit EFSA (1-3)
Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt in Kooperation mit der Ecumenical Foundation of South Africa (EFSA) und seiner Exzellenz dem Bischof Sipuka von Mthatha (und Präsident der Southern...
сазнајте више

сеп

2019

Berlin
canceled
Bauen und Wohnen in Tempelhof-Schöneberg
Stadtteilgespräch
canceled

сеп

2019

Berlin
Bauen und Wohnen in Tempelhof-Schöneberg
Stadtteilgespräch
сазнајте више

сеп

2019

E-lection Bridge Academy in Grand-Bassam, Côte d'Ivoire
For its 5th E-lection Bridge Academy, KAS Media Africa is gathering ten young journalists from Benin, Côte d'Ivoire, Niger and Togo for a two-day conference on political communicati...

сеп

2019

E-lection Bridge Academy in Grand-Bassam, Côte d'Ivoire
For its 5th E-lection Bridge Academy, KAS Media Africa is gathering ten young journalists from Benin, Côte d'Ivoire, Niger and Togo for a two-day conference on political communicati...
сазнајте више

Diskusija

Chinas Seidenstraße in Afrika

Masterplan statt Marshallplan?
Was bedeutet Chinas neue Seidenstraße in Afrika für die Entwicklung afrikanischer Staaten und welche Konsequenz hat dies für die deutsche Afrikapolitik? Eine Diskussionsrunde.

Stručna konferencija

10. Hafis Menschenrechtsdialog Weimar

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019
In den Demokratien spielen zivilgesellschaftliche Menschenrechtsorganisationen eine wichtige Rolle. Autoritäre Entwicklungen und immer begrenztere politische Spielräume konterkarieren diese wichtige Arbeit in vielen Ländern jedoch zunehmend.

Stručna konferencija

Einigkeit und Recht und Freiheit in Europa

Voraussetzungen und Erbe der politischen Umwälzungen von 1989
Das Jahr 1989 brachte einen radikalen politischen Umbruch, vor allem für die Menschen in Mittel- und Osteuropa. Nach und nach brachen die kommunistischen Regime im Machtbereich der Sowjetunion zusammen. Zu verdanken war das nicht nur Ronald Reagans Politik der Stärke, sondern vor allem den Freiheitsbewegungen in Ländern wie Polen, Ungarn, der Tschechoslowakei und der DDR.

Diskusija

#Demokratie braucht mehr Frauen! – in Parlamenten und Politik!

Aus Anlass 70 Jahre Grundgesetz und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Seminar

Storytelling: Gewinnen mit Geschichten!

Webinar

Studijski i informacijski program

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Seminar

Snapchat und WhatsApp – Botschaften für die junge Zielgruppe

Webinar

Seminar

Die 13 Sünden des PR-Fotos - und wie Sie diese vermeiden

Webinar

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Prilozi o priredbama

Der Einfluss von Literatur auf die Vergangenheit und die Revision der Geschichte

Literatur Workshop in Montenegro
Mit dem Thema ,,Die Erfindung der Vergangenheit und die Revision der Geschichte“ setzten sich Intellektuelle während eines Workshops der KAS vom 25.-26.06 2018 in Tivat auseinander. Gemeinsam suchte man nach Möglichkeiten durch Kultur eine überzeugende Antwort auf den Revisionismus der Geschichte auf dem Westbalkan zu finden.

Prilozi o priredbama

Indische Politiker und Sicherheitsexperten zu Besuch in Brüssel und Berlin

Seit Montag, den 25.6.2018 treffen indische Politiker und Sicherheitsexperten mit Entscheidungsträgern aus Brüssel und Berlin zusammen, um über wesentliche aktuelle außen– und sicherheitspolitische Positionen der deutschen und europäischen, wie auch der indischen Politik zu diskutieren.

Prilozi o priredbama

Iran-Handel unter Druck

од Oliver Ernst

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen ruhen die iranischen Hoffnungen auf der EU
Am 8. Mai hat der amerikanische Präsident den Austritt der USA aus dem im Jahr 2015 von seinem Vorgänger, Präsident Barak Obama, mit ausgehandelten Atomabkommen(JCPoA) verkündet.

Prilozi o priredbama

Studien- und Dialogprogramm für Nachwuchskräfte aus Israel vom 24. bis 28. Juni 2018 in Berlin

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind diese Woche Nachwuchskräfte aus Israel zu Gast in Berlin.

Prilozi o priredbama

Zeithistorische Filmreihe: "Der Staat gegen Fritz Bauer"

Am 26. Juni 2018 wurde in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin im Zuge Zeithistorischen Filmreihe der Film "Der Staat gegen Fritz Bauer" von Grimmepreisträger Lars Kraume gezeigt. Der Film handelt von dem Staatsanwalt Fritz Bauer im Jahr 1957, der sich daran macht, den früheren SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann juristisch zu verfolgen. Doch auch in seiner eigenen Behörde sind nicht alle seinem Projekt wohlgesonnen.

Prilozi o priredbama

London – eine Insel legt ab

Politische Bildungsreise des Freundeskreises nach London und Südengland
Die erste politische Bildungsreise des Freundeskreises in 2018 führte vom 9. bis 16. Juni nach London und Südengland. Die Sonne lachte, als es in einem sehr rasanten Tempo durch Stadt und Land ging.

Prilozi o priredbama

Roboter brauchen Datenfutter

од Maximilian Reiber

Wie Daten zukünftig geschützt werden, ohne neue Innovationen zu verhindern, fragten sich Experten auf der Cebit.
Seit der Neuauflage der Großen Koalition möchte die Bundesregierung mehr Anstrengungen in die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz setzen. Im Koalitionsvertrag heißt es, Deutschland solle zum führenden Standort bei der Entwicklung dieser Schlüsseltechnologie werden. Darüber hinaus setzen sie Hoffnungen in ein gemeinsam mit Frankreich betriebenes Forschungszentrum neue Erkenntnisse bringen könnte. Auf der Cebit in Hannover diskutierten Experten auf einem Panel der Konrad-Adenauer-Stiftung was getan werden muss, damit Deutschland bei der KI-Entwicklung international mithalten kann.

Prilozi o priredbama

Rundes Leder zwischen Licht und Schatten

од Constanze Brinckmann

ADLAF-Tagung zum Thema "Fußball und Gesellschaft in Lateinamerika" zu Gast in Berlin
Seit knapp einer Woche regiert wieder König Fußball die Welt. Eine besonders große Rolle spielt der Fußball in Lateinamerika, wo der Sport eng mit gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen verknüpft ist. Eine Woche vor Beginn der Weltmeisterschaft in Russland fand in Berlin die internationale Fachtagung „Fußball und Gesellschaft“, organisiert mit der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung (ADLAF), statt. Einer der Höhepunkte der Tagung war die Auftaktveranstaltung am 7. Juni mit prominenten Gästen aus Sport, Politik und NGOs sowie einem großen Fußballgartenfest.

Prilozi o priredbama

„Wir machen Indien zum Kontinent der Sonne“

Welche Impulse Deutschland in der indischen Energiepolitik geben kann erläuterte Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller
Am 13. Juni fand der 3. Deutsch-Indische Wirtschaftsdialog in der Indischen Botschaft Berlin statt. Organisiert wurde dieser gemeinsam vom Büro des Abgeordneten Mark Hauptmann, der Indischen Botschaft und unter anderem der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Prilozi o priredbama

Literatur der Angstüberwindung

од Michael Braun

Herta Müller las auf Einladung der KAS und der Stadt Iburg an der Europaschule
Auf der Bühnenleinwand stand zu lesen: „Und in der ersten Person Singular wohnt der durchsichtige Narr,“. Eine Sprach-Bild-Collage von Herta Müller, die Wörter zusammengesetzt aus bunten Zeitungsschnipseln. Über 250 Besucher in der vollbesetzten Aula der Europaschule Gymnasium Bad Iburg lasen Herta Müllers Denkbild aufmerksam mit, während die Nobelpreisträgerin erklärte, was es damit auf sich hatte.