Догађаји

Heute

јан

2020

Berlin
America's Foreign Policy and Transatlantic Relations in the 21st Century
Vortrag und Podiumsdiskussion

јан

2020

Berlin
America's Foreign Policy and Transatlantic Relations in the 21st Century
Vortrag und Podiumsdiskussion
сазнајте више

јан

2020

-

феб

2020

Deutsch- Türkische Jugendakademie
Deutsch- Türkische Jugendakademie 13. – 16. März 2020 in ANKARA und 28. – 31. Oktober 2020 in HAMBURG und BERLIN

јан

2020

-

феб

2020

Deutsch- Türkische Jugendakademie
Deutsch- Türkische Jugendakademie 13. – 16. März 2020 in ANKARA und 28. – 31. Oktober 2020 in HAMBURG und BERLIN
сазнајте више

јан

2020

ausgebucht
The Age of Digital Interdependence - Multi-Stakeholder Dialogue on Digital Cooperation
Anlässlich der Veröffentlichung des UN-Berichts "The Age of Digital Interdependence" wird die Konrad-Adenauer-Stiftung am 21. Januar 2020 in Zusammenarbeit mit der Citizens’Coalitio...
ausgebucht

јан

2020

The Age of Digital Interdependence - Multi-Stakeholder Dialogue on Digital Cooperation
Anlässlich der Veröffentlichung des UN-Berichts "The Age of Digital Interdependence" wird die Konrad-Adenauer-Stiftung am 21. Januar 2020 in Zusammenarbeit mit der Citizens’Coalitio...
сазнајте више

јан

2020

Oranienburg
Die Stimme Deutschlands in Brüssel
Planspiel

јан

2020

Oranienburg
Die Stimme Deutschlands in Brüssel
Planspiel
сазнајте више

Događaj

Filmvorführung zum Thema Leugnung des Holocaust

Zur nächsten Veranstaltung der Zeithistorischen Filmreihe
Unerwartet wird die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) zur Verfechterin geschichtlicher Fakten, als der britische Journalist und Buchautor David Irving (Timothy Spall) sie wegen Verleumdung anklagt. Zuvor hatte nämlich Lipstadt ihm vorgeworfen, dass er den Holocaust leugnen würde. Durch das britische Justizsystem wird Lipstadt kurzerhand in die Defensive gedrängt und sie und ihre Verteidiger, angeführt von Richard Rampton (Tom Wilkinson), sehen sich auf einmal mit der absurden Hürde konfrontiert, neben der Unschuld Lipstadts auch noch beweisen zu müssen, dass der Holocaust wirklich stattgefunden hat. Doch von dieser Herausforderung lässt sich Lipstadt nicht einschüchtern. Einigungen lehnt sie ab – und zieht stattdessen vor Gericht in den Kampf gegen einen unerbittlichen Gegner…

Stručna konferencija

Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft

In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Stručna konferencija

XII . FACHTAGUNG UND WIRTSCHAFT

Wirtschaft schafft Entwicklung
Unternehmerisches Engagement für nachhaltige Entwicklung in Afrika

Seminar

Die Rolle des Bürgermeisters in der Kommunalpolitik

Das Seminar vermittelt einen Einblick in den komplexen Verantwortungsbereich des Bürgermeisters im Spannungsfeld zwischen Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung.

Seminar

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Seminar

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen und ihrer Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Prilozi o priredbama

Georgiens Prioritäten: Europa und die NATO

од Stefan Stahlberg

Georgiens Außenminister David Zalkaliani über die Fortschritte in seinem Land und die deutsch-georgischen Beziehungen
Georgiens neue Regierung will unter allen Umständen der EU und der NATO beitreten. Daran ließ der neue Außenminister David Zalkaliani bei seinem Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung keine Zweifel. Mit starkem Rückhalt in der Bevölkerung treibe sein Land Reformen voran, um sich EU-fit zu machen – und NATO-Mitglied zu werden. Dabei sollen auch die guten Beziehungen zu Deutschland helfen.

Prilozi o priredbama

Digitale Kluft in und um Lateinamerika

од David Gregosz

Entfernen sich Industrie- und Schwellenländer durch die Digitalisierung?
Wenn sich am Ende des Jahres die Staats- und Regierungschefs der führenden Schwellen- und Industrieländer zur G20-Tagung versammeln, richtet sich der Fokus der Weltöffentlichkeit für einen kurzen Moment auf Lateinamerika. Erstmalig in der Gipfelgeschichte wird unter dem Vorsitz des argentinischen Präsidenten eine Zusammenkunft auf südamerikanischen Boden stattfinden. Ein G-20-Schwerpunkt wird dann die Diskussion um die „Zukunft der Arbeit“ sein. Ein Thema, das die Konrad-Adenauer-Stiftung mit ihrem wirtschaftspolitischen Expertennetzwerk bereits Ende Mai in Cartagena, Kolumbien beleuchtete.

Prilozi o priredbama

Duh Sofije živi

од Lucas Maximilian Schubert

Međunarodna konferencija u Nišu i Novom Sadu 26.06.-27.06.2018.
Međunarodna konferencija „Proširenje Evropske unije od Sofije ka Londonu i dalje: rezultati i perspektive za zemlje Zapadnog Balkana“

Prilozi o priredbama

Eine glaubwürdige Beitrittsperspektive für den Westbalkan – eine Bilanz zwischen den Gipfeltreffen in Sofia und London

од Florian Constantin Feyerabend

Westbalkan-Botschafterkonferenz
Bereits am 17. Mai trafen die Staats- und Regierungschefs der EU auf dem Gipfel von Sofia erstmalig seit 15 Jahren wieder mit ihren Amtskollegen aus dem Westbalkan zusammen und verständigten sich auf die Erklärung von Sofia, welche die uneingeschränkte Unterstützung der EU-Staaten für die europäische Perspektive des Westbalkans bekräftigte. Am 10. Juli 2018 findet dann in London die 5. Konferenz zum Westlichen Balkan im Rahmen des sogenannten Berlin-Prozesses statt. Zwischen diesen beiden Gipfeln lud die Konrad-Adenauer-Stiftung am 25. Juni in Berlin zur Westbalkan-Botschafterkonferenz ein.

Prilozi o priredbama

Grandios und niederschmetternd

Lammert betont die herausragende Bedeutung der deutsch-polnischen Beziehungen
Bei einer Veranstaltung in Berlin zusammen mit der polnischen Botschaft anlässlich des 100. Jahrestages der staatlichen Unabhängigkeit Polens betonte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Norbert Lammert, die herausragende Bedeutung der deutsch-polnischen Beziehungen.

Prilozi o priredbama

Der Einfluss von Literatur auf die Vergangenheit und die Revision der Geschichte

Literatur Workshop in Montenegro
Mit dem Thema ,,Die Erfindung der Vergangenheit und die Revision der Geschichte“ setzten sich Intellektuelle während eines Workshops der KAS vom 25.-26.06 2018 in Tivat auseinander. Gemeinsam suchte man nach Möglichkeiten durch Kultur eine überzeugende Antwort auf den Revisionismus der Geschichte auf dem Westbalkan zu finden.

Prilozi o priredbama

Indische Politiker und Sicherheitsexperten zu Besuch in Brüssel und Berlin

Seit Montag, den 25.6.2018 treffen indische Politiker und Sicherheitsexperten mit Entscheidungsträgern aus Brüssel und Berlin zusammen, um über wesentliche aktuelle außen– und sicherheitspolitische Positionen der deutschen und europäischen, wie auch der indischen Politik zu diskutieren.

Prilozi o priredbama

Iran-Handel unter Druck

од Oliver Ernst

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen ruhen die iranischen Hoffnungen auf der EU
Am 8. Mai hat der amerikanische Präsident den Austritt der USA aus dem im Jahr 2015 von seinem Vorgänger, Präsident Barak Obama, mit ausgehandelten Atomabkommen(JCPoA) verkündet.

Prilozi o priredbama

Studien- und Dialogprogramm für Nachwuchskräfte aus Israel vom 24. bis 28. Juni 2018 in Berlin

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind diese Woche Nachwuchskräfte aus Israel zu Gast in Berlin.

Prilozi o priredbama

Zeithistorische Filmreihe: "Der Staat gegen Fritz Bauer"

Am 26. Juni 2018 wurde in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin im Zuge Zeithistorischen Filmreihe der Film "Der Staat gegen Fritz Bauer" von Grimmepreisträger Lars Kraume gezeigt. Der Film handelt von dem Staatsanwalt Fritz Bauer im Jahr 1957, der sich daran macht, den früheren SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann juristisch zu verfolgen. Doch auch in seiner eigenen Behörde sind nicht alle seinem Projekt wohlgesonnen.