Догађаји

Heute

јун

2020

ausgebucht
Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
ausgebucht

јун

2020

Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
сазнајте више

јун

2020

ausgebucht
Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
ausgebucht

јун

2020

Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
сазнајте више

јун

2020

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?
Facebook Live

јун

2020

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?
Facebook Live
сазнајте више

јун

2020

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven
Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube

јун

2020

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven
Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube
сазнајте више
— 8 Items per Page
Showing 7 results.

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
покажи детаљ

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

Grundlagen der Vereinsarbeit zum Thema: Vereinsgründung und Haftung

Seminar zum Thema Vereinsmanagement - WEBINAR

Webinar

“Lautlose Eroberung“?

Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China
Matthias Schäfer, seit Mai 2019 Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, erläutert, auf welche Weise die Volksrepblik China nicht nur ihre Wirtschaftskraft, sondern auch politische Intrumente nutzt, um ihren weltweiten Einfluss zu erhöhen. Wie soll Deutschland, wie soll Europa mit der neuen Weltmacht China umgehen?

Webinar

Bürgerdialog Online-Offline

Webinar-Workshop zur politischen Kommunikation
Der Dialog mit dem Bürger steht in Zeiten epidemischer Krisen unter besonderer Verantwortung. Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie es trotz allem geht und was Sie dabei besonders beachten müssen. Eine kurze, aber intensive Rhetorik-Schulung ergänzt unsere Handreichung für eine optimale Kommunikation in Kampagnenzeiten.

Webinar

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus: Twitter

Twitter für die Öffentlichkeitsarbeit einsetzen

Webinar

Praxisseminar: Digitalisierung im Ehrenamt

Der digitale Wandel verändert unser Leben in allen Bereichen. Auch das Ehrenamt verändert sich in Richtung zunehmender Digitalisierung.

Webinar

DEFA-Spielfilme zwischen politischem Auftrag und künstlerischem Eigensinn

Webinar über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
Webinar zu Filmen in der Diktatur

Webinar

„Wer ein Menschenleben rettet, der rettet die ganze Welt“

Einblicke in die Biographien von Emilie und Oskar Schindler
Lesung/Webinar (über Adobe Connect, den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Webinar

Online-Summer School "Zu Land, zu Luft, zu See: Die Bundeswehr und ihre Einsätze"

Zwischen Gehorsam und Gewissen: Was ist der Staatsbürger in Uniform?
Zu Besuch an der Führungsakademie der Bundeswehr.

Webinar

Online-Summer School "Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung"

Eine Einführung
Die Soziale Marktwirtschaft ist ein Markenzeichen des Erfolgsmodells Bundesrepublik Deutschland.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Prilozi o priredbama

Atambaev wirbt um Vertrauen

Kirgisische Republik könne „Vorposten der Demokratie“ in Zentralasien werden
Der Präsident der Kirgisischen Republik, Almazbek Atambaev, hat einen Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin dazu genutzt, um für Vertrauen in sein Land zu werben. Er verwies auf den angestoßenen demokratischen Transformationsprozess unterstützt von einer starken Zivilgesellschaft. „Im Blut der Kirgisen liegt Demokratie. Unfreiheit ist für uns die Hölle“, so Atambaev, der an die zwei Revolutionen gegen autoritäre Regime in den letzten sieben Jahren erinnerte.

Prilozi o priredbama

Athen und Attika

Politische Reise des Freundeskreises in und um Athen vom 21. bis 28. Oktober 2017
Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat als Jahresmotto für ihre Arbeit „Vertrauen in die Zukunft“ gewählt. Ein guter Grund, eine politische Bildungsreise nach Athen und Attika anzubieten und in den Vordergrund die Frage zu rücken, welche Chancen und Auswege es aus der Krise gibt. Der Freundeskreis machte sich selbst vor Ort ein Bild von der Lebenssituation der Menschen und diskutierte mit Experten, wie die Herausforderungen Griechenlands und Europas gemeistert werden könnten.

Prilozi o priredbama

Audio-Beiträge: "Zukunft gemeinsam gestalten: Christliche Demokraten für Europa"

50 Jahre Römische Verträge
Am 25. März jährt sich die Unterzeichnung der Römischen Verträge zum fünfzigsten Mal. Entsprechend ihrem Mandat und ihrem Selbstverständnis und in Dankbarkeit gegenüber ihrem Namensgeber würdigte die Konrad-Adenauer-Stiftung dieses Jubiläum. Ohne den Einsatz und den Glauben europäischer Christdemokraten an die einende Kraft Europas wäre es zu diesem historischen Ereignis nicht gekommen. Ohne das stete Arbeiten von Christlichen Demokraten für die europäische Idee könnten wir heute nicht den freien und friedlichen Zusammenschluss von 27 Staaten begehen.

Prilozi o priredbama

Audiomitschnitte des Deutschen Lokaljournalistenpreises 2009

Bei der Vergabe des Deutschen Lokaljournalistenpreises 2009 in Bremen hat Bundestagspräsident Prof. Norbert Lammert die Festrede gehalten. Seinen Vortrag und weitere Wortbeiträge der Veranstaltung finden Sie auf dieser Seite als Audiomitschnitt.

Prilozi o priredbama

Auf dem Weg zu einem zivil-demokratischen Islam-Diskurs

Veranstaltungsbeitrag zur gleichnamigen internationalen Konferenz vom 27.-29.5.2006 in Amman

Prilozi o priredbama

Auf den Spuren der Haymatlozen

75 Jahre Deutsches Exil in der Türkei
Die türkische Vokabel „haymatloz“ hat eine besondere Geschichte. Sie entstand in den 30er Jahren, als in der Türkei mehrere hundert Menschen Zuflucht vor den Nazis fanden. Jüdische Flüchtlinge und ausgebürgerte Deutsche bekamen den Stempel „haymatloz“ in ihren Pass. So gelangte der Begriff als Lehnwort in die türkische Sprache. Und es sollte nicht die einzige Spur der Exilanten in der Türkei bleiben. Mit Vorträgen und einer Diskussion haben Wissenschaftler und Nachkommen der Exilanten in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung diese Spuren freigelegt, 75 Jahre nach dem Beginn der Emigrationsbewegung.

Prilozi o priredbama

Auf den Spuren des Balkankrieges in Bosnien-Herzegowina

22 KAS-Stipendiaten beschäftigen sich mit einem Krieg, den viele von ihnen weder aus Geschichtsbüchern noch aus dem Politik-Unterricht kannten.

Prilozi o priredbama

Auf den Spuren des Papstes

Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert Besuchsprogramm für eine Delegation des Päpstlichen Staatssekretariats
Wahrscheinlich ist es eher ein Zufall, dass genau zwölf Delegationsmitglieder aus dem Vatikan gerade auf Deutschlandbesuch sind. Aber die biblisch vielsagende Zahl zeigt an, in welcher Mission sie unterwegs sind. Sie folgen den Spuren ihres Kirchen- und Landesvaters Papst Benedikt XVI. in seinem Heimatland. Organisiert wird das Studien- und Dialogprogramm von der Konrad-Adenauer-Stiftung. Am zweiten Tag ihres Besuches traf sich die Delegation mit einigen deutschen Medienvertretern, um über die Reise zu berichten.

Prilozi o priredbama

Auf den Spuren Konrad Adenauers

од Saskia Gamradt

Kommunalkongress eröffnet Adenauer-Woche in Köln-Bonn
100 Jahre nach der Wahl Konrad Adenauers zum Kölner Oberbürgermeister erinnerte der Kommunalkongress an den Namensgeber der Stiftung. Bereits während seiner Amtszeit setzte Adenauer zahlreiche städtebauliche Visionen um, die bis heute vorbildhaft für eine „Stadt der Zukunft“ sind. Unter diesem Motto diskutierten 250 Gäste, darunter Bundes- und Kommunalpolitiker sowie Wissenschaftler, auf Einladung der KommunalAkademie über Erfolge und Herausforderungen in den Räumen am Köln-Bonner Flughafen. Mit einer Exkursion und einem Empfang im Historischen Kölner Rathaus klang der zweitägige Kongress aus.

Prilozi o priredbama

Auf den Spuren Luthers in Sachsen-Anhalt und Thüringen

Seminar 18. bis 22. September 2017
Der Freundeskreis reiste durch Sachsen-Anhalt und Thüringen um sich bei einem ausführlichen Programm über Martin Luther und die Reformation, welche dieses Jahr 500-jähriges Jubiläum feiert, zu informieren.