Догађаји

Heute

авг

2019

-

дец

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

авг

2019

-

дец

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
сазнајте више

нов

2019

Münster
ausgebucht
Herz und Hirn: Faktoren in der Zielgruppenansprache
Nur wer seine Zielgruppe kennt, wird seine Botschaften wirkungsvoll verbreiten können.
ausgebucht

нов

2019

Münster
Herz und Hirn: Faktoren in der Zielgruppenansprache
Nur wer seine Zielgruppe kennt, wird seine Botschaften wirkungsvoll verbreiten können.
сазнајте више

нов

2019

-

јан

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...

нов

2019

-

јан

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...
сазнајте више

нов

2019

Call for Applications
After 50 young civil society activists from the Middle East and North Africa (MENA) completed the first and second MENA Leadership Academies, the Regional Program South Mediterranea...

нов

2019

Call for Applications
After 50 young civil society activists from the Middle East and North Africa (MENA) completed the first and second MENA Leadership Academies, the Regional Program South Mediterranea...
сазнајте више

Radionice

„Politik: Mehr als Theater?“

Ein Theatertag für Jugendliche im Rahmen des Projektes „Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.“

Čitanje

kulturgeschichten

kulturgeschichten ist eine Gesprächsreihe mit Künstlerinnen und Künstlern über kulturelle Vielfalt und Identität in Deutschland
Mit Najem Wali und Michel Abdollahi

Prezentacija knjige

Tiempos de transición

La conformación de un nuevo orden internacional
Presentación del libro editado por el Instituto de Estudios Internacionales (IDEI) de la PUCP y la Fundación Konrad Adenauer (KAS) en el Perú.

Razgovor

Zeitenwende: Wie die Digitalisierung unser Leben verändert

Tagung der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e.V. und der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre digitalpolitischen Kenntnisse vertiefen sowie Chancen und Risiken des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz kennen lernen.

Stručna konferencija

Bürgerschaftliches Engagement für mehr Klimaresilienz

Wie profitiert die Kommune maximal?
Extreme Wetterereignisse (Starkregen, Hagel, Sturm, Hitze und lange Trockenperioden) nehmen zu. Schäden an Gebäuden, gebauter Infrastruktur, Naturgütern und der menschlichen Gesundheit sind die Folge. Präventive Maßnahmen werden dies nie ganz verhindern können. Ziel kommunaler Politik ist es deshalb heute, das System Stadt/Region so umzubauen, dass es auf extreme Wetterereignisse flexibler reagiert und dessen Folgen besser verarbeiten und verkraften kann, dass es also Klima-resilient wird. Aufgrund der positiven Resonanz auf unsere Veranstaltung "Bürgerschaftliches Engagement - unverzichtbarer Baustein auf dem Weg zu einer Klima-resilienten Kommune" Ende Oktober 2019 und aufgrund der weiterhin großen Nachfrage greift die KommunalAkademie das Thema erneut auf. Wiederum zeigt die Fachkonferenz Beispiele bürgerlichen Engagements im privaten und öffentlichen Raum auf und geht insbesondere der Frage nach, mit welchen Mitteln die Kommunen steuernd in Richtung auf mehr Klimaresilienz einwirken.

Događaj

"Das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen"

Was die Bundeswehr leisten kann / Frankfurter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Wenn wir verhindern wollen, dass Europa militärisch erpressbar wird, müssen die Streitkräfte in der Lage sein, unsere freiheitlichen Demokratien zu verteidigen. Je stärker die Bundeswehr dabei in unserer Gesellschaft verankert und je besser sie ausgestattet ist, desto effektiver kann sie Deutschland und Europa im Ernstfall schützen.

Prezentacija knjige

Mod Helmy

Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete
Buchvorstellung mit Igal Avidan

Događaj

Schülerprojekttag "Die Mauer - Teilung Deutschlands"

Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Prilozi o priredbama

Altstipendiaten von Kiel bis München und ein Admiral in Sneakers

од Christian Bergmann

Das Jahrestreffen 2019 des Altstipendiaten-Netzwerks Sicherheitspolitik vom 25.-26. Oktober 2019
Was haben der Vorstandsvorsitzende einer weltweit tätigen NGO, ein junger Consultant für China und ein Vier-Sterne-Admiral gemeinsam? Sie alle sind am letzten Oktoberwochenende nach Berlin gekommen, um mit dem Netzwerk Sicherheitspolitik der Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung zu diskutieren. Damit ging das junge Netzwerk Sicherheitspolitik in die zweite Runde. Nach dem gelungenen Auftakttreffen im letzten Jahr zeigte die annähernde Verdopplung der Teilnehmerzahl in diesem Jahr: Sicherheitspolitik ist „in“. Die eingangs benannte Mischung aus Referenten zeigte aufs Neue in welcher Breite Sicherheitspolitik Einfluss auf verschiedenste Bereiche des politischen Lebens hat.
KAS / Nathalie Burkowski

Prilozi o priredbama

Von Humboldt bis heute – Lateinamerika als Partner im 21. Jahrhundert

од Christina Stolte, Michaela Braun

Buchvorstellung und Podiumsdiskussion zur Wiederentdeckung Lateinamerikas
Am Abend des 12. November 2019 fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin die Vorstellung des Handbuchs zu Lateinamerika statt, welche durch Podiumsdiskussionen mit den Herausgebern des Buches sowie Experten aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft begleitet wurde. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung, den Herausgebern des Buches sowie dem Nomos-Verlag und mit Unterstützung der Gruppe der Botschafter und Botschafterinnen aus Lateinamerika und der Karibik in Berlin, GRULAC (Grupo de Embajadores de Latinoamérica y del Caribe), organisiert.
KAS / Piroshki Photography

Prilozi o priredbama

„Wir möchten Serbien auf dem Weg nach Europa begleiten“

од Lucas Lamberty

Stellvertretender Generalsekretär zu Besuch in Serbien
Dr. Gerhard Wahlers hat in Belgrad die neuen Büroräumlichkeiten der Stiftung eingeweiht. Dabei unterstrich er nicht nur die Bedeutung Serbiens für den Balkan, sondern auch für die Europäische Union. Auf dem Programm standen zudem hochrangige Gespräche mit Regierung, unter anderem dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić, und Vertretern der Zivilgesellschaft.

Prilozi o priredbama

Zuwanderung, Entkonfessionalisierung und religiöse Pluralisierung

од Lukas Axiopoulos

Wie sich das Verhältnis von Staat und Religion angesichts sich verändernder gesellschaftlicher Rahmenbedingungen neu fassen lässt
Mit der Gründung der Bundesrepublik vor siebzig Jahren wurde das Staatskirchenrecht ins Grundgesetz aufgenommen und gleichzeitig die Religionsfreiheit als eine der unveräußerlichen Rechte festgeschrieben. Das Verhältnis von Religion und Staat galt damit lange als gesichert. Ob dieses Modell angesichts neuer Herausforderungen heute noch zeitgemäß ist, darüber diskutierten Gäste aus Politik, Kirche, Recht und Gesellschaft.
Juliane Liebers / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Prilozi o priredbama

„Ein Europa, das seine Zukunft beherzt in die Hand nimmt“

од Stefan Stahlberg

Dr. Ursula von der Leyen, gewählte Präsidentin der EU-Kommission, hielt die zehnte Europa-Rede der Konrad-Adenauer-Stiftung
Jährlich lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung die Spitzenvertreter der europäischen Institutionen ein, über ihre Vision von Europa zu sprechen. In der zehnten Europa-Rede plädierte Dr. Ursula von der Leyen für ein Europa, das seine Werte verteidigt und international zum Vorbild in Zukunftsfragen wird. Sie verkündete für ihre Amtszeit eine ambitionierte Klimapolitik und eine nachhaltige Migrationspolitik.
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Prilozi o priredbama

Deutschland, die EU und Lateinamerika – vereint als starke Partner für die Zukunft

од Michaela Braun

Dr. Gerhard Wahlers empfängt S. E. Luis Almagro, Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten
Am 4. November 2019 gab der Stellv. Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), Dr. Gerhard Wahlers, zu Ehren des Besuchs des Generalsekretärs der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), S.E. Luis Almagro, ein Abendessen in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin.
Harry Metcalfe / flickr / CC BY 2.0

Prilozi o priredbama

Religionen zwischen Resistenz, Repression und Resakralisierung

од Stefan Stahlberg

Das 12. Hohenschönhausen-Forum widmete sich dem Spannungsverhältnis von Religionen in Diktaturen und liberalem Rechtsstaat
Wohin man auch schaut, Religion und Staat stehen international im Spannungsverhältnis. In Diktaturen gestaltet sich das Verhältnis konfliktreicher, aber auch in Demokratien wird die Rolle der Religionen stets neu ausgehandelt. Wie es um die Religionsfreiheit heute bestellt ist, wo Religionen eingeschränkt und wo Religionsgemeinschaften wirkmächtiger werden, haben Expertinnen und Experten beim 12. Hohenschönhausen-Forum diskutiert.

Prilozi o priredbama

Toleranz ist nicht genug

од Gisela Elsner

3. Internationale Parlamentarierkonferenz zu Religions- und Bekenntnisfreiheit in Singapur
In Zusammenarbeit mit dem International Panel of Parliamentarians for Freedom of Religion or Belief (IPPFoRB) führte das KAS Rechtsstaatsprogramm Asien am 30. bis 31. Oktober 2019 in Singapur die dritte internationale Parlamentarierkonferenz zu Religions- und Bekenntnisfreiheit durch.

Prilozi o priredbama

„Pfalz – Elsass – Baden: Europa im Kleinen“

од Christine Wagner

Die letzte politische Bildungsreise des Freundeskreises 2019 führte vom 15. bis 22. Oktober in die deutsch-französische Grenzregion.
KAS/Juliane Liebers

Prilozi o priredbama

"The winner takes it all"

Keynote von Philip Marsden
European Data Summit - competition matters