Догађаји

Heute

феб

2023

Dresden
Ohne Frieden ist alles nichts - Was Krieg für Kinder und Jugendliche bedeutet
Schülergipfel des Stadtschülerrats Dresden

феб

2023

Berlin
Generationengerechte Rente - eine Utopie?
Ansätze für eine zukunftsfeste Altersvorsorge

феб

2023

Berlin
"The Matrix"
Geschichten aus dem digitalen Gefängnis

јан

2023

-

окт

2023

Mentoring-Programm zur Kommunalwahl „Mehr Frauen in die Kommunalparlamente“
Frauen. Macht. Mit!
— 8 Items per Page
Showing 6 results.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Thomas Ehlen / kas.de

Resilienz stärken! Cybersicherheit als zentrale Kategorie im digitalen Zeitalter

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs und des Frankfurter Gesprächs am 5. September 2022

Im mittäglichen Wiesbadener Tischgespräch und dem abendlichen Frankfurter Gespräch erläuterte Dr. Sven Herpig, Leiter Internationale Cybersicherheitspolitik in der Stiftung Neue Verantwortung, seine These, alle illegalen wie kriminellen Handlungen, die uns seit vielen Jahrzehnten aus der analogen Welt vertraut seien - er nannte ausdrücklich Diebstahl, Sabotage, Spionage, Subversion und Wahlbeeinflussung -, seien heute im digitalen Raum zu beobachten.

Begegnung auf dem Westbalkan

Stipendiatinnen und Stipendiaten der KAS besuchen Bosnien-Herzogowina

Die östlichen Nachbarstaaten der EU sind nicht erst seit Beginn des Kriegs gegen die Ukraine ein wichtiger Schwerpunkt der Stiftungsarbeit. Auch der Westbalkan steht immer wieder im Fokus der KAS. So auch im Seminarprogramm für Stipendiatinnen und Stipendiaten. “Der Westbalkan im geopolitischen Fokus externer Akteure“ war das Thema eines Begegnungsseminars der Begabtenförderung, das vom 6. bis 11. September in Bosnien-Herzegowina stattfand. An diesem Seminar, das finanziell durch den Fonds Jugend und Senioren für Europa unterstützt wurde, nahmen Studierende sowohl aus Deutschland als auch aus Bosnien-Herzegowina teil. An dieser Stelle sehen Sie einige Impressionen und lesen das Protokoll des Seminars.

Photothek / Leon Kügeler

"Energie mag teurer werden, aber Freiheit ist unbezahlbar"

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2022

Der diesjährige Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung war mehr als eine Solidaritätsdemonstration mit der Ukraine. Die Präsidentin der Republik Moldau, Maia Sandu sowie Friedrich Merz, Vorsitzender der CDU Deutschlands und der CDU/CSU-Bundestagsfraktion diskutierten am Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung über den Zusammenhalt der demokratischen Welt angesichts des russischen Krieges in der Ukraine. Zur Debatte standen dabei die Wirkung der bisherigen Maßnahmen und die weiteren Handlungsoptionen der EU und ihrer Partner.

KAS

Rachelas Andenken wird von ihrer Familie weitergetragen

Lesung und Musik zu "Weinen hier verboten" in der Villa Seligmann

Über das Leben von Rachela Zelmanowicz Olewski (1921-1987), einem jüdischen Mädchen, das im polnischen Bendzin aufwuchs, im Ghetto von Bendzin und im Versteck lebte, im Frauenorchester von Auschwitz Mandoline spielte, in Bergen-Belsen befreit wurde und später in Israel verstarb.

KAS-Bremen

Innovationskultur in Deutschland

Mittagsveranstaltung zur KAS-Studie von PD Dr. Jochen Roose

Am 30.08 lud die KAS zu einer Mittagsveranstaltung aus der Reihe „KAS Kompakt“ mit dem Thema „Innovationskultur in Deutschland“ ein. PD Dr. Roose stellte in einem Vortrag die KAS Studie mit dem Titel „Digitale Innovationskultur: Offen oder kritisch?“ vor und stellte sich daraufhin den Fragen des Publikums. Die Moderation übernahm Ralf Altenhof.

Michael Hansmann / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Fakten – Geschichten – Kurioses: Tag der Offenen Tür 2022 im ACDP

Führungen und Ausstellungen im Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Am 2. September 2022 öffneten das Archiv für Christlich-Demokratische Politik (ACDP) und das benachbarte Stadtarchiv Sankt Augustin erstmals gemeinsam ihre Pforten für einen Tag der offenen Tür, nachdem das Highlight pandemiebedingt im Frühjahr nicht stattfinden konnte. Das Interesse war groß: Erfreulicherweise kamen mehr Interessierte zu Besuch als beim letzten Tag, und das nicht nur aus Sankt Augustin und Bonn, sondern auch aus dem Umland.

Krieg in Europa - Was bedeutet das für Deutschland?

Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Wie können wir die Herausforderungen meistern, die der Angriffskrieg von Putin für Deutschland ausgelöst hat? Und was kann die Bundesrepublik tun, um den Krieg zu beenden? Um diese Fragen drehte sich das Gespräch mit Dr. Christoph Heusgen, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz.

KAS-Bremen

Über die inflationäre Verwendung des Rassismusvorwurfs

Abendveranstaltung mit Canan Topçu und Oğuzhan Yacizi

Am 23. August 2022 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung „Über die inflationäre Verwendung des Rassismusvorwurfs“ im ATLANTIC Hotel Universum ein. Auf dem Podium diskutierten Dr. Oğuzhan Yacizi, CDU-Abgeordneter in der Bremischen Bürgerschaft, und Canan Topçu, die Autorin des Buches „Nicht mein Antirassismus: Warum wir einander zuhören sollten, statt uns gegenseitig den Mund zu verbieten. Eine Ermutigung“.

Wie ist der Status Quo in der Truppe?

Veranstaltungsbericht Brake

Diskussionsveranstaltung in Brake zur Rolle der Bundeswehr

"Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?!"

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Ein Expertengespräch mit Prof. Karsten Pinkwart und Dr. Dieter Ostermann unter der Moderation von Prof. Jan-Philipp Büchler.