Издавач Имовине

Догађаји

Издавач Имовине

— 8 Ставке по Страни
Приказ 1 - 8 од 10 резултата.

Издавач Имовине

Издавач Имовине

Radionice

ausgebucht

"Die Würde des Menschen ist unantastbar"

75 Jahre Grundgesetz - Werte gestern, heute, morgen

Workshop für Soldatinnen und Soldaten der Deutsch-Französischen Brigade mit Dr. Justus Bobke

Online-Seminar

Instagram: Wie erstelle ich einen Beitrag auf Instagram?

Seminar zur Politischen Kommunikation

Die Kommunikation über die sozialen Medien ist zu einem essentiellen Bestandteil politischer Kommunikation geworden. In unserem digitalen Workshop wollen wir Ihnen einen Überblick über die Social-Media-Plattformen geben und uns insbesondere Instagram widmen. Instagram wird in der politischen Kommunikation immer wichtiger. Vor allem bei der jüngeren Zielgruppe ist die Plattform sehr beliebt. Wir zeigen Ihnen wie sie einen Kanal aufbauen, welche Apps Sie zur Bildbearbeitung und Post-Vorbereitung nutzen können und welche Möglichkeiten es zur Verbreitung Ihrer Inhalte auf Instagram gibt.

Seminar

ausgebucht

Zwischen Freiheitsentzug und Resozialisierung

Das System des Strafvollzugs

Događaj

Sind wir verteidigungsfähig?

Koblenzer Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung zur Sicherheitspolitik

Predavanje

Frieden, Freiheit und Sicherheit für Europa sichern

Vortrag und Gespräch mit dem saarländischen Landtagsabgeordneten Roland Theis MdL in Merzig

in der Reihe Politik und Jazz

Razgovor

Denkt@g

Die Brüder Himmler: Warum wurden meine Großeltern Nationalsozialisten?

In Kooperation mit der BTU Cottbus-Senftenberg.

Razgovor

[NEUER TERMIN: 24.04.24, NEUER ORT] Unmut, Konflikte, Polarisierung, Spaltung – Wird Berlin Weimar?

Veranstaltungsreihe „Im Zangengriff von Populismus und Extremismus?“

Događaj

Demokratie on Tour – Braunschweig

„Unser Europa der Zukunft“

Stručna konferencija

European Data Summit 2024

Enabling Innovation. Boosting Competition.

Online-Seminar

Europa vor der Wahl – Ungarn vor der EU - Ratspräsidentschaft

Online Veranstaltungsreihe zur Europawahl

Издавач Имовине

Wie werden wir zukünftig wohnen?

3. Münsteraner Gespräche zum Thema Sicherheit

Wohnen, Wohnformen, Wohnungsbau - ein großes Themenfeld beleuchteten wir im Rahmen der Münsteraner Gespräche zum Thema Sicherheit. Dieses Mal ging es um soziale Sicherheit, um Freiheit und Verantwortung durch Eigentum, Hindernisse bei der Finanzierung, Hürden beim Bauen und Stadtplanung für gesellschaftliches Miteinander.

Bedingt verteidigungsbereit?

Sicherheitspolitische Herausforderungen für Deutschland und Europa

Wie steht es um die sicherheitspolitische Zukunft von Deutschland und Europa? Eine Zusammenfassung der Debatte.

Kooperative Sicherheit in Ostasien

Kooperationsveranstaltung mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Oldenburg

Veranstaltungsbericht 11.10.2023

Ein Ruf nach mehr Investitionen in weiblich geführte Unternehmen

Side Event der Konrad-Adenauer-Stiftung beim World Health Summit 2023 zur Rolle von Frauen und Frauengesundheit in der Globalen Gesundheit

Unternehmer Michael Bauer beim Frühstück mit Geschichte(n) auf Schloss Weesenstein

In Kooperation mit dem Schlösserland Sachsen

Veranstaltungsbericht vom 08.10.2023

KAS/Marie-Lisa Noltenius

„Die Mitte muss sich als Vermittler behaupten“

Podiumsdiskussion über Ursachen für und Wege aus der Polarisierung

Hitzig geführte Debatten um rechte und linke Identitätspolitik prägen seit geraumer Zeit die politische Agenda. Die politische Mitte steht unter Druck. Aber was ist überhaupt die „Mitte“ und welche Wege führen aus der Polarisierung? Diesen Fragen widmete sich die Konrad-Adenauer-Stiftung bei einer Podiumsdiskussion in Berlin, die vor dem Hintergrund des Terrorangriffs der Hamas auf Israel eine bedrückende Aktualität erhielt.

Europa vor der Wahl - Rumänien

Online Diskussionsreihe zur Europawahl 2024

Mit einem Blick nach Rumänien mit der dortigen Kollegin Katja Plate

KAS

Mehr Forschung über Islamismus und Antisemitismus

Internationale Fachtagung zum Thema „Islamism in Germany and Europe. Research Trends, Blank Spots and Political Relevance”

Die Bilder von feiernden Hamas-Unterstützern in den Straßen Berlins und anderswo in Europa und der westlichen Welt schockieren und beschämen. Wie ist die Zustimmung zu dem progrom-artigen Überfall der radikalislamischen Hamas auf israelische Zivilisten in Deutschland und anderswo zu erklären? Wieso wissen wir so wenig über die Unterstützerstrukturen internationaler islamistischer Terrororganisationen in Deutschland und Europa? Welche Möglichkeiten haben Wissenschaft, Gesellschaft und Politik in der Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Ausprägungen des Islamismus? Vier Tage nach dem barbarischen Überfall auf Israel trafen sich führende Expertinnen und Experten für Islamismus und religiös begründeten Extremismus aus Deutschland und Europa in der Konrad-Adenauer-Stiftung um über diese Fragen zu diskutieren.

Flüchtlingsdebatte braucht europäische Lösung

Antonio Tajani betont die Bedeutung Deutschlands

„Wir brauchen eine langfristig angelegte Strategie auf europäischer Ebene, wie Flüchtlingszahlen reduziert werden können. Deutschland kommt hierbei eine wichtige Rolle zu.“, so der italienische Außenminister Antonio Tajani bei seinem Besuch am Donnerstag bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. Tajani berichtete von den jüngst wieder steigenden Flüchtlingszahlen in Italien und den daraus resultierenden Herausforderungen für sein Land. Dabei unterstrich er die Notwendigkeit von Migrationsabkommen zwischen der Europäischen Union und den Herkunftsländern.

Bedrohter Alltag – als Pfarrer im Fokus der MfS

Lesung aus dem Buch "Bedrohter Alltag " mit anschließender Fragerunde

Schulveranstaltungen in Osnabrück

Издавач Имовине